Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Demonstrationen (68816-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Demonstrationen
Antwort #300
https://www.grazer.at/de/H88gTPNx/mehrere-demos-am-adventsamstag-in-der-grazer/

Die Demoroute durch die Kastner Unterführung wurde behördlich untersagt. -
Wo kommen wir denn da hin, wenn keine Autos zum K& Ö fahren können. :boese:
Aber der ÖV darf blockiert werden. - Das ist Grazer Politik!



Denkst du auch mit bevor du soetwas schreibst?

Es ist wohl mehr als logisch das die Behörden dort keine Leute marschieren lassen nachdem es keine Fluchtwege gibt, oder willst du eine zweite Loveparade à la Duisburg 2010?

Das hat nichts mit Bevorzugung bzw. Benachteiligung diverser Verkehrsmittel oder Konsumwahn zu tun sondern mit Sicherheitsbedenken.
,,Nach einem Sieg verdienst Du ihn (Champagner, Anmerkung der Redaktion), nach einer Niederlage brauchst Du ihn!" Napoleon Bonaparte

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Demonstrationen
Antwort #301
Es ist wohl mehr als logisch das die Behörden dort keine Leute marschieren lassen nachdem es keine Fluchtwege gibt, oder willst du eine zweite Loveparade à la Duisburg 2010?



Ein so ein Schwachsinn. In Duisburg wurden fast 500.000 Teilnehmer erwartet, die Sicherheitsvorkehrungen waren unter jeder Sau. Und woher hast du denn die Ablehnung wegen Sicherheitsbedenken. Steht das irgendwo oder hat di wieder einmal am Finger gesogen.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Demonstrationen
Antwort #302
Ein so ein Schwachsinn. In Duisburg wurden fast 500.000 Teilnehmer erwartet, die Sicherheitsvorkehrungen waren unter jeder Sau. Und woher hast du denn die Ablehnung wegen Sicherheitsbedenken. Steht das irgendwo oder hat di wieder einmal am Finger gesogen.

Im verlinkten Artikel des Grazers. - Lesen hilft:
Zitat
Letztlich bestand die Polizei aber auf einer autofreundlichen Demoroute auf Kosten von ÖV und Radverkehr. Andernfalls wäre die Demo aufgrund von Sicherheitsbedenken untersagt worden
GLG
Martin

Re: Demonstrationen
Antwort #303
Steht das irgendwo oder hat di wieder einmal am Finger gesogen.

Wie bitte?
,,Nach einem Sieg verdienst Du ihn (Champagner, Anmerkung der Redaktion), nach einer Niederlage brauchst Du ihn!" Napoleon Bonaparte

  • Dietmar
  • Member*
Re: Demonstrationen
Antwort #304
Vitus, das kommt Dir nur so vor, dass ich hier besonders engagiert sei. Das liegt daran, daß der Globale die member* offenbar wenigstens hier schreiben lässt, während AGRAZER überall 'gerne bellen' (Zitat: Globaler) darf.

Und noch was: Ich arbeite fast täglich mit in- und ausländischen Gästen der Stadt und ich kann Dir sagen: auch die Gäste, die am Demonstrationssamstagnachmittag in der Innenstadt waren, waren begeistert von Graz und erwähnten die ach so störenden Demos überhaupt nicht.
  • Zuletzt geändert: Dezember 15, 2019, 21:05:09 von Dietmar

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Demonstrationen
Antwort #305
Im verlinkten Artikel des Grazers. - Lesen hilft:



Jo mei, Martin, wem sogst des.
Nur: welche Sicherheitsbedenken will die Grazer Polizei gehabt haben. Die Unglückstelle von Duisburg wohl nicht. Oder gar, daß ein paar Demonstranten sich im K&Ö verstecken?
Und wir wollen doch dem K&Ö ein kräftiges Umsatzplus gönnen, damit er endlich das Dach fertigstellen kann.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team