Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder (8559-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Sgg 71
[IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Nach vielen Monaten des Stillstands (Sanierung) soll die historische Straßenbahnlinie 2 ab heute Montag, 18. August wieder verkehren.
Jedenfalls wurde dazu im Laufe des gestrigen Sonntags der Wagen 406 an der Endhaltestelle "Piazza Oberdan" bereit gestellt.
 

Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #1

Nach vielen Monaten des Stillstands (Sanierung) soll die historische Straßenbahnlinie 2 ab heute Montag, 18. August wieder verkehren.
Jedenfalls wurde dazu im Laufe des gestrigen Sonntags der Wagen 406 an der Endhaltestelle "Piazza Oberdan" bereit gestellt.

So ein Mist. Ich war heute vor genau 3 Wochen in Triest ... >:(

Wäre interessant, wie dieser Wagen bereitgestellt wurde. Darf ein Wagen alleine ohne Gegenwagen die Standseilbahn runterfahren? Oder war da ein LKW im Einsatz?

Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #2
Bei dieser Gelegenheit sei in Erinenrung gerufen, daß das normalspurige Netz von Triest ja gar nicht so klein war...
Und auch hier gibt's Informationen...  ;)
Se srdečným pozdravem, SC Pendolino

Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #3
Trieste Trasporti schreiben auf ihrer Webseite unauffällig:

La via Commerciale è stata riaperta al traffico.
Linee 2/ e 28 riprendono il normale percorso di linea.


Der Betrieb dürfte also tatsächlich wieder stattfinden.

Italienisch kann ich aber nicht, was das also wirklich heißt, weiß ich nicht.

Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #4

La via Commerciale è stata riaperta al traffico.
Linee 2/ e 28 riprendono il normale percorso di linea.


Sollte heißen:

"Die Via Commerciale  wurde wieder für den Verkehr geöffnet. Die Linien 2/ und 28 nehmen ihren normalen Linienlauf wieder auf."

LG

  • Sgg 71
Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #5

Wäre interessant, wie dieser Wagen bereitgestellt wurde. Darf ein Wagen alleine ohne Gegenwagen die Standseilbahn runterfahren? Oder war da ein LKW im Einsatz?


... beantwortet zwar Deine Frage nicht direkt, aber bereits samstags war eine Straßenbahn - auf die Nr. hab' ich nicht geachtet - in der Piazza Scorcola (zusammen mit einem Schubwagen der Standseilbahn) hinterstellt.
Probefahrten soll es - selbstverständlich - auch ab und an gegeben haben, so wurde mir von Einheimischen berichtet.


Die Fahrt selbst war ein tolles Erlebnis mit dem ich gar nicht gerechnet hatte; beim nächsten Besuch in Triest wird mehr Zeit fürs Fotografieren der Tram eingeplant werden (...)

  • Sgg 71
Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #6
Auf eBay gefunden - der Link wird also nicht ewig aktiv bleiben:

8 Fotos in Album (320x235 mm) Tramway San Sabba Triest 1913
http://www.ebay.at/itm/251438552652?ru=http%3A%2F%2Fwww.ebay.at%2Fsch%2Fi.html%3F_sacat%3D0%26_from%3DR40%26_nkw%3D251438552652%26_rdc%3D1
eBay-Artikelnummer: 251438552652

... bei Kauf das nötige Kleingeld nicht vergessen!   ;)
 

Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #7
Ich habe mir gerade auf Youtube dieses Video von dieser nostalgisch anmutenden Straßenbahn angesehen.

Erstaunlicherweise sind im Führerstand keine Fahrschaltergeräusche (Kurbel etc) zu hören. Die Motoren selbst klingen "nostalgisch", nur drängt sich bei mir der Verdacht auf, dass die alten Motoren mit modernen Gleichstromstellern angesteuert werden. Das Pfeifen ist manchmal zu hören, am deutlichsten zum Beispiel hier im Video beim Anfahren vor der Station Obelisco.

Weiters erfolgt das Bergauffahren im Adhäsionsabschnitt sehr gleichmäßig - das lässt auch irgendwie auf eine AF(B) bzw. einen Tempomaten schließen.

Weiß jemand genaueres darüber?

Es könnte ja auch sein, dass während der langen Pause auch die Wägen modernisiert worden sind.

