Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Jubiläumsveranstaltung (1368-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Ch. Wagner
  • Member*
Jubiläumsveranstaltung
A poa Büdl vom Jubiläumsfest 100 Jahre Übelbacherbahn
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #1
Der 4042.01 der Nostalgiebahnen in Kärnten (NbiK) bei der Rückkehr aus Peggau-Deutschfeistritz im Zuge einer Pendelfahrt in Übelbach bei 100 Jahre Übelbacherbahn am 4.8.2019.
Dieser Triebwagen fuhr als ET11 von 1969 bis 1996 auf dieser Strecke der Steiermarkbahn.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #2
Am 4.8.2019 fand im Bahnhof Übelbach eine kleine Fahrzeugparade im Zuge der Jubiläumsfeier 100 Jahre Übelbacherbahn statt. Die 1142 578 der Steiermarkbahn steht für die Besucher bereit zum besichtigen.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #3
Weit angereist ist der BDe 4/4 92 der Sihltalbahn in der Schweiz.
Dieser Triebwagen ist Typengleich und "der kleine Bruder) mit dem ET15 (BDe 4/4 93) der Steiermarkbahn der auf der Übelbacherbahn zwischen Peggau-Deutschfeistritz und Übelbach  im Einsatz ist.
Der BDe 4/4 92 steht am 4.8.2019 in Übelbach bei der Fahrzeugparade zu 100 Jahre Übelbacherbahn.
MaxlRail - Wir bieten Ihnen max(L)male Zuverlässigkeit.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #4
Tolle Bilder!
Steht der ET 12 eigentlich noch immer in Übelbach?
Der 4042 01 (ehemals ET 11) sollte noch bis morgen in Übelbach stehen.
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #5
Nicht von der Überstellung, aber von der Rückfahrt: Bahnhof Wien-Heiligenstadt und Haltestelle Eichberg
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #6
Schade, schattige Front in Wien bzw. am Semmering schattige Seite. Bitte nicht böse sein aber wirkt für mich etwas  lieblos umgesetzt, trotzdem danke ich Dir für's herzeigen.
Was ist daran lieblos?  ???  Die Lichtverhältnisse im Freien kann man wohl kaum beeinflussen.

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #7
Es hat mit dem Sonnenstand zu tun. Und es gibt sicherlich viele Fotos von dieser außergewöhnlichen Fahrt, aber du wirst kaum jemanden finden, der sie hier veröffentlicht. Und nach deiner feinsinnigen Kritik und dem neuen Umgangston wird sich daran auch nicht viel ändern
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Dietmar
  • Member*
Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #8
Zitat
Schade, schattige Front in Wien bzw. am Semmering schattige Seite. Bitte nicht böse sein aber wirkt für mich etwas  lieblos umgesetzt, trotzdem danke ich Dir für's herzeigen.
Zitat
Ich will Herrn Wagner nicht beleidigen, vielleicht war es auch nicht anders möglich einen perfekten Standort zu wählen, er wird schon seine Gründe gehabt haben, ich finde es halt nur bedauerlich das es von dieser Fahrt keine guten Bilder gibt.

@wagenzuggesamtgewicht:
Nach dieser Kritik erwarte ich aber schon ein paar perfekte Beispielbilder von Dir, damit ich weiß, dass Deine Kritik berechtigt ist.
Die Bilder sind keinesfalls lieblos umgesetzt, der Triebwagen hielt da, wo er abgelichtet wurde - und wegen des Sonnenstands zB in Eichberg einfach über die Gleise der Südbahn rennen ist halt auch nicht legal und nicht ratsam!

Und zur Info: es gibt sicher unzählige weitere "gute" Bilder von der Fahrt, erstens von den Teilnehmern im Zug anlässlich diverser Halte, zweitens von den unzähligen Fotografen an der Strecke.
Jeder, der an Bildern interessiert war, konnte sich gegen eine Spende an den Fahrzeug(er)halter den genauen Fahrplan besorgen, was nach meinen Informationen auch Viele getan haben. Bei einer Mitfahrt im Zug sind dann nur Bilder bei Halten in diversen Bahnhöfen und Haltestellen möglich, weil Fotohalte auf der Strecke nicht erlaubt sind.
An den Tagen davor gab es übrigens weitere privat organisierte Fahrten zu Fotozwecken, einmal auf den Semmering, einmal nach Sigmundsherberg.

