Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Haltestellen-Thread (85821-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Haltestellen-Thread
Antwort #315
Es ist so weit! Die stehenbleibenden Kurse an der Haltestelle Grazerfeldstraße kann man an einer Hand abzählen!

Ab morgen geht nämlich die Haltestelle Maria-Pachleitner-Straße in Betrieb. Die Haltestelle Grazerfeldstraße ist somit ab Mitternacht Geschichte.

Anbei ein Foto der alten Haltestelle am letzten Betriebstag, auf der asphaltierten Fläche im Vordergrund befand sich früher das Wartehäuschen.
Und ein Foto der neuen Haltestelle am Tag vor der Inbetriebnahme. Positiv hervorzuheben ist, dass es auch stadtauswärts ein Wartehäuschen gibt. Negativ aber, dass die Haltestelle noch nicht fertig ist. Die Glaswände fehlen noch und dadurch auch die Vitrine für den Fahrplanaushang. Aber Hauptsache, die Werbeplakate sind schon fertig...

Die Haltestelle Sterzinggasse bleibt offenbar vorerst noch in Betrieb, da die dortige neue Haltestelle noch nicht fertig ist. Dadurch hat man dort jetzt extrem seltsame Haltestellenabstände. Wachtelgasse - Maria-Pachleitner-Straße jetzt recht lang, Maria-Pachleitner-Straße - Sterzinggasse extrem kurz.
Habe jetzt nicht nachgemessen, aber dürfte zumindest stadtauswärts ziemlich vergleichbar mit dem Abstand der Haltestellen Wielandgasse - Wielandgasse Süd (stadtauswärts) sein. Aber man sieht es am Foto eh, die Haltestelle Sterzinggasse befindet sich beim Bagger, direkt vorm Billa. Zur leichteren Orientierung: Das Foto wurde wurde mit Blickrichtung stadteinwärts aufgenommen.
Hier wäre es sicher besser gewesen noch 1-2 Wochen abzuwarten, die Haltestelle Maria-Pachleitner-Straße fertig zu bauen und gleichzeitig mit der verlegten Haltestelle Sterzinggasse zu eröffnen. Dann wären die Haltestellenabstände jetzt nicht kurzzeitig so extrem unorthodox.