Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: StLB - STBAT-Sichtungen (17643-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #15

Möchte hier nicht einen auf I-Tüpfelchen Reiter machen, aber:
Es handelt sich nicht um Mercedes Jeep, sondern um die Mercedes Benz G Klasse, auch bekannt als Puch G, dem eigentlich letzten österreichischen Auto. Jeep ist eine eigenständige Marke von vormals Chrysler und nun vin Fiat. Vom Preis her ein Mercedes, aber technisch ein Fiat.


Klugscheißern, aber richtig:

Der Jeep ist eine Erfindung der Willys Overland Company und wurde erst später von Ford in modifizierter Form, aber gleichzeitig, weitergebaut. Soll heißen, es gab sowohl Willys als auch Ford Jeep.

Und der Puch G war immer schon das Produkt einer Mercedes Kooperation, der laut Vertrag nur in einigen Ländern Puch, ansonsten eben Mercedes hieß.

Zur Abrundung: gugeln hilft.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • FlipsP
Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #16


Möchte hier nicht einen auf I-Tüpfelchen Reiter machen, aber:
Es handelt sich nicht um Mercedes Jeep, sondern um die Mercedes Benz G Klasse, auch bekannt als Puch G, dem eigentlich letzten österreichischen Auto. Jeep ist eine eigenständige Marke von vormals Chrysler und nun vin Fiat. Vom Preis her ein Mercedes, aber technisch ein Fiat.


Klugscheißern, aber richtig:

Der Jeep ist eine Erfindung der Willys Overland Company und wurde erst später von Ford in modifizierter Form, aber gleichzeitig, weitergebaut. Soll heißen, es gab sowohl Willys als auch Ford Jeep.

Und der Puch G war immer schon das Produkt einer Mercedes Kooperation, der laut Vertrag nur in einigen Ländern Puch, ansonsten eben Mercedes hieß.

Zur Abrundung: gugeln hilft.


Habe ich irgendetwas gesagt, was jetzt gegen die Fakten deines Postings spricht? Ich wollte nicht auf die Geschichte des Jeeps hinweisen, sondern auf die Fakten zum Mercedes Benz/Puch G. Schon klar, als Puch war dieser nur in ausgewählten Ländern erhältlich, jedoch bin ich eben von Österreich ausgegangen, wo dieses Auto hauptsächlcih als Puch bekannt ist!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #17
STBAT 1212 381 überstellte am 17.04.2016 den Autotransportzug von  Messendorf nach Graz-Gösting. Abfahrt in Messendorf war um 10:50 Uhr.
Bezüglich der Leerzüge nach Messendorf für den Sonntagszug konnte ich folgende Beobachtungen machen: Einmal erfolgte die Überstellung am Mittwoch postwendend nach der Ankunft des Zuges in Graz-Gösting, einmal am Freitag um 6:00 Uhr.
Von Koper kommen mit den LTE-Zügen keine Leerzüge, sondern mit Ford-PKWs beladene Autozüge in den frühen Morgenstunden in Richtung Norden.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: StLB - STBAT - Sichtungen
Antwort #18
STBAT 189 822 fuhr heute um ca. 16:00 Uhr von Kalsdorf solo in Richtung Bruck a. d. Mur.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #19
Heute gegen 9:00 brachte eine Lok der Reihe 2048/1212 (Betriebsnummer konnte ich aus der Entfernung nicht erkennen) einen Leerzug nach Messendorf

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #20
Mit der StLB-Diesellok D4 erfolgte heute die Überstellung des MB-Autotransportzuges von Messendorf nach Gösting.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #21
Gestern konnte ich die 2016 902 beim Rangieren in Fehring ablichten.
mfg ;)

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #22
StLB 2016 901 brachte heute den MB-Autozug von Messendorf nach Graz Vbf. und blieb auch auf der Weiterfahrt in den Norden vor dem Zug.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #23
Heut konnte ich die 2016 902 bei Pinggau mit dem Güterzug nach Friedberg ablichten.
mfg

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #24
StLB 2048 024 steht am 18.08.2016 neben der Werkstätte Feldbach Landesbahn.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #25
Heute Nachmittag gaben sich 6183 717 und 1216 960 im CCG ein kurzes Stelldichein.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #26
Zwerg und Riese - Mit dem Verschubtraktor RT 1 und der 2016 902 postierten sich heute die kleinste und eine der großen Diesellokomotiven der StLB für ein "Familienfoto".
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #27
Es gibt eine neue Verschublok in Werndorf: http://www.stlb.at/news/newsdetails/article/neue-verschublok/

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • FlipsP
Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #28
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: StLB - STBAT-Sichtungen
Antwort #29
Ja, wobei von der Ausschreibung ist da nix mehr zu lesen :-)

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)