Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Der Autobahnen-Thread (18129-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #30


Auf der A2 beim Knoten Graz-West Richtung Klagenfurt wurde die Abbiegespur auf die A9 verlängert.
So sind jetzt etwa ab Höhe Mitterstaße bzw etwas später vier Fahrspuren vorhanden.
Da musste halt der Pannenstreifen dran glauben (wenn da einer eine Panne hat...).



Nächstes Jahr (2017) wird der Knoten Graz West saniert und einige Umbauten vorgenommen. Diese zusätzliche Abbiegespur wurde jetzt vorgezogen und teilweise provisorisch errichtet, weil es hier in letzter Zeit ständig Auffahrunfälle gab. Kürzlich sogar ein tödlicher. Es wurde auch der Einfädelbereich von der A2 kommend auf die A9 Richtung Linz umgebaut.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #31

Zitat
Es wurde auch der Einfädelbereich von der A2 kommend auf die A9 Richtung Linz umgebaut.


Ja, soweit ich es von der A9 aus Spielfeld kommend sehe werden hier beide Fahrspuren auf eine zusammengeführt, ehe sie in die A9 einmündet.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #32
Wieder 360 Mio. für einen Autobahnausbau: http://steiermark.orf.at/news/stories/2808059/

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #33
Zwischen Graz Ost und Graz West hat sichs ab morgen ausgehundertdreissigst.  :hehe:
GLG
Martin

Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #34
Und das ist auch gut so! Zumindest etwas weniger Abgase und Lärm sowie etwas mehr Kapazität ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #35
Die meisten halten sich eh nicht am 100er, fahren alle meist schneller...

  • FlipsP
Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #36
Die meisten halten sich eh nicht am 100er, fahren alle meist schneller...


In Feldkirchen wurde eh ein neues Radar installiert. Leider nur stationär, sodass der Großteil der PKW Fahrer nur in deisem Bereich die 100 km/h einhalten wird, aber immerhin.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #37
3 Punkte die mir auffallen auf der Strecke A2/A9 - Gleisdorf bis Verteilerkreis Webling:

Die Beschilderung ist tlw richtig katastrophal
Warum wird die Ausfahrt nach Puntigam nicht mehr beworben ? ( Graz-Süd bzw Graz-Puntigam als GROSSE Schrift )
Würde die Südwest und Südost Einfahrt für Ortsunkundige sehr entlasten...
Es ware sicher auch hilfreich die Ausfahrten besser wie in Deutschland zu beschreiben zb G-Puntigam, G-Strassgang, G-Liebenau etc - spart auch Platz auf den grossen Überkopf-Wegweiser

Knoten Graz West von der A2 Richtung Norden: Wird jetzt eh gebaut aber es sollte unbedingt ein grosses "Einordnen lassen" Schild dort bestehen bleiben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! --> der tägliche Stau dort ist leider meistens künstlich weil kein Reissverschluss-System angewendet wird..............

Nach Kuppe Lassnitzhöhe Fahrtrichtung Osten:
Beim Übergang zur Brücke bekommt man je nach Jahreszeit schlimm bzw sehr schlimm einen Stoss auf die Stossdämpfer die auf einer mitteleuropäischen Autobahn nicht sein dürfte.....
Es betrifft Temperatur-abhängig alle 3 Fahrspuren unterschiedlich (derzeit ist die 1. Spur halbwegs ok aber auf der 3.Spur bekommt man einen harten Schlag auf die Stossdämpfer
Ich habe die Asfinag bereits 2x diesbezgl. kontaktiert - das erste mal hiess es sie schauen sich das an, nach einem Jahr nachgefragt hiess es sie leiten es an die zuständige Abteilung weiter.....
Gibt es hier im Forum noch welche Leute die oft diese Strecke fahren und diese Bodenwelle bemerkt haben?
Vielleicht sollten wir gemeinsam auf die Asfinag Druck ausüben - das ist echt eine Sauerei...

Gruss B
CCP Wrangler : EVE is a dark and harsh world, you're supposed to feel a bit worried and slightly angry when you log in, you're not supposed to feel like you're logging in to a happy, happy, fluffy, fluffy lala land filled with fun and adventures, that's what Hello Kitty Online is for.

  • kestrel
Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #38
Nach Kuppe Lassnitzhöhe Fahrtrichtung Osten:
Beim Übergang zur Brücke bekommt man je nach Jahreszeit schlimm bzw sehr schlimm einen Stoss auf die Stossdämpfer die auf einer mitteleuropäischen Autobahn nicht sein dürfte.....
Es betrifft Temperatur-abhängig alle 3 Fahrspuren unterschiedlich (derzeit ist die 1. Spur halbwegs ok aber auf der 3.Spur bekommt man einen harten Schlag auf die Stossdämpfer
Ich habe die Asfinag bereits 2x diesbezgl. kontaktiert - das erste mal hiess es sie schauen sich das an, nach einem Jahr nachgefragt hiess es sie leiten es an die zuständige Abteilung weiter.....
Gibt es hier im Forum noch welche Leute die oft diese Strecke fahren und diese Bodenwelle bemerkt haben?
Vielleicht sollten wir gemeinsam auf die Asfinag Druck ausüben - das ist echt eine Sauerei...

Gruss B

Einen Stoß auf den Stoßdämpfer habe ich dort nicht bemerkt (Auto VW Passat Kombi). Wenn ich das nächste Mal dort fahre werde ich aber darauf achten.
Es ist aber auch vom Auto abhängig wie intensiv man Erschütterungen merkt. Mit welchem Auto fährst du dort drüber?

Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #39
VW Touran - habe diese Unebenheit aber schon mit verschiedenen Fahrzeugen bemerkt - es ist anscheinend auch extreme temperatur-abhängig - derzeit ist nur die 3 Spur schlimm - wenns kühler wird, wird die 2te Spur auch wieder arg

Keine Ahnung was da passiert, bin kein Statiker, aber anscheinend verzieht sich (zumindest die Fahrbahnschicht) permanent in alle Richtungen - könnte vlt daran liegen, dass die Brücke "bergab-hängt" ?
CCP Wrangler : EVE is a dark and harsh world, you're supposed to feel a bit worried and slightly angry when you log in, you're not supposed to feel like you're logging in to a happy, happy, fluffy, fluffy lala land filled with fun and adventures, that's what Hello Kitty Online is for.

  • x37
Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #40
Laut Kleiner Zeitung http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5372999/Premstaetten_Land-winkt-den-Vollausbau-fuer-den-Anschluss-an-die und auch anderen soll ein Vollausbau der Abfahrt Unterpremstätten an der A2 kommen.
Im Text ist auch die Rede von VIER Kreisverkehren. Kann mir das irgenwie nicht vorstellen wie das auschauen soll. Weis wer dazu mehr?

Gibt wohl eine Studie für die Asfinag davon:
http://www.ig-prem.at/de/menu83/projekte83/

googlemaps:
https://www.google.at/maps/@46.9745533,15.3903112,759m/data=!3m1!1e3

  • Andreas
  • Moderator
Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #41
Auf der A4 Ostautobahn gibt es nun einen 3,8 Kilometer langen Abschnitt in Fahrtrichtung Ungarn, bei dem der Pannenstreifen im Bedarfsfall für den normalen Verkehr freigegeben werden kann:

https://www.bmvit.gv.at/presse/aktuell/nvm/2018/0404OTS0117.html
mfG
Andreas