Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: 2016 901 und 902 neu lackiert (4977-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
2016 901 und 902 neu lackiert
Die beiden STLB Loks wurden in den letzten Wochen in Feldbach neu lackiert und sollen heute ab 13:40 von Feldbach nach Gleisdorf fahren.
GLG
Martin

  • FlipsP
Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #1
Die wurden beide zugleich neu lackiert? Hat man derzeit so wenig Arbeit?
Schätze, dass sie auch grün/weiß sind?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #2

Die wurden beide zugleich neu lackiert? Hat man derzeit so wenig Arbeit?
Schätze, dass sie auch grün/weiß sind?


Ja, beide wurden in den gleichen Wochen in Feldbach lackiert, da der Touareg-Express wegen des Betriebsurlaubs nicht verkehrte. Du hast auch richtig "geschätzt", beide tragen jetzt den Steirer-Look, sind aber noch pantherlos bzw. fehlen einige Beschriftungen.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #3
Man darf nun gespannt sein welche Beschriftung sie erhalten... STB oder STLB ?  ;)
GLG
Martin

Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #4
Am Rahmen hat sich nichts geändert.

Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #5
Ich finde es eine gute Sache und sieht auch ordentlich aus.  :)

Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #6
Das Tandem 2016 901 und 902 absolvierte heute mit einem Nahverkehrswagen als VT-Ersatz einige Fahrten zwischen Weiz und Gleisdorf im Reisezugdienst, der Pantherlook war dabei noch nicht in Sicht.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • FlipsP
Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #7
Gibt es gerade so wenig Arbeit für diese 2 Lokomotiven?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #8

Gibt es gerade so wenig Arbeit für diese 2 Lokomotiven?


Standardleistung in Doppeltraktion ist die Traktion des von So bis Fr verkehrenden Touareg-Expresses im Abschnitt Albersdorf - Wr. Neustadt und zurück.  Zeitliche Beanspuchung etwa im Zeitrahmen 18:30 bis 05:30 Uhr sowie der Einsatz einer Einzellok vor dem derzeit nicht verkehrenden morgendlichen Schülerzugpaar. Alle anderen Einsätze sind Bedarfsleistungen. 
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • FlipsP
Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #9
Achso. Dankesehr für die schnelle Antwort!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #10
Heute konnte ich den verspäteten 61902 von Wiener Neustadt nach Gleisdorf bei Hatzendorf, fotografieren.
mfg

Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #11
Danke für das Bild! Wann hast du die Aufnahme gemacht und weiß wer, warum der Zug diese gewaltige Verspätung erfahren hat?
  • Zuletzt geändert: August 27, 2015, 21:43:30 von amoser
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #12
11:00 Uhr

Re: 2016 901 und 902 neu lackiert
Antwort #13

Das Tandem 2016 901 und 902 absolvierte heute mit einem Nahverkehrswagen als VT-Ersatz einige Fahrten zwischen Weiz und Gleisdorf im Reisezugdienst.

Dieser Einsatz ist nun nicht mehr notwendig, da wieder alle drei 5062 einsatzfähig sind.