Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Betrieb des Forums in der Zukunft (799-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • w
Betrieb des Forums in der Zukunft
Ich habe soeben ein E-Mail erhalten dass das Schwesterforum https://www.linzaktiv.at/ ab sofort und ohne Ankündigung geschlossen worden ist. Sämtliche Inhalte wurden gelöscht.
Dies macht mich betroffen - und nachdenklich: kann ähnliches auch mit diesem Forum geschehen? Wem 'gehören' die hier geposteten Inhalte - vor allem im Hinblick auf deren teilweise historische Bedeutung und die vielen geleisteten Arbeitsstunden der User.
Wie kann ein längerfristiger Bestand dieses Forums gesichert werden?
w

Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #1
Interessante Frage, über die wahrscheinlich die meistern User (incl. mir selbst) sicher noch  gar nicht nachgedacht haben ...
Steirerbluat is koa Himbeersaft!

Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #2
Die Antwort ist relativ einfach: http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,4.0.html

"Der Anbieter der Internetseite www.styria-mobile.at gestattet es, registrierten Nutzern, die Dienste dieser Seite kostenlos zu nutzen."

"Sämtliche Nachrichten, Beiträge (Postings), einschließlich Fotos, Anhängen, Verlinkungen, Daten, Fragen, Bemerkungen und dergleichen, verbleiben im Falle des Austritts oder einer Löschung des Users im Forum. Es besteht kein Recht auf Löschung dieser Daten. Fotos und Beiträge können ohne explizite Erlaubnis im Forum verschoben werden."

Wenn es den Anbieter nicht mehr gibt, dann gibt es diesen Dienst nicht mehr, insofern sind dann auch die Daten weg.

Impressum: http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,3.0.html

Das Styria-Mobile Forum ist ein von mir politisch unabhängig privat geführtes Forum, dass von Jedermann und Jederfrau
kostenlos benützt werden kann.

Inhaber des Styria-Mobile Forums
www.styria-mobile.at

Martin Wolf
Brauquartier 3 / 50
8055 Graz

Kontaktaufnahme: E-Mail - info @styria-mobile. at (ohne Leerzeichen, nur Schutz gegen Spamroboter)

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #3
Ihr bekommt von mir demnächst eine ausführliche Antwort.
GLG
Martin

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #4
Liebe User und Gäste!

Styria-Mobile feiert in wenigen Tagen den 13. Geburtstag. Im Oktober 2006 startete Michael mit dem Forum und wenn man sich die Statistiken ansieht, kann man feststellen, dass es seitdem immer mehr Klicks auf das Forum gab.
Michael hat sich leider im Jahr 2012 ziemlich stark zurückgezogen und ich habe das Forum administrativ und redaktionell übernommen und weitergeführt. - Ein besonderer Dank gilt allen Aktiven besonders jenen, die im engeren Führungskreis zu finden sind und seit Jahren fleißig mitarbeiten. Die eifrigen Wageneinsatzmelder sorgen seit Jahren für eine fast vollständige Dokumentation der Straßenbahneinsätze. Auch ihnen gilt ein großer Dank.

Man darf nicht vergessen, dass alles auf ehrenamtlicher Arbeit aufbaut und ich möchte hier allen Danken, die mit dabei sind und das Forum mit Ihren Ideen und Gedanken füttern.

Neben Variobahnanschaffung und Inbetriebnahme standen seit 2006 auch der Start der S-Bahn Steiermark samt neuen Fahrzeugen und Plan "B" im Fokus der User. Nicht zu vergessen: Die Verlängerung der Straßenbahnlinien 4, 5 und 6 sowie der Bau der NVD Hauptbahnhof und nach wie vor die Koralmbahnbaustelle.  Diese "großen" Themen sorgten laufend für einen regen Besucherzuspruch.
Viele andere Themen runden das Portfolio ab und sorgen nach wie vor für Interesse bei Usern und Gästen.

Was die Zukunft des Forums betrifft, möchte ich keinesfalls dass der Bestand an Beiträgen verloren geht oder gelöscht wird. Eine Publizierung des Archivs ohne aktive Kommunikationsmöglichkeit sollte relativ einfach machbar sein und auch keinen großen administrativen Aufwand verursachen. Dies ist natürlich nur die zweitbeste Möglichkeit, denn eine Weiterführung des Forums und der Webseiten in der derzeitigen Form wäre in jedem Falle zu bevorzugen. Es gibt einige junge Herren, die eventuell künftig für den Betrieb des Forums sorgen könnten, aber es muss jedem klar sein, dass die Administration und Moderation des Forums aber auch von Webseite und Social Media auf jeden Fall eine sehr zeitintensive Aufgabe ist.

Die Kosten für den Betrieb der Webseiten bewegen sich im zweistelligen Bereich und werden derzeit zur Gänze von mir getragen.

In jedem Falle wird es vor einer Schließung oder Löschung einen öffentlichen Aufruf mit der Suche von Nachfolgern geben und gegebenenfalls kann man die Beiträge ja auch als Online-Archiv zur Verfügung stellen.

Der Ausblick auf die nächsten Jahre ist sicher sehr interessant, steht doch eine neue Straßenbahnbeschaffung, drei neue Straßenbahnstrecken, die Eröffnung der KAB und des SBT sowie möglicherweise einige klimafreundliche Entscheidungen der Politik für mehr umweltfreundliche Mobilität ins Haus. Hoffentlich ohne Politiker, die sich irgendwelche (ver)schaukelnde sinnbefreite Denkmäler errichten wollen.
GLG
Martin

  • FlipsP
Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #5
Mich würde noch interessieren:

War der Anfangspost Grund für dieses Statement oder steht die Zukunft wirklich auf "wackligen Beinen"?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #6
Das war eine Antwort auf das EP. Von wackeligen Beinen wüsste ich nichts. ;)
GLG
Martin

  • LS64
Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #7
In diesem Sinne einmal ein kurzes, aber sehr deutliches Dankeschön an Martin für die Führung dieses Forums.

  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #8
Mich würde noch interessieren:

War der Anfangspost Grund für dieses Statement oder steht die Zukunft wirklich auf "wackligen Beinen"?
Interessant, was da weit Hergeholtes hineininterpretiert wird...

Dem Ende des Linzer Forums liegen anscheinend irgendwelche Streitereien zugrunde. Aus diesen und anderen Gründen sind schon viele Foren verschwunden, da helfen dann auch keine Forenregeln.
Eine weitere Frage stellt sich auch noch: Gibt es ein Forum nach dem Tod?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #9
Falls Du mir den Tod wünscht, dann muss ich sagen auf jeden Fall.  ;)
GLG
Martin

Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #10
Eine weitere Frage stellt sich auch noch: Gibt es ein Forum nach dem Tod?

Würde mich auch interessieren. Und wer würde dir denn den Tod wünschen, mein Lieber Martin?  ;)
LG,
Armin

  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: Betrieb des Forums in der Zukunft
Antwort #11
Falls Du mir den Tod wünscht, dann muss ich sagen auf jeden Fall.  ;)
Geh, Martin, Du weißt, dass das sicher nicht der Fall ist!
Andererseits ist ein Ableben von uns allen ja unvermeidlich. Daher habe ich diese Frage aufgeworfen, frei  nach dem Motto 'Gibt es einen Fahrplan nach dem Tod?', was ja auf der Bestattungs-Bim zu lesen ist.