Die Rückfahrt am Sonntag war jedoch auch aus einem anderen Grund spektakulär: wann sonst ist es möglich, eine Fahrt über den Semmering bei offenem Fenster zu genießen?!

Zitat
Es hat mit dem Sonnenstand zu tun. Und es gibt sicherlich viele Fotos von dieser außergewöhnlichen Fahrt, aber du wirst kaum jemanden finden, der sie hier veröffentlicht. Und nach deiner feinsinnigen Kritik und dem neuen Umgangston wird sich daran auch nicht viel ändern.
Dem ist nichts hinzu zu fügen.

  • Andreas
  • Moderator
Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #9


Die Rückfahrt am Sonntag war jedoch auch aus einem anderen Grund spektakulär: wann sonst ist es möglich, eine Fahrt über den Semmering bei offenem Fenster zu genießen?!


Guten Morgen!

Eigentlich jedes Wochenende wenn planmäßig ein 4020er zwischen Payerbach und Semmering pendelt......


Eigentlich fährt am Semmering planmäßig kein 4020er mehr, sondern von Sonntag bis Freitag der 4023 011 sowie Samstags ein cityjet. Wobei es so ist, dass seit 10. Juni, also seit dem der Semmering für den NV wieder geöffnet ist, außer Samstag täglich ein 4020er statt dem 4023 011 unterwegs war.
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #10
Zitat


Eigentlich fährt am Semmering planmäßig kein 4020er mehr,

Sagt wer?

Genausogut könnte ich fragen, wer sagt Gegenteiliges? Übrigens enden die Züge am Wochenende nicht schon am Semmering sondern fahren bis Mürzzuschlag.
Ganz einfach, planmäßig sollte 4023 011 täglich außer Samstag fahren, der für diesen  Zweck sogar einen Ticketautomaten hat und Samstags fährt ein cityjet, der um 4:22 als S1 in Graz beginnt, bis Payerbach-Reichenau fährt, dann am Semmering den Tag verbringt indem er auf den dortigen Regionalzügen fährt und abends dann den letzten Kurs von Payerbach nach Mürzzuschlag fährt und von dort weiter als S-Bahn nach Spielfeld Straß.
Somit bleiben für 4020er am Semmering nur noch außerplanmäßige Einsätze, wobei eben seit 10 Juni dennoch täglich außer Samstag ein 4020er am Semmering unterwegs ist.
mfG
Andreas

Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #11
Das ist dann aber mehr als außerplanmäßig wenn seit über zwei Monaten sechsmal die Woche so gefahren wird.....

Der Einsatz des 4020er ist aber nicht planmäßig vorgesehen. Somit ist der Einsatz am Semmering außerplanmäßig..  ::)

Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #12
Dass der 4020 nicht planmäßig fährt, sieht man auch schön im Scotty, da es bei den Zügen am Semmering immer den Zusatz ,,Niederflurfahrzeug" gibt.

Letzte Woche war auch der Zusatz ,,aufgrund einer Änderung im Betriebsablauf..." ...fährt doch kein Niederflurfahrzeug... oder irgendwie so ähnlich...

Warum der 4020 in letzter Zeit fährt, erschließt sich mir aber nicht, da der 4023 011 eh einsatzfähig ist und regelmäßig zwischen Graz/Brück/Mürzzuschlag und Unzmarkt im Einsatz ist.

  • Andreas
  • Moderator
Re: Jubiläumsveranstaltung
Antwort #13
(...)
Warum der 4020 in letzter Zeit fährt, erschließt sich mir aber nicht, da der 4023 011 eh einsatzfähig ist und regelmäßig zwischen Graz/Brück/Mürzzuschlag und Unzmarkt im Einsatz ist.

Ein Grund dafür, der zwar plausibel wäre aber dennoch reine Spekulation von mir ist, dass man derzeit weniger 4024 zur Verfügung hat als sonst da ja derzeit immer die ein oder andere Garnitur modernisiert wird, weswegen dann 4023 011 als Ersatz dafür im restlichen Netzt der Steiermark fährt und am Semmering dann ein 4020er.
mfG
Andreas