Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Straßenbahnprojekt zur Smart City (48439-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #195
GR-Beschluss zur vorges. Linienführung und OL-Ausschreibung sind Fakten. Ein Zurück ist daher nicht notwendig. Beides sind interessante Informationen.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #196
Du willst/magst/kannst nicht verstehen: Du beginnst dein Post mit den Wort "zurück zu den Fakten" und vorher wird über einen GR-Beschluss und dessen Folgen diskutiert. Das hat nix mit der OL-Ausschreibung zu tun, sondern mit was anderem ...



Ich bin nicht ganz so blöd, wie du hier insinuierst.
Ab Antwort 185 wird diskutiert, wie die Linienführungen, insbesondere nach Andritz besser gestaltet werden sollten. Das sind Wünsche, Vorstellungen, was auch immer, aber nichts Konkretes aus dem Gemeinderatsbeschluß. Oder wurde im Gemeinderrat ein Fahrplan beschlossen?
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #197
Oder wurde im Gemeinderrat ein Fahrplan beschlossen?

Ja, natürlich wurde da auch ein Betriebsprogramm beschlossen, falls du mir unterstellen solltest, ich hätte den GR-Beschluss nicht gelesen. Aber es ist ja eh wieder ein Streit "um des Kaisers Bart" ...

W.
  • Zuletzt geändert: August 19, 2020, 19:17:14 von Sanfte Mobilität
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Vitus
Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #198
In der Endschleife der Linie 6 (Bereich Peter-Tunner-Gasse) liegen bereits die Gleise, inklusive zweier Weichen und Überholgleis. 
Hmm, Rechtschreibfehler gefunden? Kein Problem. Schenke ich Dir!!

Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #199
In der Endschleife der Linie 6 (Bereich Peter-Tunner-Gasse) liegen bereits die Gleise, inklusive zweier Weichen und Überholgleis. 
Dazu ein paar Bilder von gestern Abend.  :)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #200
Gestern fand die Abnahmefahrt der neuen Gleisanlagen rund um die Laudongasse mit TW 505 statt. ;)
Danke an die Bildspenderin!
Warum der 6er nun auf der anderen Seite hält ist ein Rätsel, dass wohl nur mit Graz Linien Logik gelöst werden kann.... ;)
GLG
Martin

Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #201
.....
Warum der 6er nun auf der anderen Seite hält ist ein Rätsel, dass wohl nur mit Graz Linien Logik gelöst werden kann.... ;)

Meine Vermutung: Dürfte einerseits an der mathematischen Hierarchie der Zahlen liegen, die bisher ignoriert wurde, und andererseits als Vorgriff auf die geographische Lage der künftigen Linienführung (Rghs liegt weiter westlich als SmartCity).
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • FlipsP
Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #202
Ich glaube eher, dass es gar keinen Sinn machen muss, sondern einfach irgendwie aufgeklebt wurde.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #203
Ich glaube eher, dass es gar keinen Sinn machen muss, sondern einfach irgendwie aufgeklebt wurde.

Das sicher nicht! Könnte auch sein, dass die SL 4 wegen des dichteren Intervalls quasi zur "Hauptlinie" geworden ist und daher Gleis 1 befährt.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #204
Warum der 6er nun auf der anderen Seite hält ist ein Rätsel, dass wohl nur mit Graz Linien Logik gelöst werden kann....



Du hast sicher versucht, bei den Graz Linien nachzufragen, um eine Antwort zu bekommen.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #205
Nun wird auch schon am Gleistrog für das Anfahrtsgleis zur Endschleife Smart City gearbeitet. Die Schleife wird sehr weitläufig, das Gleis kommt gegenüber der ehemaligen Zollfreizone und führt dann entlang der Südbahn bzw. der gesamten Länge der früheren HUMANIC-Objekte (gut 300 m) nach N zur Endstation.

Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #206
Bei der Endstation Smart City wird bereits am Gleistrog zur Einbindung in die Waagner-Biro-Straße gearbeitet.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #207
Nun liegt auch der Gleisbogen von der Schleife in die Waagner-Biro-Straße, er wurde aber wegen der provisorischen Fahrbahn mit Asphalt überdeckt. Auch im Anfahrtstrog zur Schleife ist das Gleis verlegt.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • Vitus
Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #208
Nun liegt bereits das stadteinwärts führende Gleis von der Schleife bei der Peter-Tunner-Gasse bis zum Inlokal "Streets" (derzeit geschlossen). Ab nächster Woche wird mit den Bau des Gleisbogens von der Daungasse in die Waagner-Biro-Straße begonnen, die Straße wird daher für längere Zeit gesperrt.
Hmm, Rechtschreibfehler gefunden? Kein Problem. Schenke ich Dir!!

Re: Straßenbahnprojekt zur Smart City
Antwort #209
Bei der Kurve in die Waagner-Biro-Straße liegen Gleise!
LG,
Armin