Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Schörgelgasse - Einbahn wieder umgedreht / "Schleichweg" wieder offen (2211-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Amon
Schörgelgasse - Einbahn wieder umgedreht / "Schleichweg" wieder offen
Mir ist heute aufgefallen, dass die Einbahn in der unteren Schörgelgasse wieder umgedreht und diese somit wieder zwischen Dietrichsteinplatz und Mandellstraße wieder durchgehend befahrbar ist. Damit fiel diese Verkehrsberuhigungsmaßnahme der Autopolitik der FPÖ zum Opfer und der MIV wird von dem wiedergewonnenen Schleichweg, der gleichzeitig eine wichtige Radroute ist, fleißig Gebrauch machen.

EDIT // Bin gespannt, ob nach der Baustelle (s.u.) der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt wird.
  • Zuletzt geändert: Juli 31, 2013, 21:11:11 von Amon

Re: Schörgelgasse - Einbahn wieder umgedreht / "Schleichweg" wieder offen
Antwort #1

Mir ist heute aufgefallen, dass die Einbahn in der unteren Schörgelgasse wieder umgedreht und diese somit wieder zwischen Dietrichsteinplatz und Mandellstraße wieder durchgehend befahrbar ist.


Das ist momentan eine Umleitung wegen einer Baustelle in der Mandellstraße:
http://www.graz.at/cms/beitrag/10028253/410542

lg, IC
"... und zu den Fenstern schauten lebendige Menschenköpfe heraus, und schrecklich schnell ging's, und ein solches Brausen war, dass einem der Verstand stillstand."
 - Peter Rosegger (erste Begegnung mit der Semmeringbahn)

  • Amon
Re: Schörgelgasse - Einbahn wieder umgedreht / "Schleichweg" wieder offen
Antwort #2
Und dafür wurden sämtliche Tafeln neu montiert?

Re: Schörgelgasse - Einbahn wieder umgedreht / "Schleichweg" wieder offen
Antwort #3
Die Bodenmarkierung für Radfahrer wurde immerhin nicht entfernt  ;) :)

  • tyr
Re: Schörgelgasse - Einbahn wieder umgedreht / "Schleichweg" wieder offen
Antwort #4

EDIT // Bin gespannt, ob nach der Baustelle (s.u.) der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt wird.


Leider wurde die Einbahn immer noch nicht wieder umgedreht. Im Gegenteil: Vor Kurzem wurde sogar die Bodenmarkierung des Fahrradstreifens abgefräßt. :(

  • Amon
Re: Schörgelgasse - Einbahn wieder umgedreht / "Schleichweg" wieder offen
Antwort #5
Laut Eustacchio bleibt es so. An der gefährlichen Kreuzung zur Brockmanngasse kommen Stopptafeln. Viel Verkehr ist dort nach wie vor nicht feststellbar.