Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus (37710-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • FlipsP
Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #75
Wo steht das, dass das fest steht?

Was stimmt: Nur für Vorarlberg und Tirol sind Talent 3 fix bestellt. Alle anderen haben noch nicht fix bestellt.

Sollte sich der Talent 3 jetzt doch beweisen (was ich ehrlicherweise nicht weiß, aber selbst auch nicht glaube) gibt es keinen Grund nicht auch für Salzburg oder Oberösterreich auch Talent 3 zu ordern.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #76
Alstrom verkauft die Talent 3 Sparte oder stellt die ein!

46 Stück kommen die schon bestellt wurden, die Optionen werden nicht mehr eingelöst!

  • FlipsP
Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #77
Und? Trotzdem besteht ein Vertrag zwischen der ÖBB und noch Bombardier. Alstom muss diesen Vertrag entweder übernehmen oder an den Käufer der Talent 3 Produktion weitergeben.

Die ÖBB ist berechtigt Fahrzeuge abzurufen, so lange der Vertrag gilt. Alstom darf mit den Talent 3 nur an keinen neuen Ausschreibungen teilnehmen. Ich will nicht sagen, dass ich dazu alles weiß, aber ich bin schon so interessiert daran, dass es mich wundern würde, wenn ich einen Ausstieg aus dem Vertrag überlesen hätte.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #78
Aktuell hat man nur eine vorläufige Zulassung und derzeit ist nur ein Probebetrieb!

Zitat
Die ÖBB ist berechtigt Fahrzeuge abzurufen, so lange der Vertrag gilt. Alstom darf mit den Talent 3 nur an keinen neuen Ausschreibungen teilnehmen. Ich will nicht sagen, dass ich dazu alles weiß, aber ich bin schon so interessiert daran, dass es mich wundern würde, wenn ich einen Ausstieg aus dem Vertrag überlesen hätte.

Einfach mal abwarten was raus kommt und klar wenn man keine Option mehr zieht wird man keine andere Wahl haben neue Triebwagen neuerlich auszuschreiben dauert zwar für OÖ, Sbg etwas länger aber man wirds überbrücken notfalls.


  • FlipsP
Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #79
Trotzdem gibt es noch keine Quellen, die besagen, dass die ÖBB aus dem Vertrag aussteigen (also keine Optionen mehr gezogen werden). Auch gibt es noch keine weitere Ausschreibung (ja - es gab eine Markterkundung, diese war aber offensichtlich eher eine Art ,,Machtdemonstration"). Also bleibt aktuell der Rahmenvertrag bestehen und wenn sich die Talent 3 (nach laaaanger Zulassung) doch als brauchbar herausstellen, ist nichts dagegen einzuwenden, wenn weitere abgerufen werden.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #80
Ohne jetzt die genaue Situation bei der Produktion des Talent 3 und es Vertrags mit der ÖBB zu kennen, will ich nur zu bedenken geben, dass der Hersteller unabhängig von bestehenden Optionen die Produktion einstellen kann.

Es kommt hier nur darauf an, ob Bombardier/Alstom liefern WILL. Nur weil die Option im Vertrag steht, heißt das nicht, dass man die Fahrzeuge dann auch bekommt. Siehe GKB mit der Option auf fünf weitere GTWs, die gezogen wurde. Triebwagen kamen aber keine mehr. (Stadler hätte die stillgelegte GTW-Produktion wieder starten müssen und zusätzlich das Modell auch noch mängelfrei überarbeiten müssen. Das wäre für die fünf Stück zu teuer gekommen.)

Es kommt einfach darauf an, ob dem Hersteller eine allfällige Pönalzahlung besser ins Konzept passt, oder billiger ist als die Fahrzeuge zu bauen.

Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #81
Es gibt eine neue Ausschreibung für 100 neue Triebwagen Lieferung ab Q1 2022!

Man darf gespannt sein was das für den Talent 3 bedeutet.

Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #82
Zielt die Ausschreibung wirklich auf ,,normale" Nahverkehrstriebwagen ab?

Müsste nicht auch irgendwann endlich die Ausschreibung zu den Doppelstocktriebwagen kommen, die ja die derzeitigen Dosto Wagen (unter anderem) auf der Wiener S-Bahn Stammstrecke ersetzen sollen?

  • FlipsP
Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #83
Ja. 100 einstöckige, 100 m lange Triebwagen. Wahrscheinlich als Ersatz der Talent 3. Die Frage ist nur, ob als Ersatz der Talent 3 für Vorarlberg und Tirol oder als Ersatz für die weiteren im Rahmenplan enthaltenen Fahrzeuge.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #84
Danke für die Info!


Meinst du, dass es um die Talent 3 für Vorarlberg/Tirol wirklich so schlecht steht, dass man sie gar nicht in Regelbetrieb nimmt und Bombardier drauf sitzen lässt?

Ich dachte, dass man die vorläufige Zulassung schon als (Teil-)Erfolg sehen kann, dass die Triebwagen doch endlich in Regelbetrieb gehen werden.


Einen Ersatz für die noch nicht abgerufenen Triebwagen kann ich mir da besser vorstellen.

  • FlipsP
Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #85
Was man so liest geht es für die Talent 3 meiner Meinung nach eher dem Ende zu. Man hätte bis 31.10 alle Unterlegen einreichen müssen, um die Zulassung noch nach alten Regelwerken erhalten zu können. Das hat man angeblich nicht geschafft und somit wird alles von vorne starten müssen, da nun das 4. Eisenbahnpaket anzuwenden ist.

Seit ungefähr 2 Wochen hätten 4 Fahrzeuge eine eingeschränkte Zulassung erhalten sollen, um im Fahrgastbetrieb erprobt werden zu können. Bis jetzt darf aber nur einer fahren und man hofft die Genehmigung für den zweiten nächste Woche zu bekommen.

Ich denke dieser Auftrag ist zumindest ein Ersatz für den Talent 3 Rahmenplan, es besteht aber auch die Möglichkeit, dass er die Talent 3 komplett ersetzen soll. Das würde die kurze Lieferfrist zeigen, welche mich wiederum darauf schließen lässt, dass weitere Siemens Desiro ML geplant sein könnten.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #86
Interessant zu hören! Danke!

  • FlipsP
Re: ÖBB schreiben 300 neue Fahrzeuge für den Personennahverkehr aus
Antwort #87
Ich bin aber bitte kein Wissender. Das ist nur eine subjektive Zusammenfassung von mehreren Berichten und Beiträgen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)