Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Was war das gestern für ein Lärm? (6495-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Was war das gestern für ein Lärm?
Weiß zufällig jemand, was das gestern für ein Krawall im Wilden Westen von Graz war?
Es hörte sich wie ein ohrenbetäubendes Open Air Konzert an und dauerte bis kurz nach 23:00 Uhr.
Selbst durch die geschlossenen Lärmschutzfenster dröhnten die Bässe und Drums.

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: Was war das gestern für ein Lärm?
Antwort #1

Re: Was war das gestern für ein Lärm?
Antwort #2
Die ganze Innenstadt war in der letzten Nacht voll mit Menschren und wo es noch was zum Essen gab, sah man lange Schlangen von Menschen.

Auch gab es ein paar VB als 24er welche vom Stadion - Messe - Jako - Hbf - Alte Poststraße fuhren die waren komplett voll.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Was war das gestern für ein Lärm?
Antwort #3
Ich sah nach Mitternacht auch CR 661 als 4 Liebenau Richtung Süden fahren.
GLG
Martin

  • Linie5
Re: Was war das gestern für ein Lärm?
Antwort #4
Gibts fix auch nächstes Jahr! Dann sogar 2 Tage. 2+3 September 2016.

Re: Was war das gestern für ein Lärm?
Antwort #5
Hier wird man sich gedanken machen müssen, wie man den Transport dorthin besser machen kann.

S3 (Hbf - Ostbahnhof) mit CS + Lok als Shuttle ?
14 (Laudongasse - Stadion) bzw. 24 (Jako - Stadion)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Was war das gestern für ein Lärm?
Antwort #6
Reichen die drei 12m Busse nicht? :hammer:

:lol:
GLG
Martin

Re: Was war das gestern für ein Lärm?
Antwort #7
Weiß jemand, ob der Veranstalter diese Leistungen bestellt hat, oder ob die HGL diese freiwillig gefahren sind? Falls bestellt, würde mich noch interessieren, ob dass in den Auflagen war, oder aus freien Stücken.