Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Historisches Bildmaterial (27244-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #30

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #31
Herzattacke - Altbau-VT! :D :D :D
Weinviertel in den 80ern, oder? :) Wo genau ist das Bild entstanden, und hast du vielleicht ein Datum? ;)


Man muß einfach nur schauen, dann findet man auch heute noch viel:


Aber leider nur auf irgendwelchen Nebenbahnen mit weniger als 5 Zugpaaren am Tag...(Innere Aspangbahn zum Beispiel, Traiskirchen ist ein Tipp) :-\
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

  • 4010
Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #32
Schaut nach Mistelbach Lokalbahn aus...


Aber leider nur auf irgendwelchen Nebenbahnen mit weniger als 5 Zugpaaren am Tag...(Innere Aspangbahn zum Beispiel, Traiskirchen ist ein Tipp) :-\


MzB? ;)

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #33
Die habe ich ja schon oben erwähnt. ;)
Zitat
[...]Der Bahnhof Mariazell zum Beispiel hat ein wunderbares Flair[...]
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #34

Schaut nach Mistelbach Lokalbahn aus...

....


Genau, Frühjahr 1980.

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #35
Danke für die Auskunft! Ich hoffe wir sehen noch öfters von dir... :one:
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #36


Nachdem die Festlichkeiten zum 150-jährigem Bestehen der Eisenbahn in Österreich auch schon historisch betrachtet werden können, habe ich mir gedacht, daß ich hier einige Bilder von dieser grandiosen Veranstaltung zeigen werde.

Gruß    ---rostige schiene---

  • Ch. Wagner
Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #37
Ja, natürlich: Traiskirchen/Aspangbahn und Suez.
Und noch zwei:
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #38
@rostige schiene: Sehr interessant, wo hat dieses Fest stattgefunden? 175 Jahre Eisenbahn in Österreich wird dagegen vermutlich sehr mager ausfallen...

lg
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #39

@rostige schiene: Sehr interessant, wo hat dieses Fest stattgefunden? 175 Jahre Eisenbahn in Österreich wird dagegen vermutlich sehr mager ausfallen...


Straßhof 1987

Es wurde dafür sogar die 310 vom Sockel vorm techn. Museum geholt und wieder fahrfähig aufgearbeitet!
Sowas kann sich heute keiner mehr vorstellen!

Edit: Aha, wurde inzwischen schon beantwortet.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #40
Vielen Dank für die Antworten. Ja, heute wäre ist das undenklich. :'(
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #41

Vielen Dank für die Antworten. Ja, heute wäre ist das undenklich. :'(


Zur 175-Jahr-Feier wäre zB. die Aufarbeitung einer 4010-Garnitur in der Ursprungsausführung wünschenswert!    :pfeifend:
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #42

Zur 175-Jahr-Feier wäre zB. die Aufarbeitung einer 4010-Garnitur in der Ursprungsausführung wünschenswert!    :pfeifend:

Wobei man heute schon zufrieden sein muss, wenn bis dahin die ÖBB noch existiert und man irgendwo einen Railjet hinstellt.  >:D

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #43

In Strasshof an der Nordbahn fanden damals (1987) Zugparaden statt. Es wurden dort extra Tribünen für die Zuseher errichtet. An diesen fuhren dann verschiedenste Zuggarnituren vorbei, die Epochen österreichischer Eisenbahngeschichte repräsentierten. Es gab auch eine Moderation, d. h. zu jedem Zug wurde Wissenswertes erzählt....


Der Film "Volldampf in Österreich" (337 Mb, 55 min) geistert irgendwo durchs Netz. Da ist die Parade auch drauf. Das "Wissenswerte" ist allerdings teilweise mit Vorsicht zu konsumieren.
Der war, glaube ich, bei der Eisenbahnromantik vorhanden, ich finde ihn dort aber nicht mehr. Vielleicht ist er jetzt woanders.  ???
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.


Re: Historisches Bildmaterial
Antwort #44

Fortsetzung der Fotos von den "Paraden der Bahn" anläßlich der 150 Jahre Eisenbahn in Österreich. Diese fanden im Jahr 1987 im Bereich von Straßhof (NÖ) statt. Diese Feiern konnten nur durch den damaligen Einsatz der ÖBB und vieler Eisenbahnfreunde-Organisationen zustande kommen.

MfG.     ----     rostige schiene