Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Geschäftseröffnungen und Schließungen (257090-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #600
Da schau her ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #601
Auf dem Jakominiplatz, wo früher das Cafe Seven war, wird ein Burgerista einziehen. 

Ich kenne dieses Lokal bereits aus Linz und dem Donauzentrum Wien und kann nur begeistert davon berichten. Gehört zum sogenannten "gehobenen Fastfood", etwas teurer wie McDonalds, aber um Welten besser.

  • Zachi
Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #602

Auf dem Jakominiplatz, wo früher das Cafe Seven war, wird ein Burgerista einziehen. 

Ich kenne dieses Lokal bereits aus Linz und dem Donauzentrum Wien und kann nur begeistert davon berichten. Gehört zum sogenannten "gehobenen Fastfood", etwas teurer wie McDonalds, aber um Welten besser.

Wenn wir Glück haben tut sich hoffentlich wieder einmal etwas bei unseren Werbewagen....

Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #603
Besagter Burgerista hat nun eröffnet.

  • 200er
Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #604
Ein von Styria-Mobile im Facebook veröffentlichtes Freistätter-Foto vom Jakominiplatz (Ausschnitt siehe unten!) veranlasst mich zu folgender Frage: Welches Geschäft hat sich denn um 1971 herum zwischen der Fleischhauerei Hackl und dem Modehaus Steinfeld befunden?

lg 200er

Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #605
Ich kenne dieses Lokal bereits aus Linz und dem Donauzentrum Wien und kann nur begeistert davon berichten. Gehört zum sogenannten "gehobenen Fastfood", etwas teurer wie McDonalds, aber um Welten besser.
Ich war vor kurzem erst dort und für die durchschnittliche Qualität sind die Preise viel zu hoch. Da gehe ich lieber zu den zu den 3 goldenen Kugeln wo es zum günstigeren Preis, größere und vor allem bessere Burger gibt.

Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #606
Ich kenne dieses Lokal bereits aus Linz und dem Donauzentrum Wien und kann nur begeistert davon berichten. Gehört zum sogenannten "gehobenen Fastfood", etwas teurer wie McDonalds, aber um Welten besser.
Ich war vor kurzem erst dort und für die durchschnittliche Qualität sind die Preise viel zu hoch. Da gehe ich lieber zu den zu den 3 goldenen Kugeln wo es zum günstigeren Preis, größere und vor allem bessere Burger gibt.

So gut sind die Burger bei den 3 goldenen Kugeln auch nicht mehr und billig sind die sicher kaum noch!

Burgerista kann ich etwa den Meisterstück oder Burgerista BBQ empfehlen und wegen Getränken die kann man auch noch nachfüllen, ingesamt gesehen finde ichden Burgerista besser als der Maci wo man mittlerweile am Jako auch für das WC 50 Cent bezahlen darf.

Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #607
Burgerista kann ich etwa den Meisterstück oder Burgerista BBQ empfehlen und wegen Getränken die kann man auch noch nachfüllen, ingesamt gesehen finde ich den Burgerista besser als der Maci wo man mittlerweile am Jako auch für das WC 50 Cent bezahlen darf.
Den MCD darf man wirklich nicht als Maßstab hernehmen, aber bei den Burgerlokalen gibt es - zumindest außerhalb von Graz - wirklich bessere wie z.b. Le Burger in Wien. Es haben halt alle diese Lokalen exorbitante Mondpreise denn für einen mittelmäßigen Burger (eine wirkliches Aha-Erlebnis hatte ich dort noch nie) + Tiefkühlpommes über 10 € zu verlangen ist schon eine Frechheit. Das darf man erst recht nicht mehr in Schilling umrechnen.  ;D

Das einzige positive Aha-Erlebnis hatte ich in Bad Ischl beim Kurpark. Dort gibt es den Imbiss "Börni Burger" der über das Salzkammergut hinaus bekannt ist und herrliche Burger zu wirklich vernünftigen Preisen zwischen 4 € und 6 €. Sogar eine Kotlettesemmel gibt es dort und sowas ist in den Großstädten so gut wie nirgends erhältlich was ich sehr schade finde.

  • FlipsP
Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #608
Burgerista kann ich etwa den Meisterstück oder Burgerista BBQ empfehlen und wegen Getränken die kann man auch noch nachfüllen, ingesamt gesehen finde ich den Burgerista besser als der Maci wo man mittlerweile am Jako auch für das WC 50 Cent bezahlen darf.
Den MCD darf man wirklich nicht als Maßstab hernehmen, aber bei den Burgerlokalen gibt es - zumindest außerhalb von Graz - wirklich bessere wie z.b. Le Burger in Wien. Es haben halt alle diese Lokalen exorbitante Mondpreise denn für einen mittelmäßigen Burger (eine wirkliches Aha-Erlebnis hatte ich dort noch nie) + Tiefkühlpommes über 10 € zu verlangen ist schon eine Frechheit. Das darf man erst recht nicht mehr in Schilling umrechnen.  ;D

Das einzige positive Aha-Erlebnis hatte ich in Bad Ischl beim Kurpark. Dort gibt es den Imbiss "Börni Burger" der über das Salzkammergut hinaus bekannt ist und herrliche Burger zu wirklich vernünftigen Preisen zwischen 4 € und 6 €. Sogar eine Kotlettesemmel gibt es dort und sowas ist in den Großstädten so gut wie nirgends erhältlich was ich sehr schade finde.

Geh mal zu Freigeist in der Klosterwiesgasse. Perfekte Burger und Sides, selbstgemachte Pattys und Limos. Immer wieder ein Erlebnis!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • kestrel
Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #609
Noch lange nicht eröffnet, aber interessant: ein Hofer Plakat am Eingang zum alten Merkur am Bahnhof,

Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #610
Ein von Styria-Mobile im Facebook veröffentlichtes Freistätter-Foto vom Jakominiplatz (Ausschnitt siehe unten!) veranlasst mich zu folgender Frage: Welches Geschäft hat sich denn um 1971 herum zwischen der Fleischhauerei Hackl und dem Modehaus Steinfeld befunden?

lg 200er



Ein Papierfachgeschäft

Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #611
Noch lange nicht eröffnet, aber interessant: ein Hofer Plakat am Eingang zum alten Merkur am Bahnhof,
Eröffnung ist am 17.11.2016!

Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #612
Wundert mich schon das dort ein Hofer kommt ohne gänzlichen Neubau und die Supermarkdichte beim Hbf steigt weider etwas, sind halt 3 (Spar, Mekur und dann Hofer) in der Nähe, früher waren es sogar mal 4 ja den Zielpunkt gibt es mittlerweile schon länger nicht mehr und der Billa hat ja auch zugepserrt.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #613

Seit wann hat der Billa in der Puntigamer Straße geschlossen?
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Geschäftseröffnungen und Schließungen
Antwort #614
Schon viele Wochen, wenn nicht schon Monate.
Er folgte der Filiale am Liebenauer Gürtel.