Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: HGL-Baustellen 2018 (22550-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #150
Das schaut ja wieder nach Austausch aus... So ähnlich wie die jetzt gewechselte Weiche beim Steirerhof. Anscheinend ist das jetzt alle paar Jahre notwendig.

  • PeterWitt
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #151
Naja, die Weiche beim Steirerhof, die lag halt mitten im Baufeld, da war es vermutlich einfacher gleich alles neu zu machen anstatt die eine Weiche liegen zu lassen und drum herum zu bauen. Die Kreuzung weist aber keinerlei ersichtliche Schäden oder Verschleiß auf, zumal die Laufflächen der Herzstücke hier ja sogar austauschbar sind.

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #152
Die letzte Sanierung der Gleiskreuzung war 2015, sollte doch schon länger halten zumindest 8-10 Jahre...



Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #153
Die Kreuzung weist aber keinerlei ersichtliche Schäden oder Verschleiß auf, zumal die Laufflächen der Herzstücke hier ja sogar austauschbar sind.

Vielleicht ist auch genau das geplant, schließlich sind ja die Herzstückbereiche markiert (und die Außenschiene jeweils genau im Herzstückbereich, ev. als Referenzpunkt).

  • PeterWitt
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #154
Gut möglich, allerdings verwunderlich dass es scheinbar dann 3 Jahre nach der Sanierung keinerlei technische Aufzeichnungen mehr gibt, weder beim Besteller noch beim Hersteller.  ???
Normal wären doch ganz einfach die Teile lt. Auftragsnummer zu bestellen.

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #155
Aufgrund der Glacis-Sperre gestern fuhren der SEV, die Linie 39 sowie die Regionalbusse der 200er-Linien über die Baustelle in der  Gleisdorfer Gasse Richtung Jakominiplatz (Gegenrichtung wie gehabt).

Alle drei Baustellen scheinen im Zeitplan zu liegen.

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #156
Anbei Bilder von der Ersatzhaltestelle Kaiser-Josef-Platz, die während der Umleitung über den Glacis in Betrieb war. Vorbildlich war hier die Information am Aushang! Es waren alle wichtigen Infos (abgesehen vom fehlenden Fahrplan) bereits Tage vorher vorhanden. Aber das Foto entstand noch bevor die Haltestelle im Einsatz war, vielleicht wurde der Fahrplan noch rechtzeitig ergänzt.

Vorige Woche hat man am Glacis auch neue, optisch sehr gelungene Oberleitungsmasten gesetzt!

Am ersten Bild sieht man auch die Ersatzhaltestelle der Ersatzhaltestelle von Flixbus.
  • Zuletzt geändert: Oktober 15, 2018, 23:28:03 von Bus 15 O530 Citaro L

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #157
Heute Nacht wurde am Jakominiplatz offenbar die Gleiskreuzung beim Rondeau komplett vermessen - was ist denn hier geplant? Es kann ja wohl nicht sein, dass man diese schon wieder auswechseln muss?
Und so ganz nebenbei noch ein Belegfoto über das schöne Thema, "was passiert wenn man sich selbst konsequent im Wege steht?". Bus 171 (Linie E nach LKH Med Uni) neben Bus 180 (Linie E nach Mariatrost)  ::)
Gestern wurden Schweißarbeiten bei der Gleiskreuzung durchgeführt....
GLG
Martin