Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Feistritztalbahn (14504-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Dietmar
  • Member*
Re: Feistritztalbahn
Antwort #30
Zitat
Hört sich nicht schlecht an! Was mir aber fehlt ist der Güterverkehr. Den könnte man ja relativ einfach (klar, die Umladeeinrichtungen werden jetzt zwar abgerissen, aber da wird man sich schon was einfallen lassen können, dann hätte man zusätzliches Einkommen) wieder reaktivieren, da er ja eigentlich nur wegen "Nichtmehrwollen" des ehemaligen Direktors eingestellt wurde oder nicht?
@FlipsP:
Bevor Du hier zu jedem Thema gescheit redest, mache ich Dir einen Vorschlag: bring Dich (und Dein EVU) direkt ein und verhandle einfach den Güterverkehr aus. Viel Spaß dabei!  :frech:   ::)

P.S.: die Umladeanlagen sind schon längst entfernt ....
  • Zuletzt geändert: April 25, 2019, 21:22:49 von Dietmar

  • FlipsP
Re: Feistritztalbahn
Antwort #31
Bin ich jemandem auf den Schlips getreten?  ;D

@Dietmar: Das ist kein gescheites Daherreden, sondern einfach eine Frage. Meine Erinnerung nach wurde der GV ja nicht eingestellt, weil es keine Kunden mehr gab oder die nicht mehr die Bahn nutzen wollten, sondern eigentlich weil der Direktor nicht mehr wollte. Sollte das anders gewesen sein, freue ich mich über eine Richtigstellung.

Bezüglich der Mitarbeit: Da ich mit der Region verbunden bin habe ich mich damit wirklich schon beschäftigt, jedoch verworfen als ich gesehen habe wer dort agiert. Das wollte ich mir dann doch nicht als Hobby antun.

P.S.: die Umladeanlagen sind schon längst entfernt ....

Okay danke, wusste nicht, ob schon alles weg ist.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Dietmar
  • Member*
Re: Feistritztalbahn
Antwort #32
Zitat
Bezüglich der Mitarbeit: Da ich mit der Region verbunden bin habe ich mich damit wirklich schon beschäftigt, jedoch verworfen als ich gesehen habe wer dort agiert. Das wollte ich mir dann doch nicht als Hobby antun.
Kannst Du das präzisieren? Wen oder was meinst Du da?

  • FlipsP
Re: Feistritztalbahn
Antwort #33
Du verstehst sicher, dass ich das hier nicht öffentlich kundtun werde, da das einfach eine persönliche Entscheidung war und ich auch nicht andere Namen hier erwähnen werde, nur weil mir deren Nase nicht passt.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Dietmar
  • Member*
Re: Feistritztalbahn
Antwort #34
Also, es ging mir eigentlich eh nicht um die Mitarbeit, es ging mir um den Güterverkehr - habe ich ja auch so geschrieben .... .Wenn Du den Güterverkehr reaktivieren willst, kannst Du das ja machen. Platzer ist jetzt Infrastrukturbetreiber, brauchst nur Trassen bestellen ...

P.S.: der Fahrplan für die Bummelzüge ist hier zu finden
  • Zuletzt geändert: April 25, 2019, 22:38:17 von Dietmar

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Feistritztalbahn
Antwort #35
A pros pos Güterverkehr: vielleicht ist ADA bereit, Möbel mit der Bahn zu versenden.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Feistritztalbahn
Antwort #36
Durch die unterschiedlichen Spurweiten von FTB und Weizerbahn/Ostbahn ist es natürlich viel schwerer für den Güterverkehr.  :'(
GLG
Martin

  • FlipsP
Re: Feistritztalbahn
Antwort #37
Durch die unterschiedlichen Spurweiten von FTB und Weizerbahn/Ostbahn ist es natürlich viel schwerer für den Güterverkehr.  :'(

Natürlich. Aber das ging ja bis vor ein paar Jahren trotzdem. Weiß denn jemand sicher, ob ich mit meiner Erinnerung richtig oder falsch liege?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Feistritztalbahn
Antwort #38
Durch die unterschiedlichen Spurweiten von FTB und Weizerbahn/Ostbahn ist es natürlich viel schwerer für den Güterverkehr.  :'(

Durch die heute üblichen Staubgutcontainer wäre der Umladeaufwand in Weiz enorm reduziert.
Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" wissen, dass AB nur leicht im Kommen und MB praktisch nur mehr als Museums(feld)bahnen vorhanden sind!

  • Dietmar
  • Member*
Re: Feistritztalbahn
Antwort #39
Der Folder 2019 kommt in ein paar Tagen aus der Druckerei. Vorab ist er in elektronischer Form hier im Anhang zu finden.

  • Olly
Re: Feistritztalbahn
Antwort #40
Weis jemand etwas über die Baustellentätigkeit bei der Bahn?? Ist damit nur die Schnellstraße gemeint oder waren wirklich Streckenarbeiten geplant?? Der Oberbau ist jetzt unterhalb der Museumsbahn (Anger) total verwachsen. Kann da wieder jemals ohne viel Aufwand was fahren??

  • Dietmar
  • Member*
Re: Feistritztalbahn
Antwort #41
Der Club U44 führt die Bummelzüge zwischen Birkfeld und Anger. Wegen des Straßenbaus in Weiz und der damit verbundenen Abtragung der Schmalspurgleise im Bereich des Bahnhofs Weiz ist laut Bauplanung auch nächstes und übernächstes Jahr keine Fahrt nach Weiz vorgesehen.
Gras und Unkrautbewuchs kann man entfernen. Das ist Sache des Infrastrukturbetreibers.

Re: Feistritztalbahn
Antwort #42
Der Club U44 führt die Bummelzüge zwischen Birkfeld und Anger. Wegen des Straßenbaus in Weiz und der damit verbundenen Abtragung der Schmalspurgleise im Bereich des Bahnhofs Weiz ist laut Bauplanung auch nächstes und übernächstes Jahr keine Fahrt nach Weiz vorgesehen.
Gras und Unkrautbewuchs kann man entfernen. Das ist Sache des Infrastrukturbetreibers.

Wer ist eigentlich der Infrastrukturbetreiber?

Re: Feistritztalbahn
Antwort #43
Die Feistritztalbahn Betriebs GmbH.

  • Olly
Re: Feistritztalbahn
Antwort #44
Danke für die Antworten, hatte schon die Befürchtung die wollen die Bahn still und leise stilllegen.