Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Murpark (2464-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Michael
  • Styria Mobile Team
Murpark

Jubiläum und Ausbau:



Das Grazer SES-Shopping-Center Murpark, die Verlängerung der Straßenbahnlinie 4 und das Park+Ride Murpark feiern am 21. März 2017 ihr 10-jähriges Bestehen.

Die Partner der Private-Public-Partnership - Stadt Graz und SES Spar European Shopping Centers -  blicken auf eine 10-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit, und genau zum 10. Geburtstag startet der Murpark mit Bauarbeiten zur Flächenerweiterung um 6.500 m². Damit baut das Einkaufszentrum seine Position als wohl beliebtester Treffpunkt der Stadt Graz weiter aus. Der Murpark steigerte seit 2007 den Umsatz um zwei Drittel,  die Frequenz um 40 Prozent und hat den ,,Zehner"-Einkaufsgutscheinumsatz mehr als verdreifacht. Die Entwicklung des Gutscheinverkaufs zeigt neben der ständig steigenden Attraktivität des Murpark auch die Erfolgsgeschichte des ,,Zehners": Der ,,Zehner" ist der einzige Shopping-Center-Gutschein, der österreichweit in zwölf Shopping-Centern der SES eingelöst werden kann.

,,Wir arbeiten nun seit zehn Jahren mit Herzblut an der Weiterentwicklung des Murpark. Auf die exzellente Entwicklung des Umsatzes und der Frequenz sind wir sehr stolz", sagt Center-Managerin Edith Münzer. Der erfolgreiche Geschäftsverlauf erreichte übrigens 2016 seinen bisherigen Höhepunkt: Die Anzahl der Murpark-Besucher stieg im Vergleich zu 2015 noch einmal um 5,2 Prozent, der Umsatz kletterte 2016 um 4,8 Prozent nach oben, der ,,Zehner"-Gutscheinverkauf stieg um 5,4 Prozent. Die Neu-Eröffnung von mymuesli im Murpark sorgte für positiven Gesprächsstoff.

Was bisher geschah

Bauliche Anpassungen
•    Klimatisierung und Upgrading (2008/2009)
•    Tiefgaragenerweiterung und Adaptierung der Verkehrslösung (2013)
•    Errichtung des geschlossenen Übergangs im Obergeschoß (2014)
•    Vergrößerung Still- und Wickelraum im Obergeschoß (2015)
•    Inbetriebnahme des ,,Planet Lollipop" (2015)
•    Erneuerung der Kunden-Toiletten (2016)

Branchenmix-Highlights
•    Media Markt (Eröffnung 2010)
•    Post (Eröffnung 2011)
•    Hollister (Eröffnung 2011)
•    NikeFactoryStore (Eröffnung 2014)
•    mymuesli (2016)

Infrastruktur-Verbesserung
•    S-Bahnhaltestelle an der Ostbahn (Eröffnung 2013)

Erweiterung um 6.500 m² startet jetzt

Das Interesse an Shopflächen im Murpark ist weiter hoch - von regionalen Händlern genauso wie von internationalen Konzepten. Auch vier von zehn Besuchern wünschen sich laut Gallup-Marktforschung zusätzliche Shops, die meisten davon im mittelpreisigen Textilsegment. Der Bedarf an einer Flächenerweiterung ist also stark vorhanden - und Marcus Wild, CEO der Murpark-Betreibergesellschaft SES Spar European Shopping Centers, gibt diesbezüglich grünes Licht: ,,Im Bereich des heutigen Freiparkplatzes wird das Shopping-Center zweigeschoßig um rund 6.500 m² verpachtbare Fläche vergrößert", erklärt Wild. ,,Wir sind davon überzeugt, dass die Erweiterung die Position des MURPARK stärken wird und investieren in dieses Projekt rund 29 Millionen Euro." Der Baubeginn erfolgt wie gesagt genau zum 10. Geburtstag des Murpark im März 2017. Geplant ist eine Umbauzeit von 16 Monaten.


Quelle: http://www.cash.at/archiv/der-murpark-wird-10-und-auch-groesser/
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • FlipsP
Re: Murpark
Antwort #1
Irgendwo habe ich gelesen, dass im Zuge des derzeitigen Umbaues die Bushaltestellen umgebaut werden und auf einen Teil des ehemaligen Parkplatzes vor dem Interspar kommen sollten. Ist das noch aktuell oder täusche ich mich hier? Wenn ja, gibt es davon Pläne?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Amon
Re: Murpark
Antwort #2
Ich habe davon auch gelesen, aber kann Dir das derzeit nicht verifizieren. Wäre natürlich ein schöner Schritt hin zu einem "richtigen" NVK, denn die derzeitige Situation mit den Bushaltestellen ist nicht optimal, insbesondere nicht bei der Linie 64, die in beiden Fahrtrichtungen an derselben Haltestelle stehen bleiben muss.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Murpark
Antwort #3
Die Bauarbeiten zur Erweiterung des Murparks laufen bereits.
Der offene Parkplatz wurde dafür gesperrt. Hier werden gerade Betonsäulen errichtet.
Im Interspar drinnen über dem Kassenbereich wurden Stahlsockel eingebaut.

Visualisierung auf Seite 2: http://www.murpark.at/assets/murpark.at/web/4._Magazin.pdf
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Ch. Wagner
Re: Murpark
Antwort #4
Und a Büdl dazu:
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"