Keine Umsatzsteuer mehr auf internationale Bahntickets

Begonnen von Andreas, 17 05, 2022, 20:59

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Andreas

Ab 2023 entfällt laut Standard-Artikel die Umsatzsteuer auf internationale Bahntickets - zumindest für den österreichischen Abschnitt:

https://www.derstandard.de/story/2000135772971/internationale-zugtickets-werden-teilweise-von-umsatzsteuer-befreit

TW 581

Stückeln wird aber weiterhin die günstigere Methode bleiben, außer beim NJ da wird wohl etwas billiger werden bei Kauf via ÖBB.
LG TW 581

Cerberus2

Da wird es aber dann, je nachdem, wie viel es kostet, viele Fahrgäste mit internationalem Ticket geben, die irrtümlich schon vor der Grenze aussteigen und in Österreich bleiben. Oder wird Wien-Freilassing dann trotzdem teurer sein als Wien-Salzburg?