Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: 500er (19110-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • tmp
Re: 500er
Antwort #75
wowww.
da war ich ja voll daneben.:
Ich bin 2-3 mal mit einem 260er mitgefahren, die haben in der Annenstrasse 2x eine Notbremsung gemacht':
Da habe ich aber zugesehen: da hat der Fahrer nur das linke Pedal ausgelassen und es ist die Warngl.- Schienenbremse u Sand+ Generatorische Bremse gekommen.
Der Fahrer hat nicht.... den roten Sandhebel nach hinten gedrückt.

Jetzt kenn ich mich nicht mehr aus,

  • TW 530
Re: 500er
Antwort #76
Dann hat der Fahrer das Totmannpedal losgelassen. Wenn man das bei 500er, 600er, Cityrunner oder Variobahn loslässt bremst das jeweilige Fahrzeug mit vollem Programm. Bei Cityrunner und Variobahn geht ein Ton an (fast mit einer Hupe zu vergleichen) welcher den Fahrer darauf hinweist, dass die Schienenbremse herabgelassen ist / wird. Bei den Altfahrzeugen hab ich erst heute wieder eine Gefahrenbremsung erlebt und da ertönte keine "Fahrerwarneinrichtung". Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen! :)
Immer schön in Bewegung bleiben! :)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: 500er
Antwort #77
Auch die Altfahrzeuge fangen zum Piepsen an...
GLG
Martin

  • TW 530
Re: 500er
Antwort #78
Auch die Altfahrzeuge fangen zum Piepsen an...
Oh.. Dann hab ich das überhört.. sorry
Immer schön in Bewegung bleiben! :)

  • TW 530
Re: 500er
Antwort #79
Heute hat sich 505 zum fotografieren in Andritz bereitgestellt! :D
Immer schön in Bewegung bleiben! :)

  • SG220
Re: 500er
Antwort #80
Und welcher 500er steht links vom 505er???

  • TW 530
Re: 500er
Antwort #81
Und welcher 500er steht links vom 505er???
509
Immer schön in Bewegung bleiben! :)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: 500er
Antwort #82
Hochfluralarm auf der Linie 26 ;)
Endlich Zeit den ersten umgebauten 500er zu inspizieren und schon landet dieser auf der (Abend-)Linie 26. ;)
Das Fahrverhalten des ersten Triebwagens dieser Baureihe, der die neue Steuerung sowie weitere Modernisierungen erfahren durfte ist scheinbar ein wenig besser als bei den alten. - Die Türen öffnen sich ein klein wenig schneller und das Fehlen der Lüftermotoren ist ungewohnt. - Mittlerweile scheint der Wagen stabiler zu laufen als am Anfang und so verschlug es ihn gestern auf die Linie 26. Fazit: Wagen zwar modernisiert aber ob diese Wagen noch zeitgemäß sind, wagt keiner zu beurteilen. -#

Die neuen Armaturen sind auch interessant.....  ;)
GLG
Martin

  • PeterWitt
Re: 500er
Antwort #83
Fazit: Wagen zwar modernisiert aber ob diese Wagen noch zeitgemäß sind, wagt keiner zu beurteilen.
Also ich finde, für die Zwecke einzelner Kurse und Verstärkerwagen jedenfalls - und das Raumgefühl im Wagen ist einfach sensationell geräumig! :one:

Re: 500er
Antwort #84
das Raumgefühl im Wagen ist einfach sensationell geräumig! :one:
Auf jeden Fall! In den VBs weiß man gar nicht, wohin mit den Füßen, vor allem bei den 4rer-Sitzplätzen und im ersten Wagenabteil.
Ausreichend Platz ist leider nur bei den Klappsitzen vorhanden.

  • Zachi
Re: 500er
Antwort #85
Aber auch bei den Cityrunnern im ersten/dritten/letzten Abteil weiß man nicht wohin mit den Füßen...
Da hat die Variobahn wenigstens was, wo man sein Gepäck raufstellen kann...

  • PeterWitt
Re: 500er
Antwort #86
Aber auch bei den Cityrunnern im ersten/dritten/letzten Abteil weiß man nicht wohin mit den Füßen...
Da hat die Variobahn wenigstens was, wo man sein Gepäck raufstellen kann...
Naja, das sind aber schon Äpfel und Birnen - im CR kann man sich sehr wohl gegenüber sitzen, wohl auch aufgrund der leicht gedrehten Sitzstellungen - vor allem aber weist der Boden überall die selbe Höhe auf, nicht wie in der Variobahn, wo man sich mit den Knien beinahe in den Ohren verhakt. Und Abstellfläche für´s Gepäck gibt es im CR ebenso, und brauchbarer, halt hinter den Sitzlehnen. Da sind die eigenartigen Sprießen in der VB auch suboptimal und v.a. zu hoch oben.

  • Chrys
Re: 500er
Antwort #87
Der Sitz bei der VB ganz hinten bei der Tür ist gleich blöd positioniert wie der bei der ersten Tür.
Ist beim CR nicht der Fall.

  • PeterWitt
Re: 500er
Antwort #88
...und auch die 3 Sitze im Heck sind nicht gerade das Gelbe vom Ei - da kann man ja eh nur zu zweit sitzen, da sie VB-Sitze extrem schmal sind und dazu die Wand und der Rangierpult seitlich noch dazu einengen. Ich bin alles andere als dick, und auch nicht gerade groß, aber bequem kann man in der VB eigentlich nur auf den Klappsitzen sitzen, sonst ist man immer irgendwie beengt, eingeschränkt, und hängt halb vom Sitz.
Da finde ich die Lösung im Tange wesentlich gefälliger...
Tango Heck


Re: 500er
Antwort #89
...und auch die 3 Sitze im Heck sind nicht gerade das Gelbe vom Ei - da kann man ja eh nur zu zweit sitzen, da sie VB-Sitze extrem schmal sind und dazu die Wand und der Rangierpult seitlich noch dazu einengen. Ich bin alles andere als dick, und auch nicht gerade groß, aber bequem kann man in der VB eigentlich nur auf den Klappsitzen sitzen, sonst ist man immer irgendwie beengt, eingeschränkt, und hängt halb vom Sitz.
Da finde ich die Lösung im Tange wesentlich gefälliger...
Tango Heck



Für die Sitze kann Stadler wirklich nichts dafür das haben schon die Grazer so bestellt. Ich bin schon auf die Sitze im neuen Wiener Flexi gespannt.