Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: E-Busse für Graz (140019-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Re: E-Busse für Graz
Antwort #870
Gestern zu Mittag war Bus Nr. 8 bei der Haltestelle Lissagasse stadtauswärts als Dienstfahrt unterwegs.

  • 200er
Re: E-Busse für Graz
Antwort #871
Als zusätzliches Mittagsmenü auf der Linie 50 gibt es heute Frühlingsrolle mit Huhn Süß/Sauer.

7 und 8/50

Sind die E-Busse der Linie 50 nicht aus Bulgarien? Die Formulierung "Frühlingsrolle mit Huhn Süß/Sauer" legt nahe, dass sie aus China wären. Das waren aber die E-Busse der Linie 34E.

lg 200er

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: E-Busse für Graz
Antwort #872
Sie wurden in Bulgarien gefertigt, die Firma kommt jedoch auch aus China, so weit ich weiss.
GLG
Martin

  • Andreas
  • Moderator
Re: E-Busse für Graz
Antwort #873
Die E-Busse scheinen wieder etwas vermehrt eingesetzt zu werden, zumindest 8 ist heute am 50er unterwegs.
mfG
Andreas

Re: E-Busse für Graz
Antwort #874
Heute gegen 15 Uhr waren nur WN 188 und ein C2 Euro 6 am 50er.
LG,
Armin

Re: E-Busse für Graz
Antwort #875
Die E-Busse scheinen wieder etwas vermehrt eingesetzt zu werden
Aber auch nur auf der BL 50, auf der BL 34E hätte ich z.B. schon lange keinen E-Bus mehr gesehen..

Re: E-Busse für Graz
Antwort #876
An der Haltestelle Hohenstaufengasse/Citypark wurde die Ladestation abgebaut!
LG,
Armin

Re: E-Busse für Graz
Antwort #877

Re: E-Busse für Graz
Antwort #878
Laut "Grazer" offensichtlich Diesel-elektrisch?!?!

Re: E-Busse für Graz
Antwort #879
Laut "Grazer" offensichtlich Diesel-elektrisch?!?!

Die Angaben "Dieselbus mit Elektromotor und Batterie" bewirken die Frage, ob der Diesel mit einem Generator zum Laden der Batterie oder als Traktionsmotor dient.
Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" wissen, dass AB nur leicht im Kommen und MB praktisch nur mehr als Museums(feld)bahnen vorhanden sind!

Re: E-Busse für Graz
Antwort #880
Laut "Grazer" offensichtlich Diesel-elektrisch?!?!

Das dürfte Schwachsinn sein. Man kann den Bus als Diesel, CNG, Hybrid und Elektro kaufen, der hier ist aber ein reiner Elektro. Im Artikel steht ja auch das es keine Euro 3 Busse mehr in Graz gibt...

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: E-Busse für Graz
Antwort #881
Vll hat er ja einen Dieselmotor für den Fall, dass er liegen bleibt. ;)
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: E-Busse für Graz
Antwort #882
Es ist ganz einfach: unter "Heuliez" findet sich alles dazu.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: E-Busse für Graz
Antwort #883
Es ist ganz einfach: unter "Heuliez" findet sich alles dazu.

Von einem Diesel finde ich beim GX  337 Elec aber nichts! Man müsste nur wissen ob es sich um die Type Hybrid oder Elec handelt, da diesbezüglich auch die Angaben von AS (Dieselbus mit Elektromotor) widersprüchlich sind. 
Nur eine Randanmerkung: Sollten künftig in der Nacht 50 - 100 E-Busse zur Ladung anstehen, braucht die HGL ein eigenes Kraftwerk...
😀
  • Zuletzt geändert: April 15, 2019, 10:45:28 von amoser
Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" wissen, dass AB nur leicht im Kommen und MB praktisch nur mehr als Museums(feld)bahnen vorhanden sind!

  • FlipsP
Re: E-Busse für Graz
Antwort #884
Nur eine Randanmerkung: Sollten künftig in der Nacht 50 - 100 E-Busse zur Ladung anstehen, braucht die HGL ein eigenes Kraftwerk...
😀

Abgesehen davon, dass es nicht stimmt, soll man darum auf umweltfreundlichere Antriebe verzichten?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)