Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600 (2226-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von Grazer Straßenbahnen ...

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Chrys
Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
In Rumänien schafft man es, dass die Straßenbahnen einen Außenspiegel kriegen. Warum geht bei uns so etwas nicht?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #1
Wozu?
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #2
Wahrscheinlich haben die Bims einen Rückspiegel, damit die Bimfahrer die rechte Seite beobachten können. Eigentlich wie bei einem Auto. Soviel zum "Wozu".
Wie allerdings Chrys zu der Meinung kommt, daß die Grazer Straßenbahnen keinen Außenspiegel haben, ist mir unerklärlich. Er kann uns sicher aber sagen, was da vorne seitlich herumhängt.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • werner
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #3
In den 60er und 70er Jahren hatten alle Gelenktriebwägen einen Außenspiegel.
Dieser konnte mechanisch eingeklappt werden.
Warum dieser ausgebaut wurde, ist mir allerdings nicht bekannt. 
  • Zuletzt geändert: Dezember 29, 2016, 20:38:01 von werner10

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #4
Wahrscheinlich haben die Bims einen Rückspiegel, damit die Bimfahrer die rechte Seite beobachten können. Eigentlich wie bei einem Auto. Soviel zum "Wozu".
Wie allerdings Chrys zu der Meinung kommt, daß die Grazer Straßenbahnen keinen Außenspiegel haben, ist mir unerklärlich. Er kann uns sicher aber sagen, was da vorne seitlich herumhängt.
Hast Du solche Fotos auch von 500ern und 600ern?
GLG
Martin

  • Chrys
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #5
Ich meinte auch die 500er und 600er.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #6
Aber wozu einen Spiegel?
GLG
Martin

  • Chrys
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #7
Aus dem gleichen Grund warum auch die NF Fahrzeuge einen haben. 😉

Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #8
"Angeblich" (hat mir jemand erzählt, der das von jemandem anderen gehört hat...) hat es vor langer Zeit einmal einen Unfall gegeben, wo der Richter festgestellt hat, dass der Fahrer den Vorgang im Rückspiegel hätte sehen müssen. Als österreichische Lösung wurden diese Spiegel daher abmontiert! Laut neuer gesetzlicher Vorgabe müssen neu zu genehmigende Fahrzeuge jedoch über einen Spiegel verfügen. Daher: Neufahrzeuge haben einen, Altfahrzeuge nicht!

Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #9
"Angeblich" (hat mir jemand erzählt, der das von jemandem anderen gehört hat...) hat es vor langer Zeit einmal einen Unfall gegeben, wo der Richter festgestellt hat, dass der Fahrer den Vorgang im Rückspiegel hätte sehen müssen. Als österreichische Lösung wurden diese Spiegel daher abmontiert! Laut neuer gesetzlicher Vorgabe müssen neu zu genehmigende Fahrzeuge jedoch über einen Spiegel verfügen. Daher: Neufahrzeuge haben einen, Altfahrzeuge nicht!
Bei allen anderen österreichischen Straßenbahn-Betrieben haben alle Fahrzeuge des Regelbetriebs Rückspiegel.

  • tmp
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #10
"Angeblich" (hat mir jemand erzählt, der das von jemandem anderen gehört hat...) hat es vor langer Zeit einmal einen Unfall gegeben, wo der Richter festgestellt hat, dass der Fahrer den Vorgang im Rückspiegel hätte sehen müssen. Als österreichische Lösung wurden diese Spiegel daher abmontiert! Laut neuer gesetzlicher Vorgabe müssen neu zu genehmigende Fahrzeuge jedoch über einen Spiegel verfügen. Daher: Neufahrzeuge haben einen, Altfahrzeuge nicht!

  • tmp
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #11
Das ging von einem Unfall auf der Straßenbahnlinie 25 oder 26 aus. Wo ein Jugendlicher etliche Meter mitgeschleift wurde.
Die Wiener Linien hatten sich dadurch erklärt auch bei Altfahrzeuge deswegen Spiegel anzubringen.

Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #12
Die 500er und 600er hatten m.W. nie Rückspiegel, sehr wohl aber die 260er. Angeblich stand in der alten Schleife Puntigam ein Mast im Bereich des ausgeklappten Spiegels, also: Spiegel weg! Zuzutrauen wäre das den GVB ja gewesen.........
MfG   Gerold.

  • loger
Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #13
Simmt mit meiner Erinnerung überin !  loger

Re: Aussenspiegel bei den BR 500 und 600
Antwort #14
Danke!
MfG  Gerold.