Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Manfred Hohn verstorben (2824-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Manfred Hohn verstorben
Heute erhielt ich die traurige Nachricht, dass der vielfache Buchautor und Spezialist für Feld-, Industrie- und Waldbahnen, Manfred Hohn, nach schwerer Krankheit verstorben ist. Manfred war ein vielseitig interessierter Mensch mit großem Fachwissen, dem eine breite Kommunikation immer ein Anliegen war. Durch seinen pointierten Humor war es immer ein besonderes Erlebnis, mit ihm beisammen zu sein oder seine kleine, aber feine Grubenbahn in Knappenberg zu "bereisen". Seine vielen und sehr gefragten Bücher über Feld-, Wald- und Materialbahnen in Österreich werden ihn bei Kleinbahnfreunden und Eisenbahnhistorikern in bleibender Erinnerung halten. Meine besondere Anteilnahme gilt der trauernden Familie um seine Gattin Susanne!
Alfred Moser
Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" wissen, dass AB nur leicht im Kommen und MB praktisch nur mehr als Museums(feld)bahnen vorhanden sind!

  • Ch. Wagner
Re: Manfred Hohn verstorben
Antwort #1
Danke!
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Manfred Hohn verstorben
Antwort #2
Das tut mir leid.

Danke für die traurige Nachricht.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.