Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: KLEIN MODELLBAHN (7092-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Ch. Wagner
  • Member*
KLEIN MODELLBAHN
Klein Modellbahn Gmbh hat am Freitag den 14.11.2008 den Ausgleich beantragt.
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #1
Die steckten eh schon länger in Schwierigkeiten...  :-\

SG
G111
GLG
Martin

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #2

Und um die Grazer Filliale steht es ja auch nicht gut. Sie soll, wenn es stimmt zu Jahresende geschlossen werden. Naja, das Hobby ist teuer geworden. Meine Modellbahn verstaubt schon seit Jahren auf dem Dachboden (abgebaut).

Dann wäre das Eisenbahngeschäft in der Lazarettgasse der einzige Fachladen in Graz.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • TW 22
Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #3
Die Filiale in Graz wird schon Anfang/Mite Dezember geschlossen (genauer Termin ist mir leider nicht bekannt), da die Mitarbeiterin noch ihren restlichen Urlaub nimmt.

:X:

Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #4

Die steckten eh schon länger in Schwierigkeiten...  :-\


Mit dem Schließen der vorarlberger Filiale begann sich schon im Mai 2009 das Ende von KMB abzuzeichnen.
Darauf erschienen zwar noch ein paar Dementis von Herrn Mag. Klein, aber trotz intensiver Bemühungen erfolgte nun das endgültige AUS.
An die Verkaufserfolge vom DT und der Rh 77 konnte nicht mehr angeschlossen werden ...
... falsche Unternehmenspolitik in der letzten Zeit, oder ist die Firma doch ein weiteres Opfer der weltweiten Finanzkrise?
Da mögen wohl mehrere Faktoren zusammengewirkt haben!

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #5

Mit dem Schließen der vorarlberger Filiale begann sich schon im Mai 2009 das Ende von KMB abzuzeichnen.


Empedokles ist seiner Zeit auf jeden Fall voraus...  :hehe:

SG
G111
GLG
Martin

Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #6

Empedokles ist seiner Zeit auf jeden Fall voraus...  :hehe:


Blödsinn. - Eher hinterher! - Entschuldige bitte, da ist in Deinem Posting eh ein "hehe" angefügt.
Unser Forum ist halt kein spezifisches Modellbahnforum, aber in diesen Foren hat sich das bevorstehende Schicksal der Fa. KMB weitaus früher abgezeichnet.
Und zu diesem Zeitpunkt war noch weit und breit kein Gedanke an eine weltweite Finanzkrise!

Deshalb kam für mich das endgültige Aus jetzt nicht gerade "überraschend". Das ist alles.
Da musste man wirklich kein Hellseher sein.

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #7
Ist schon klar, im Moment sehen wir leider keinen rosigen Zeiten entgegen....  :-\

SG
G111
GLG
Martin

Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #8

Dann wäre das Eisenbahngeschäft in der Lazarettgasse der einzige Fachladen in Graz.

Nicht ganz, der Juwelier Buchhaus in der Annenstraße führt im Geschäft nebenan Modellbahnartikel.

MfG, Christian

Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #9

Nicht ganz, der Juwelier Buchhaus in der Annenstraße führt im Geschäft nebenan Modellbahnartikel.

Annenstraße 35   =   "Modellbauzentrum 35" oder so ähnlich.

Die Fa. Conrad hat auch ein relativ breitgefächertes Angebot einiger "Großserienhersteller".
Für wirklich spezielle Sachen muß man sich halt (nach wie vor) nach Wien begeben, oder eben in der Lazarettgasse BESTELLEN.
Mit Wehmut denke ich an die Fa. GAAR in der Burggasse, wo man seinerzeit wirklich fast alles (auch Kleinserien) beziehen konnte und
so ganz nebenbei auch noch (fast freundschaftlich) gut beraten wurde.

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #10
Nicht zu vergessen die Spielzeugriesen Müller und Trio in Seiersberg, die auch einige Artikel anbieten.

SG
G111
GLG
Martin

Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #11

Nicht zu vergessen die Spielzeugriesen ....

... wobei ja zwischen Spielzeug- und Modelleisenbahn ein sehr großer Unterschied ist!

Es war ja nicht von ungefähr, dass sich die Gebrüder Klein seinerzeit in zwei getrennte Firmen aufspalteten.
Die Fa. "Kleinbahn" (= Erich Klein) blieb bei ihrem ürsprünglichen Konzept der stark verkürzten "Modelle" eher im Spielzeugbereich,
während Mag. Oskar Klein mit der neuen Fa. "Klein Modellbahn" eher auf die Neuentwicklung maßstäblicherer Modelle setzte.
Dieser wichtige Schritt hätte eigentlich schon wesentlich früher erfolgen müssen, weil inzwischen schon längst andere Firmen (zB.: Roco)
den österreichischen Markt mit maßstäblichen Österreich-Modellen erobert hatten.

Für KMB blieb eigentlich nur mehr eine kleine Marktniesche übrig, welche aber mit den sehr erfolgreichen Modellen des DT und der Rh 77 gefüllt werden konnte.
Mit dem immer größer werdenden Interesse an Computerspielen schlitterte aber die gesamte Modellbahn-Branche Ende der 90er-Jahre in eine Absatzkrise.
Selbst Produktionsauslagerungen in den fernen Osten konnten sehr renomierte Firmen nicht länger über Wasser halten.
Das Desaster war bereits vorprogammiert.

Heute boomen Kleinserienhersteller mit astronomischen Preisen, trotz mangelnder Qualität.
"Echte" Modellbahner haben´s wieder einmal sehr schwer, oder müssen sich die Modelle wieder selber bauen!

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #12
Ja da bist Du der "Kenner".  :one:

SG
G111
GLG
Martin

Re: KLEIN MODELLBAHN
Antwort #13


Nicht ganz, der Juwelier Buchhaus in der Annenstraße führt im Geschäft nebenan Modellbahnartikel.

Annenstraße 35   =   "Modellbauzentrum 35" oder so ähnlich.

Der Name stimt, aber Wolfgang hat vor über einem Monat zugemacht!!!
lg, Daniel (v/o Kronprinz)