Murtalbahn

Begonnen von TW 529, 29 03, 2022, 19:28

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Moderator1

Aufgrund von Wartungsarbeiten werden bis inkl. 14. April alle Züge zwischen Murau und Unzmarkt im SEV geführt:

https://www.steiermarkbahn.at/liveticker/sev-unzmarkt-murau-0422/

TW 529

Neue Murtalbahn großteils aus Holz
Bei der Erneuerung der Murtalbahnzüge setzt man in weiten Teilen auf Holz: Die Landesbahnen starteten das Projekt nach Vermittlung des Holz- und Mobiltäts-Clusters mit steirischen Partnern – damit will man auch ein Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit setzen.



Nicht nur im Design wird bei der Murtalbahnerneuerung auf Holz gesetzt – es soll also nicht nur für Oberflächen verwendet werden: Auch tragende Teile sollen aus Holzteilen bestehen.

,,Wir profitieren natürlich auch von den Fähigkeiten von Holz als Leichtbaumaterial. Das führt, neben den angenehmen natürlichen Eigenschaften von Holz, auch zu einer größeren Energieeinsparung durch weniger Treibstoffverbrauch für die Fahrzeuge, und das ist natürlich ganz im Sinne der Nachhaltigkeit", so der Sprecher der steiermärkischen Landesbahnen, Markus Griesangerl.

Prototyp soll im Herbst fahren
Ein erster Prototyp-Waggon wurde schon gebaut, und er soll bereits im Herbst auf die Schienen der Murtalbahn gestellt werden, um Erkenntnisse im Fahrbetrieb zu bekommen. In Modulbauweise sollen dann die weiteren Waggons renoviert werden – die Holzbautechnik und Entwicklung kommt dabei von ,,Weitzer Woodsolutions".

Viele Elemente
Projektleiter Wolfgang Knöbl sagt: ,,Das Gefühl ist, dass man von Wand, Boden, Decke von Holz umgeben sind, dass man sich, wenn man sich in diesem schön designten Innenraum befindet, auf einen Holzsessel hinsetzen kann, und dass die Struktur, die diesen Sessel trägt, dann auch ein Strukturelement ist, das berechnet und ausgelegt ist – gefertigt aus Holz."

Auch die tragenden Bodenelemente und der Boden sind beim Prototyp aus Holz. Auch die Triebwagen werden renoviert: Dabei wird am Führerstand so weit wie möglich auf den Werkstoff Holz gesetzt.


https://steiermark.orf.at/stories/3165958/

FlipsP

#3
Worum geht es da jetzt genau?

Ich denke hier geht ew um Wagen für den Dampfzug?

scheurin


Cerberus2

Zitat von: scheurin am  23 07, 2022, 20:30Holz und Eisenbahn? Siehe beispielsweise:

https://de.wikipedia.org/wiki/Metrounfall_im_Bahnhof_Couronnes
Ich könnte mir vorstellen, dass man das Problem der Entflammbarkeit heute schon besser im Griff hat.

Die Meldung liest sich trotzdem wie ein Aprilscherz.

Ch. Wagner


Es geht um die Trieb- unsd Steuerwagen. Wie bekannt, werden sie aufgearbeitet, und da wird auch Holz verwendet. Selbstverständlich den entsprechenden Gesetzen bzw. Verordnungen entsprechend. Warum das gerade jetzt veröffentlicht wird? Marketing.

Bosruck

Fahrplanverbesserungen ab 11. Dezember 2022 auf der Murtalbahn

https://www.kommunikation.steiermark.at/cms/beitrag/12896046/374565/