Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Abtransport 260er 580er nach Braila (35591-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Abtransport 260er 580er nach Braila
Was ich heute erfahren habe, werden alle 260er und 580er, vl. auch 520er nach Rumänien verkauft, bei einigen Fahrzeugen werden derzeit die Widerstände ausgebaut > 263, 278, 279, 525 angeblich werden sie schon nächste Woche abgeholt da sie schon für denn Transport vorbereitet werden.

Diese Info habe ich von einen Mitarbeiter der Werkstätte erhalten, ob wahr oder nicht mir werden es nächste Woche sehen!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #1
Na dann wissen wir ja bald wo uns der nächste Urlaub hinfùhrt...  ;D
GLG
Martin

Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #2
Wäre ja tatsächlich schön, wenn zumindest ein Teil der alten Flotte irgendwo überleben würde, wenn auch nur als Ersatzteilspender ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Zachi
Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #3
In erster Linie bin ich mal froh, dass dann der Freiluftbereich von anderen Bims genützt werden kann ...  :)

Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #4

In erster Linie bin ich mal froh, dass dann der Freiluftbereich von anderen Bims genützt werden kann ...  :)

VB 245 hat schon mal den Platz von 263 eingenommen!

VB 244 steht neben 529 wo 215 stand der aber anscheinend wieder drinnen ist!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #5
Am Dienstag in der Früh soll es mit dem Abtransport soweit sein...
Erstellt am: Dezember 11, 2015, 12:24:08

... wenn auch nur als Ersatzteilspender ...


Wieso nur als Ersatzteilspender?
GLG
Martin

Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #6
Zumindest auch die 290er könnte man gleich damit nach Rumänien verscherbeln.

  • TW 22
Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #7
Kleiner Tipp - für einen Besuch im nächsten Jahr ...


https://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fenbahn_Br%C4%83ila


Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #8
Wenn ich mich nicht recht täusche, gab es auch vor kurzem eine entsprechende Anfrage in einem großen, deutschen Nahverkehrsforum.

Denke einmal, dass ein Teil der Fahrzeuge sicherlich nur mehr als Ersatzteilspender (v. a. 260er) verwendet werden kann, ein Teil kann/wird sicherlich noch im Linienbetrieb anzutreffen sein (v. a. die 580er haben Thyristorsteuerung, sind z. T. Neubauten bei den A-Teilen, wurden erst vor knapp 20 Jahre elektrisch neu aufgebaut etc. pp), sofern sich dieser Verkauf realisiert.

W.
  • Zuletzt geändert: Dezember 11, 2015, 13:38:59 von Sanfte Mobilität
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #9
Hier ein rumänischer Artikel dazu:

http://www.obiectivbr.ro/«braicar»-a-reusit-sa-cumpere-noua-tramvaie-secondhand-din-austria_id109587

Funktionierender Link

Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #10

Am Dienstag in der Früh soll es mit dem Abtransport soweit sein...
Erstellt am: Dezember 11, 2015, 12:24:08

... wenn auch nur als Ersatzteilspender ...


Wieso nur als Ersatzteilspender?

Wie ich heute gegen 15:30 in der Steyrergasse war, war alles noch da, aber es standen 2 Schwertransporte dort vl. werden sie heute Nacht abtransportiert?

  • FlipsP
Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #11
Laut dem Artikel geht es um ca 59.000 € für die HGL das kommt mir jetzt aber für eine Straßenbahn sehr viel vor und für alle sehr sehr wenig. Weiß jemand was ca. stimmt?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #12
Die Summe stimmt. Es geht ja um Altwagen (260er, 580er) - der Schrottwert geringer ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • FlipsP
Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #13
Wirklich?
Hätte mir da ja den Schrottwert schon höher vorgestellt. Aber danke!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Abtransport 260er 580er
Antwort #14
Milchmädchenrechnung: Für Mischschrott gibts dzt gerade mal rd 50 €/t (http://www.schrottpreis.org/). Macht bei 24 t für einen 260er also läppische rd 1200 € ... :( 
Ich weiß schon, fürs Kupfer kriegt man deutlich mehr (dafür muss es aber sauber getrennt sein), dafür gibts für den Plastik- und Holzabfall garnix. Und wenn Asbest dabei ist, wirds richtig teuer.

lg, IC
"... und zu den Fenstern schauten lebendige Menschenköpfe heraus, und schrecklich schnell ging's, und ein solches Brausen war, dass einem der Verstand stillstand."
 - Peter Rosegger (erste Begegnung mit der Semmeringbahn)