Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Störungen etc. [geschlossen] (213725-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #630
EC 158 verkehrte heute in Graz mit +30 und der Garnitur vom Emona. Laut Scotty werden die Garnituren am Abend in Leibnitz wieder getauscht.

Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #631
Zitat
120 Kräfte bei Bahndammbränden eingesetzt

Knapp 24 Stunden sind zwischen zwei Bränden rund um Gleise zwischen St. Michael und Preg am Samstag sowie im Bahnhofsbereich Knittelfeld am Sonntag vergangen. Insgesamt kamen dabei rund 120 Feuerwehrkräfte zum Einsatz.

Zu dem ersten Bahndammbrand war es am Samstag gegen 13.45 Uhr gekommen: Was genau zu dem Brand von rund drei Kilometern des Geländes rund um Gleise zwischen St. Michael und Preg führte, war zuletzt noch unklar.
Brand


Quelle: Thomas Zeiler

Wie Thomas Zeiler von der Feuerwehr Apfelberg berichtet, taten sich für den Löscheinsatz 100 Mann aus zwei verschiedenen Bereichsfeuerwehrverbänden zusamen. Währenddessen wurde die Südbahn in diesem Bereich komplett gesperrt.

Erneute Sperre der Südbahnstrecke

Knapp 24 Stunden nach dem kilometerlangen Bahndammbrand kam es am Sonntag erneut zu einem Bahndammbrand in Knittelfeld neben den Gleisen der Südbahn: Gegen 14.50 Uhr wurde die Feuerwehr zum Bahnhofsbereich Knittelfeld gerufen, wo es bereits zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war.

Daraufhin machten sich die Betriebsfeuerwehr der ÖBB sowie die Feuerwehr Knittelfeld mit insgesamt 20 Einsatzkräften an die Löscharbeiten. Auch am Sonntag kam dadurch es wie am Tag zuvor zu einer kurzfristigen Sperre der Südbahnstrecke, wie der Einsatzleiter Manuel Kainz von der Betriebsfeuerwehr ÖBB.
Quelle: http://steiermark.orf.at/news/stories/2830598/

  • Andreas
  • Moderator
Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #632
mfG
Andreas

Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #633
Nach den gestrigen Unwettern (bei Launsdorf-Hochosterwitz wurden die Gleise überschwemmt und unterspült) ist die Rudolfsbahn noch immer zwischen St.Veit/Glan und Treibach-Althofen,  noch voraussichtlich bis heute 18 Uhr, gesperrt.

http://kaernten.orf.at/news/stories/2846892/
http://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe/dn?ujm=1&mapType=TRACKINFO&

Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #634
Gestern Früh gab es, durch ein technisches Problem, größere Verspätung an einem Kurs der S1. Im Artikel der Kleinen Zeitung (siehe Anhang) wird  gleich das Verkehrskonzept der Öffis im Norden bzw. nördlich von Graz in Frage gestellt:

  • Andreas
  • Moderator
Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #635
Ich nehme an, dass sich mit dem neuen Verkehrsdiensvertrag die Taktung der S-Bahn sowieso verdichten wird.
Bezüglich der geforderten Ringlinie, wenn sich die jeweiligen Umlandgemeinden entsprechend finanziell beteiligen würden, könnte diese Linie schnell einmal auf die Beine gestellt werden.
mfG
Andreas

Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #636
Zitat
Ich nehme an, dass sich mit dem neuen Verkehrsdiensvertrag die Taktung der S-Bahn sowieso verdichten wird.

Bei der GKB gehört endlich eine gescheite Abendverbindung und bei der S1, S3, S5 gehört am Tag zumindest ein 30 Minuten Takt angeboten.

Nacht S-Bahn am Wochenende auf S1, S3, S5 ab Graz Hbf um 02:xx wäre klug!

  • HGLF
Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #637
Gestern Früh gab es, durch ein technisches Problem, größere Verspätung an einem Kurs der S1. Im Artikel der Kleinen Zeitung (siehe Anhang) wird  gleich das Verkehrskonzept der Öffis im Norden bzw. nördlich von Graz in Frage gestellt:
Leider ist das aber nicht das erste Mal, dass das Kuppeln von 2 Desiro ML nicht funktioniert hat.

Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #638
Bezüglich der geforderten Ringlinie, wenn sich die jeweiligen Umlandgemeinden entsprechend finanziell beteiligen würden, könnte diese Linie schnell einmal auf die Beine gestellt werden.
Aber die Linie über Gratkorn und Gratwein gibt es doch schon längst - fährt die Fa. Watzke meines Wissens mit finanzieller Beteiligung der Gemeinden.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #639
So ein Schwachsinn!!!

Der Jourmalist hat scheinbar zu wenig recherchiert!!! Was Gratkorn betrifft: Die Linie 110 verkehrt richtigerweise im Stundentakt (Grundtakt), fallweise im Halbstundentakt, fehlende Halte werden von den Postbuslinien (100, 140) ergänzt, wodurch ein Halbstunden-Takt entsteht.
Der Bahnhof Gratwein ist vom Ortszentrum  Gratkorn allerdings viel zu weit weg, als dass es sich hier um eine attraktive Verbindung handeln könnte.
So ein Aufstand wegen eines technischen Gebrechens ist aus meiner Sicht auch nicht nötig.

Wann schreibt der Journalist  etwas über die Ausfälle in Graz bei Innenstadtsperren, die wesentlich gravierender sind, als ein Zugausfall auf der S-Bahn!
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #640
Wann schreibt der Journalist  etwas über die Ausfälle in Graz bei Innenstadtsperren, die wesentlich gravierender sind, als ein Zugausfall auf der S-Bahn!


Jo eh. Faschingsumzug, Stadtfest und so. Und welcher Journalist von welcher Zeitung sollte darüber schreiben?
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Störungen etc. [geschlossen]
Antwort #641
Ich frage mich nur, warum es die  ÖBB  nicht schneller schafft,  Ersatzgarnitur(en) bereitzustellen. Um 9 Uhr Vormittags müssten eigentlich schon ausreichend Garnituren bei den Endbahnhöfen der Zugläufe (z.B.: Graz Hbf, Bruck etc.) zur Verfügung stehen.

Wann schreibt der Journalist  etwas über die Ausfälle in Graz bei Innenstadtsperren, die wesentlich gravierender sind, als ein Zugausfall auf der S-Bahn!


Jo eh. Faschingsumzug, Stadtfest und so. Und welcher Journalist von welcher Zeitung sollte darüber schreiben?
Vor allem werden in  einer Zeitung nicht jene Behinderungen der Öffis durch ein Fest kritisiert, wenn genau dieses Fest durch diese Zeitung ausgerichtet wird.   :-X  :pfeifend: