Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Bus gegen Straßenbahn (CR666) in Graz: Mehrere Verletzte (6142-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • flow
Bus gegen Straßenbahn (CR666) in Graz: Mehrere Verletzte
Bus gegen Straßenbahn in Graz: Mehrere Verletzte

Beim Zusammenstoß zwischen einem Reisebus und einem Straßenbahnzug sind heute Abend in Graz zahlreiche Fahrgäste verletzt worden. Wie das Rote Kreuz berichtete, hätten zehn Personen Verletzungen erlitten, drei davon schwere.
Der Unfall hatte sich in unmittelbarer Nähe der Oper gegen 22.30 Uhr ereignet. Über die näheren Unfallumstände war zunächst nichts bekannt. Von den Einsatzorganisationen wurde Großalarm gegeben.


von orf.at
  • Zuletzt geändert: Mai 21, 2010, 10:29:02 von Grazer111
Morteratsch - fermeda sün dumanda

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Bus gegen Straßenbahn in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #1

Mehr Informationen von der Kleinen Zeitung:


Bus kollidierte mit Straßenbahn - zahlreiche Verletzte

Direkt bei der Grazer Oper stieß am Donnerstag Abend ein Reisebus mit einer Straßenbahn zusammen. Zahlreiche Fahrgäste wurden verletzt, drei davon schwer.


Beim Zusammenstoß zwischen einem Reisebus und einem Straßenbahnzug sind am Donnerstagabend in Graz zahlreiche Fahrgäste verletzt worden. Wie das Rote Kreuz berichtete, hätten zehn Personen Verletzungen erlitten, drei davon schwere.

Der Unfall hatte sich in unmittelbarer Nähe der Oper gegen 22.30 Uhr ereignet. Von den Einsatzorganisationen wurde Großalarm gegeben.
Abbiegeverbot ignoriert

Nach Angaben der Polizei ist der vordere Teil des Straßenbahngarnitur bei dem Zusammenprall aus den Schienen gesprungen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Ausgelöst war die Kollision offenbar vom Lenker des aus Graz-Umgebung zugelassenen Busses worden: Er hatte ein Abbiegeverbot ignoriert.

Der Busfahrer hatte versucht, vom Kaiser-Josef-Platz in die Franz-Graf-Allee einzubiegen, was nicht erlaubt ist. Dabei war ihm offenbar durch einen zweiten Bus die Sicht auf die von der Glacistraße stadteinwärts fahrende Straßenbahn der Linie 7 verstellt, so ein Sprecher der Polizei. Die Verletzten hatten sich sowohl in Bus als auch im Schienenfahrzeug befunden

Quelle: www.kleine.at
Erstellt am: Mai 20, 2010, 23:49:13


Bilderstrecke vom Zusammenstoß

CR668? :-\ Schaut nach dem CR666 aus.
Die Straßenbahn hatte offensichtlich eine grüne Welle.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Bus gegen Straßenbahn in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #2
Nun einige Bilder:
















  • TW 22
Re: Bus gegen Straßenbahn in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #3
Da wird wohl der "Ersatzkopf" in den CR 666 eingebaut werden.

8)

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Bus gegen Straßenbahn in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #4
Danke für die Bilder! Wann ist die Straßenbahn abtransportiert worden?
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Bus gegen Straßenbahn in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #5

Danke für die Bilder! Wann ist die Straßenbahn abtransportiert worden?

Cirka um 00:30 hat man den verunfallten Wagen, wie auf den beiden letzten Bildern zu sehen, mit dem Unimog im Schrittempo in die Remise Steyrergasse gebracht.
GLG
Martin

Re: Bus gegen Straßenbahn in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #6
Zitat
Die Straßenbahn hatte offensichtlich eine grüne Welle.


Hatte offensichtlich!? Wird sie wohl gehabt haben wenn der Bus auch grün hatte um eigentlich gerade aus zu fahren.  ;D

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Bus gegen Straßenbahn in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #7
Bezogen auf die Wucht des Aufpralles, aber das konntest du ja nicht herauslesen. ::)
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: Bus gegen Straßenbahn in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #8
Zitat

Schaut nach dem CR666 aus.


Das kommt von solchen Nummern. Teuflisch!   >:D
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.


  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Bus gegen Straßenbahn (CR666) in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #9

Abbiegeverbot ignoriert: Bus kollidierte mit Tram

Rettungs-Goßeinsatz nach spektakulärem Unfall bei der Grazer Oper: Buslenker hatte Linksabbiegeverbot ignoriert, eine Straßenbahn rammte den Bus voll. Bis auf eine Verletzte konnten am Freitag bereits alle Opfer in häusliche Pflege entlassen werden.


Der Tagesausflug zum Parlament in Wien endete Donnerstagnacht für eine Reisegruppe aus dem Großraum Graz dramatisch. Wenige Meter vor dem Ziel bei der Grazer Oper wurde ihr Reisebus von einer Straßenbahn gerammt. Und das, weil der Busfahrer ein Abbiegeverbot ignoriert hatte. 16 Personen wurden teils schwer verletzt. Wie die Verkehrsinspektion am Freitag bekannt gegeben hat, sind bis auf eine verletzte Person bereits alle Opfer aus dem Krankenhaus entlassen worden und befinden sich teilweise in häuslicher Pflege.


Kreuzung

"Wir waren noch etwa 25 Leute im Bus, einige sind schon beim Stadion ausgestiegen", erzählt der Leiter des Ausflugs, der vom Karl-Renner-Institut der SPÖ organisiert worden war. Bei der Franz-Graf-Allee hinter der Oper sollten auch die letzten Passagiere aussteigen. Offenbar wollte sich der Fahrer den Umweg über den Glacis ersparen und bog am Kaiser-Josef-Platz nach links ein - unmittelbar nachdem ein anderer Bus die Kreuzung überquert hatte. Deshalb hatte er auch nicht die Straßenbahn der Linie 7 gesehen, die sich vom Glacis näherte.

Dann krachte es. Fast ungebremst bohrte sich die Tram in die rechte Flanke des Reisebusses. Glas splitterte, Fahrgäste begannen zu schreien. "Es sind alle durcheinander gerannt", schildert eine Reiseteilnehmerin. Insgesamt wurden im Bus 14 Fahrgäste verletzt, drei schwer. In der Straßenbahn hatten sich zu diesem Zeitpunkt - es war 22.15 Uhr - nur wenige Fahrgäste befunden. Ein Passagier wurde verletzt, am schwersten aber erwischte es Fahrer Christian P. (29). "Er wurde mit Infusionen versorgt und ins Spital eingeliefert", erzählt Johann Müller, Betriebsleiter bei den Grazer Verkehrsbetrieben. Der Mann konnte laut Verkehrsinspektion vom Freitag bereits in häusliche Pflege entlassen werden.

Das Rote Kreuz versorgte mit 35 Helfern die Opfer. "Trotz des großen Ausmaßes haben wir den Unfall relativ schnell abgearbeitet", bilanziert Einsatzleiter Gilbert Acham. Anfangs hatten die Sanitäter jedoch damit zu kämpfen, die leicht bzw. nicht verletzten Passagiere von schaulustigen Passanten zu unterscheiden. Laut Graz AG entstand an der Straßenbahn "beträchtlicher" Schaden, der jedoch noch nicht genau ermittelt werden konnte. Techniker müssten erst feststellen, ob sich der Unterbau der Tram verzogen hat. In dem Fall könnte der Schaden mehr als 100.000 Euro betragen. Am Reisebus entstand laut Polizei Totalschaden.

Quelle: www.kleine.at

Video

In der Bilderstrecke gibt es drei neue Aufnahmen
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Bus gegen Straßenbahn (CR666) in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #10
Ist je angedacht worden, in den neuen Garnituren Sicherheitsgurte für den Fahrer einzubauen? Ich weiß schon, solange die Fahrer Fahrkarten verkaufen müssen, ist das unrealistisch, aber dann?
Und der Busfahrer ist sicher nicht aus Unwissenheit links abgebogen. Es sei denn, daß war seine erste Fahrt nach Graz. Und bevor ich mich sosehr wundere, glaube ich es nicht. Und: ein anderer Bus hätte ihm beim Falschabbiegen die Sicht genommen, wie blöd und verantwortungslos kann man denn noch sein!
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Bus gegen Straßenbahn (CR666) in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #11

Die Beiträge betreffend des Abtransportes des CR666 wurden hierher verschoben -> http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,3187.0.html
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Linie5
Re: Bus gegen Straßenbahn (CR666) in Graz: Mehrere Verletzte
Antwort #12
CR 666 ist wieder im Einsatz. Heute auf der SL4 (als Kurs 4)