Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Entwicklung Liebenau im Bereich Murpark (326-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • FlipsP
Entwicklung Liebenau im Bereich Murpark
Hat jemand alte Aufnahmen wie Liebenau im Bereich Murpark früher aussah? So weit ich weiß war der Interspar schon länger dort, angeblich war dort aber auch ein Baumarkt (Baumax?)? Wann kam denn Interporsche?

Allgemein würden mich Vorher/Nachher Aufnahmen (am Liebsten mit kleiner Geschichte dazu ;) )aus der ganzen Steiermark interessieren.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Entwicklung Liebenau im Bereich Murpark
Antwort #1
Also, ich kenne noch den alten KGM (Konsumgroßmarkt) in den 1970ern, ungefähr dort, wo der Spar heute steht (man konnte auch von der Liebenauer Hauptstraße entlang der Bahn zufahren), gegenüber gab es den Baumax und der VW-Händerl war da auch schon da (jedenfalls in den 1980ern). Im Bereich des heutigen Muparks war Parkplatz, alles andere war unverbaut, d. h. schlichtweg "Acker" ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • FlipsP
Re: Entwicklung Liebenau im Bereich Murpark
Antwort #2
Danke!

War der Baumarkt am Banngrabenweg oder eher mittig zwischen der heutigen OMV und der Interporsche? Wie lange gab es diesen und wurde er vielleicht zu Gunsten des Marktes gegenüber des Ostbahnhofes geschlossen?

Ich weiß viele Fragen, aber ich finde diese Veränderungen einfach sehr interessant!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Entwicklung Liebenau im Bereich Murpark
Antwort #3
Der Baumarkt war gegenüber vom Konsum/Spar am Banngraben und müsste zwischen der heutigen Tankstelle und dem schon damals existierenden Autohändler gelegen sein. Wann und warum der Baumarkt geschlossen wurde weiß ich aber nicht ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Entwicklung Liebenau im Bereich Murpark
Antwort #4
Um die Veränderung seit den 1970er-Jahren zu verdeutlichen, hier ein Auszug aus einem Freytag&Bernd Stadtplan aus dem Jahr 1974. Das heutige Murparkgelände befindet sich etwa zwischen dem Bahnweg und dem Schriftzug "Autobahn-Zubringer-Ost", welcher einst auch als S39 bezeichnet wurde. Die schon beschriebenen Vorgängerbauten kann man bereits am Plan erkennen.