Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Ärger um Sanierung der Oeverseegasse (2189-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Michael
  • Styria Mobile Team
Ärger um Sanierung der Oeverseegasse
Der Wirbel in der Oeverseegasse nimmt kein Ende. Ließen zuletzt die Fällungen der Alleebäume die Wogen hochgehen, ist es jetzt die geplante Straßensanierung. "Die Straße soll um einen Meter verbreitert werden, wir fürchten, dass das zum Rasen einlädt und die hier lebenden Kinder gefährdet", protestiert Anrainer-Sprecherin Elisabeth Lechner gegen den Ausbau, "der ja eine neue Hauptzufahrt zum Citypark entstehen lassen würde."

Die Stadt will die Sanierung, die auf Grund von Wurzelhebungen notwendig sei, noch ab diesem Herbst durchziehen. Am Dienstag, dem 10. Oktober, lädt der Magistrat Anrainer von 17 bis 19 Uhr zum Planungsnachmittag ins Jugendgästehaus, Idlhofg. 74.

Quelle: www.kleine.at
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile