Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Reininghaus und der Öffentliche Verkehr (18891-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • gradl
Re: Reininghaus und der Öffentliche Verkehr
Antwort #30
Hier der gesamte RH-Bericht als PDF:

Verkehrserschließung Reininghaus - Stellungnahme Teil 1
http://www.graz.at/cms/dokumente/10029027_4900941/ffaedd5e/Verkehrserschlie%C3%9Fung%20Reininghaus_sig.pdf

  • Hubert Voller
Re: Reininghaus und der Öffentliche Verkehr
Antwort #31
Stadtdialog zu Reininghaus
Wichtigste Fragen der BürgerInnen werden beantwortet


Am ehemaligen Areal der Familie Reininghaus befindet sich das größte noch unbebaute Entwicklungsgebiet der Stadt Graz. Hier besteht eine große Chance für eine urbane, dichte und energieoptimierte Stadtteilentwicklung.
In den vergangenen Jahren hat eine große Anzahl von Veranstaltungen stattgefunden, die sich mit der Entwicklung dieses neuen Stadtteils auseinandergesetzt haben. Dennoch scheinen weiterhin einige Fragen zur Zukunft von Reininghaus und den daraus entstehenden Auswirkungen auf das übrige Stadtgebiet offen zu sein. Im Rahmen des ersten HDA Stadtdialogs, veranstaltet vom Haus der Architektur in Zusammenarbeit mit der Stadtbaudirektion Graz, werden Fragen zu Reininghaus thematisiert.

Diskussionsveranstaltung

Dienstag, 11. November 2014
19 Uhr
HDA, Palais Thinnfeld
Mariahilferstraße 2, 8020 Graz


Am Podium sind vertreten:
Bürgermeister Siegfried Nagl, Reininghaus Koordinator Albrecht Erlacher, Stadtbaudirektor Bertram Werle, Bernhard Inninger (Abteilungsleiter Stadtplanung), Robert Wiener (Abteilungsleiter Grünraum und Gewässer), Martin Kroißenbrunner (Abteilungsleiter Verkehrsplanung) sowie Immobilienentwickler Wolfgang Erber und Architekt Thomas Pucher.

Quelle: Stadtentwicklung Graz

l.g. rellov
Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als über die Dunkelheit zu fluchen.