Eisenbahnbilder zwischen Graz und Spielfeld-Straß

Begonnen von MaxlRail, 14 04, 2022, 19:34

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


MaxlRail

Einen 600m Zug bestehend aus leeren Containerwagen brachte am 12.4.2022 die 1144 056 vom Güterzentrum Wien Süd in Inzersdorf nach Kalsdorf und wartet hier auf die Rückfahrt nach Graz.

MaxlRail

Slowenisches im Bahnhof Spielfeld-Straß am 13.7.2022
541 106 beim durchrollen in Richtung slowenisches Spannungsnetz und Desiro 312 102 als R4441 nach Maribor.

cost

Ich habe heute in Spielfeld-Straß auch etwas slowenisches vor die Linse bekommen. Zusätzlich standen noch fast nagelneue Wagen mit Container von Innofreight da (man hat noch gerochen wie dass sie neu sind).

MaxlRail

Nachdem die 1142 627 den IC310 "Drava/Drau" von Graz Hbf nach Spielfeld-Straß gebracht hatte und in Graz bereits ein kräftiges Gewitter überstand, wartet die betage Lok vor dem nächsten aufziehenden Unwetter des 23.7.2022 in Spielfeld-Straß auf ihre nächste Leistung.

MaxlRail

Im Juli dieses Jahres war die Strecke durch das italienische Kanaltal von Tarvisio nach Udine wegen Bauarbeiten gesperrt. Nachtzüge wurden im Schienenersatzverkehr geführt und Güterzüge großräumig über den Brenner oder Spielfeld-Straß umgeleitet.
So fuhr am 29.7.2022 der KGAG42244 von Ljubljana nach Lambach über Spielfeld-Straß - Selzthal - Linz - Wels wobei die 1293 049 den Zug von Ljubljana nach Selzthal beförderte und ab dort eine 1144 den Zug weiterbeförderte.
Hier steht der Zug beim Kreuzungshalt in Wildon.

510-015

Zitat von: MaxlRail am  02 08, 2022, 13:11Nachtzüge wurden im Schienenersatzverkehr geführt und Güterzüge großräumig über den Brenner oder Spielfeld-Straß umgeleitet.
Der NJ Wien/München-Venedig wurde auch umgeleitet, anstatt im SEV geführt zu werden.

Anstatt der Zugteilung in Villach fuhr der Zugteil nach Venedig gemeinsam mit den Zugteilen nach Zagreb/Rijeka bis Laibach und von dort über Postojna - Divaca - Villa Opicina nach Venedig.
Im alten Forum als "Bus 15 O530 Citaro L" unterwegs gewesen - jetzt mit kürzerem Usernamen ;D
Aber "15" ist im Namen erhalten geblieben zum leichteren Wiedererkennen ;)

MaxlRail

Zitat von: 510-015 am  02 08, 2022, 14:08Der NJ Wien/München-Venedig wurde auch umgeleitet, anstatt im SEV geführt zu werden.

Anstatt der Zugteilung in Villach fuhr der Zugteil nach Venedig gemeinsam mit den Zugteilen nach Zagreb/Rijeka bis Laibach und von dort über Postojna - Divaca - Villa Opicina nach Venedig.


Danke für die Information

cost

Habe letztens am Bahnhof Puntigam einen Desiro ML in Doppeltraktion gesehen, bei dem der Einstig nur im vorderen Zug erlaubt war. Deshalb wurde auch so gehalten, dass auch nur am vorderen Zugteil eingestiegen werden konnte. Wisst ihr wie sehr das gelebte Praxis ist?

WP_20220803_17_40_10_Rich.jpg

MaxlRail

Zitat von: cost am  07 08, 2022, 18:53Habe letztens am Bahnhof Puntigam einen Desiro ML in Doppeltraktion gesehen, bei dem der Einstig nur im vorderen Zug erlaubt war. Deshalb wurde auch so gehalten, dass auch nur am vorderen Zugteil eingestiegen werden konnte. Wisst ihr wie sehr das gelebte Praxis ist?

WP_20220803_17_40_10_Rich.jpg

Mach ich wo es geht immer so um den Fahrgastwechsel zu beschleunigen.
So wissen die Fahrgäste das nur im vorderen einzusteigen ist und drücken nicht 10 Minuten lang auf die abgesperrte Tür.

cost

Habe heute noch zweimal 1142 von Grampetcargo Austria vor einem Güterzug in Spielfeld-Straß erwischt.