Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Der Autobahnen-Thread (31917-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #45
Hier kam es heute (30.06) zu einem Brückeneinsturz in Hautzendorf.
Zitat Kleine Zeitung (https://www.kleinezeitung.at/steiermark/5833412/Glueck-im-Unglueck_Bagger-kippten-bei-A2Brueckenabriss-um-keine)

Zitat
Glück im UnglückBagger kippten bei A2-Brückenabriss um - keine Verletzten

Auf der Südautobahn-Baustelle zwischen Knoten Graz-West und Lieboch kam es Dienstagnachmittag zu einem Zwischenfall, der zum Glück glimpflich ausging.

Da waren wohl einige Schutzengel mit auf der Baustelle:  Seit kurzem wird auf der Südautobahn-Baustelle (A 2) zwischen Knoten Graz-West und Lieboch eine kleine Autobahnbrücke erneuert.

Bei den Abrissarbeiten bei Unterpremstätten rutschten jedoch am Dienstag zwei große Bagger ab und kippten schlussendlich um. Doch glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt, die beiden Baggerfahrer konnten unversehrt aussteigen.

Nun müssen mit schwerem Gerät die Bagger wieder aufgestellt werden.

Die unter der Brücke verlaufende Landesstraße war wegen der Abrissarbeiten ohnehin für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr auf der Autobahn wird wegen der Generalsanierung des Autobahnabschnitts auf der Gegenfahrbahn geführt.

  • x37
Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #46
@Martin
Wie geschrieben wurde die Unterführung planmäßig für die Arbeiten gesperrt, daher aktuell keine zusätzliche Behinderung siehe: https://www.premstaetten.gv.at/fileadmin/introduction/downloads/pdf_2020/Rundschreiben_allg/20200626_Aussendung_Strassensperren.pdf
Ich glaube aber nicht das es am 12.07 wieder offen sein wird nach dem Einsturz.

Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #47
Vielleicht wird sie ja zwischenzeitlich wieder geöffnet, wenn die Teile der alten Brücke aus dem Weg geräumt sind.

Weil der Bau einer neuen Brücke (oder auch doch noch die Sanierung der bestehenden, falls es technisch noch möglich ist - ich kenne keine Bilder des genauen aktuellen Zustandes) wird doch auch ein bisschen Planung/Vorbereitung benötigen. Von einem Tag auf den anderen kann man da nicht beginnen.

Re: Der Autobahnen-Thread
Antwort #48
Laut den mir vorliegenden Planungen war ohnehin ein Abriss und Neubau der Brücke geplant - nur dass der Bagger mit abstürzt war wohl nicht geplant.
Der ursprüngliche Zeitplan (Stand Anfang Juni) sah zwei Straßensperren vor: 29.6.-9.7. für Abtrag der Brücke und Montage des Lehrgerüsts und 24.8. -3.9. für Demontage des Lehrgerüsts. D.h. während den eigentlichen Bauarbeiten der Brücke ist eine Durchfahrt möglich. Ob es durch den Vorfall vom Dienstag eine Änderung des Zeitplans gibt weiß ich nicht. Ich kann mir aber vorstellen dass der "Einsturz" kein Problem war.