EDIT: Ich habe im Zuge meiner Suche dieses Forum entdeckt, da finden sich auch 2 Bilder vom Führerstand. Deutet alles auf Einsatz von einigermassen neuerer Elektronik hin, auch verbunden mit elektrischem Bremsen.

Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #8

Erstaunlicherweise sind im Führerstand keine Fahrschaltergeräusche (Kurbel etc) zu hören. Die Motoren selbst klingen "nostalgisch", nur drängt sich bei mir der Verdacht auf, dass die alten Motoren mit modernen Gleichstromstellern angesteuert werden. Das Pfeifen ist manchmal zu hören, am deutlichsten zum Beispiel hier im Video beim Anfahren vor der Station Obelisco.

Weiters erfolgt das Bergauffahren im Adhäsionsabschnitt sehr gleichmäßig - das lässt auch irgendwie auf eine AF(B) bzw. einen Tempomaten schließen.


Nun ja, mittlerweile war ich ja vor Ort. Ich glaube, erkannt zu haben, dass die Triebwägen mit den alten Gleichstrommaschinen fahren, die aber mit modernen Gleichstromstellern angesteuert werden.

Die gleichmäßige Fahrt bergauf ergibt sich nicht durch irgendwelche Regelungen ähnlich AFB, sondern nur durch die sehr geringe Motorleistung, verbunden mit der niedrigen Übersetzung. Diese niedrige Übersetzung wird aber gebraucht, um genug Zugkraft für die teils sehr steile Strecke zu haben.

Anbei Fotos vom Führerstand, aufgenommen in der Endstelle in Opicina am 15.7.2015.

Die Fahrgast-Bänke sind, um die Fahrt über die Steigung angenehmer zu machen, so wie auch bei Zahnradbahnen asymmetrisch gebaut, also auf die Steigung ausgerichtet.

Weitere Bilder dieser Bahn habe ich übrigens heute früh hier bei den historischen Bildern von Gleisnagel eingestellt.

  • werner
Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #9
Am 21.3.2015 habe ich einen Wagen mit Fahrschalter fotografiert.
Vielleicht ist dieser inzwischen umgebaut worden, oder es gibt 2 Varianten.
Weitere Fotos habe ich bei Straßenbahnen im Ausland (Antwort 191) eingestellt.

Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #10

Am 21.3.2015 habe ich einen Wagen mit Fahrschalter fotografiert.
Vielleicht ist dieser inzwischen umgebaut worden, oder es gibt 2 Varianten.


Also, dann gibt es sicher mehrere Varianten, und zwar aus folgendem Grund: Ich habe selbst hier ein Stück oberhalb im Thread ...


EDIT: Ich habe im Zuge meiner Suche dieses Forum entdeckt, da finden sich auch 2 Bilder vom Führerstand. Deutet alles auf Einsatz von einigermassen neuerer Elektronik hin, auch verbunden mit elektrischem Bremsen.


... im Februar 2015, also vor Deinem Triestbesuch, einen Link auf ein externes Forum gesetzt, und dort zeigt das Bild damals wie heute einen Wagen mit elektronischem Fahrschalter.

Auch die Bedienknöpfe links sind auf jedem Foto irgendwie anders.


Weitere Fotos habe ich bei Straßenbahnen im Ausland (Antwort 191) eingestellt.


Danke. Auf Deinem 2. Bild sieht man beim 405 durch das Führerstandsfenster einen elektronischen Regler.

Re: [IT]: TRIEST - Historische Tram Linie 2 fährt wieder
Antwort #11
Am 21.3.2015 habe ich einen Wagen mit Fahrschalter fotografiert.
Vielleicht ist dieser inzwischen umgebaut worden, oder es gibt 2 Varianten.

Also, dann gibt es sicher mehrere Varianten, und zwar aus folgendem Grund:

Ich hab mir jetzt die Bilder nochmal angesehen. Ich glaube, dass man am Dachaufbau ...



... erkennt, wie die Motoren angesteuert werden. Das klobige Ding am Dach (wie bei 405 und 402 am Bild) zeigt wahrscheinlich einen Gleichstromsteller-Wagen an, während die kleineren Aufbauten (Bremswiderstände?) für die stufengeschaltete Variante sprechen.

P.S.: "Fährt wieder" ist mittlerweile leider kein gutes Thema mehr.