Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Gelenkbuslinien Graz (5221-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Zachi
Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #15
Obwohl am 41er schon vor der Umstellung auf Gelenker am 64er mehr mit Solos gefahren wurde.

  • FlipsP
Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #16
Eben. Auf 41 und 67 waren ja auch vor der 64 Umstellung schon wieder vermehrt Solobusse im Einsatz.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #17
Auf 67 immer maximal 3 für die 67E Kurse.
GLG
Martin

  • Zachi
Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #18
Ich denke, dass man jetzt erst an der Grenze der verfügbaren Gelenker angekommen ist..

Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #19
Auch das einstige Busunternehmen Heribert Matzer setzte auf seiner Linie nach Gratwein-Rein einen Gelenkbus ein. Das Bild zeigt den Henschel HSL 160 im Jahr 1975 vor dem Firmensitz von Matzer in der Draisgasse 8.

Bitte an den Mod.: Ist hier als Schmankerl gedacht, mit der Bitte es in den historischen Faden "Steirische Autobusbilder - historisch" zu verschieben ...
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #20
Am Freitag waren nur Gelenker auf der Buslinie 53. ;) - Die Graz Linien wissen scheinbar selbst nicht mehr was sie tun (sollen)  :banana:
Wieso wissen die Graz Linien nicht mehr was sie tun, nur weil User FlipsP eine Vermutung äußert?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #21
Weil die Einsätze von Solobussen trotz Pandemie z.B Samstags auf den BL 58 und 63 erfolgt, obwohl genügend Gelenker in der Garage stehen.

An 67er sind manchmal nur Gelenker gewesen dann wieder nicht .

Hier bedarf es eines Systems bzw. einer Weisung durch den Vorstand, dass Gelenkbusse zu bevorzugen sind solange die Pandemie wütet.
Die Bundesregierung predigt Abstand und in Graz fährt man an Samstagen und Sonntagen vom Hbf mit Solobussen auf der "Zweierlinie".  :boese:
GLG
Martin

Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #22
Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Seit dem letzten Fahrplanwechsel zum Normalfahrplan fahren auf der BL 58 an Samstagen vermehrt Solobusse. Gerade jetzt, wo es keinen planmäßigen SEV gibt, da die Schienenbaustellen in der Asperngasse sowie bei den SL 4 & 5 abgeschlossen sind, sollten Samstags ausreichend Gelenkbusse zur Verfügung stehen. Andererseits fuhren während der Zeit der sommerlichen Schienenbaustellen auf der BL 58 Gelenkbusse auch samstags. Nach welchen Kriterien teilen hier die GL die Gelenker ein? Das wirkt, als außenstehender Betrachter, alles ein bisschen konzeptlos.

Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #23
Interessant. Also kommen die Gelenkbusse für die Linie 64 von keiner anderen Linie, sondern auch (noch) ohne Aufstockung aus dem Fuhrpark.

Die Nachmittag Verstärker könnten Kurse sein wo die Gelenker dann am 64er fahren und da hat man genug Kapazität!

  • Zachi
Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #24
Aber es fahren am 64er auch schon in der früh Gelenker.

  • FlipsP
Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #25
Musste in den letzten Tagen oft die Linie 64 (immer zwischen 14:00 und 17:00 Uhr) nutzen und konnte so den Auslauf beobachten:

Meist waren 2 bis 3 Gelenker auf der Linie.

Heute habe ich mir den Fahrplan genauer angesehen und festgestellt, dass diese 3 wahrscheinlich die sind, die zur Verdichtung auf den 10 Minutentakt am Nachmittag dazukommen. Der 15 Minutentakt müsste 6 Fahrzeuge benötigen, der verdichtete Fahrplan am Nachmittag 9. Das wären genau die 3 Gelenker, welche man auf der Linie sehen kann.

Heute war der Auslauf zum Beispiel: 194 (G) - 71 - 93 - 180 (G) - 104 - 92 - 90 - 161 (G) - 103

Ich habe den Verdacht (oder besser eine Hoffnung), dass die Linie 64 mit der Lieferung der 5 neuen Gelenkbusse (welche schon in Kalsdorf stehen) ganztags zur Gelenkbuslinie wird und man diese 6 Kurse, die den ganzen Tag fahren, nur jetzt eben noch nicht mit Gelenkbussen bedienen kann. Kann mir das jemand bestätigen oder zumindest meine Hoffnung zerstören? Danke!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #26
Am Vormittag sehe ich aber auch schon immer einem Gelenkbus am 64er, ist der Kurs welcher um 9:08 vom SZ St Peter Ri. LKH fährt von Puntigam kommend.

  • FlipsP
Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #27
Interessant. Sind dann tagsüber schon 7 Fahrzeuge auf der Linie oder kommen nachmittags zwei Gelenkbusse und ein Solobus zur Verdichtung?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #28
Interessant. Sind dann tagsüber schon 7 Fahrzeuge auf der Linie oder kommen nachmittags zwei Gelenkbusse und ein Solobus zur Verdichtung?
Das weiß ich leider nicht, den kompletten 64er hab ich am Vormittag leider noch nicht sichten können.  :-\

  • FlipsP
Re: Gelenkbuslinien Graz
Antwort #29
Mit 194 Schörgelgasse ab ca 20:00 Uhr und 180 ab Schörgelgasse ca 19:55 sind noch 2 Gelenkbusse auf der Linie 64.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)