Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Innsbruck und Bozen 18. - 20. Februar 2016 (5825-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Innsbruck und Bozen 18. - 20. Februar 2016
Vom 18 bis zum 20 Februar war ich in Innsbruck und in Bozen. Da doch einiges an Bildmaterial zusammengekommen ist mache ich eine Reportage daraus.

Die Anreise nach Innsbruck erfolgte mit EC 218 - RJ 160. Die Zwischenhalte in Bischofshofen und Salzburg nutzte ich schnell für Fotos.



Postbus Citaro "BD 14061" abgestellt am Bahnhof Bischofshofen.



Gräf & Stift GE 112 M 16 WN 224 als Linie 3 am Salzburger Hauptbahnhof.

Innsbruck - Tag 1 (18.02.2016)



Solaris Alpino 8,9 LE als "The Sightseer" am Innsbrucker Hauptbahnhof.



Postbus Mercedes Integro Ü, Euro 6 "BD 14322" als Kristalwelten Shuttle am Rennweg.



TW 326 als Linie STB kurz nach der Haltestelle Maria-Theresien-Straße/Altstadt.



Citaro WN 874 als Schülerbus kurz nach der Haltestelle Maria-Theresien-Straße/Altstadt



TW 309 als Linie 6 abfahrbereit in Igls



Citaro WN 913 als Linie J bei der Haltestelle Nordkette.



Citaro WN 601 als Linie J bei der Haltestelle Marktplatz.



TW 322 als Linie 1 kurz vor der Haltestelle Maria-Theresien-Straße/Altstadt.

Innsbruck, Bozen - Tag 2 (19.02.2016)



Wegen der IBSF Bob und Skeleton Weltmeisterschaft in Igls gab es an diesem Wochenende einen Shuttlebus-Service zwischen Hauptbahnhof und Igls.

Danach ging es mit dem Zug nach Bozen.



SASA (Società Autobus Servizi d'Area) Solaris Urbino 12 WN 413 als Linie 10B am Piazza Walther/Waltherplatz.



SASA BredaMenarinibus M240 NU CNG WN 362 als Linie 7B am Piazza Parrocchia/Pfarrplatz

Weiter ging es mit der Rittner Seilbahn nach Oberbozen zur Rittner Bahn.



Ausblich auf Bozen.

Die Rittner Bahn führt von Maria Himmelfahrt über Oberbozen nach Klobenstein. Für die knapp 7km brauchen die Triebwagen ca 20 Minuten.



Garnitur 21 bei der Einfahrt in den Bahnhof Soprabolzano/Oberbozen



Garnitur 21 im Bahnhof Klobenstein/Collalbo, 19.02.2016



Tw 11 + Gw 32 (beide Bj. 1907) abgestellt in Klobenstein



Am Bahnhofsvorplatz wartet gleich der nächste "Oldtimer"
SAD (SAD Trasporto Locale spa) Setra S 315 UL abgestellt in Klobenstein.

Zuruck nach Bozen ging es dann mit dem Regionalbus.



SASA MAN Lion´s City G CNG WN 349 als Linie 111 bei der Haltestelle Stazione/Bahnhof.



SASA BredaMenarinibus M240 NU CNG WN 346 als Linie 5 bei der Haltestelle Stazione/Bahnhof.



Die SASA hat insgesamt 5 Mercedes-Benz O530DH. Diese Busse werden mit Wasserstoff angetrieben.

SASA Mercedes-Benz O530DH WN 428 als Linie 10A bei der Haltestelle Stazione/Bahnhof.



SASA Iveco 491.10.24 CityClass CNG WN 314 als Linie 7A am Piazza Walther/Waltherplatz.



SASA Solaris Urbino 12 WN 413 als Linie 10B am Piazza della Vittoria/Siegesplatz.



SASA Bredamenarinibus M 240 R/LU/3P/CNG WN 346 als Linie 5 auf der Ponte Talvera/Tafelbrücke.



SASA  Mercedes-Benz O530DH WN 428 als Linie 10A in der Via Museo/Museumstraße.



SASA Iveco 491.10.24 CityClass CNG WN 303 als Linie 8 in der Via Museo/Museumstraße.

Zurück nach Innsburck ging es dann mit der Fernbuslinie 095.

Innsbruck - Tag 3 (20.02.2016)



TW 306 als Linie 1 bei der Haltestelle Marktplatz/Terminal.



Citaro 2 Euro 6 WN 431 als Linie O bei der Haltestelle Marktplatz/Terminal.



TW 312 als Linie 3 in der Salurner Straße.



Citaro G WN 864 als Linie R in der Maria-Theresien-Straße.



Postbus Testbus MAN Lion´s Intercity als Linie 4130 am Innsbrucker Hauptbahnhof.



Postbus Setra S 431 DT "BD 13800" als Linie 960x am Innsbrucker Hauptbahnhof.

Die Heimfahrt erfolgt dann mit dem EC 163.



Mercedes-Benz O 405 NG ex GVB WN 130 abgestellt auf einem Parkplatz kurz nach Mandling.

  • Hubert Voller
Re: Innsbruck und Bozen 18. - 20. Februar 2016
Antwort #1
Danke für die ausführliche Bildreportage!! :one:

Bei den ersten Bildern (Innsbruck 3.Tag) heißt die Haltestelle Marktplatz/ Terminal. Bei dieser Haltestelle haben die Linie 1; STB; H; D; D/E; E; O; C; ihre Haltestellen. Die Haltestelle Marktplatz, schräg gegenüber dem Hotel Innsbruck, (Ersichtlich beim Bild Linie J stadtauswärts) bleiben die Linien J; A; W; TS stadtauswärts stehen. Die Wegstrecke zwischen den beiden Haltestellen (Marktplatz bzw. Marktplatz/Terminal) beträgt ca. 100 Meter.

l.g. rellov

P.s. Soll nicht als Kritik aufgefasst werden.
Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als über die Dunkelheit zu fluchen.

  • FlipsP
Re: Innsbruck und Bozen 18. - 20. Februar 2016
Antwort #2
Danke für die tollen Bilder!  :one:

Hätte aber noch ein paar Fragen:

Beim Bild des ersten Wasserstoffbusses hast du leider die Anzahl vergessen, dort steht nur: Die SASA hat insgesamt (??) Mercedes Benz ...
Und war der Postbus Setra DT  "BD 13800" vorher ein IC Bus?

Ansonsten wie super Fotos und schöne Aussichten!

Wusste vorher auch nicht, dass Innsbruck einen Sightseeing Bus hat, habe mir schon öfter gedacht, dass sowas hier in Graz fehlt.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Innsbruck und Bozen 18. - 20. Februar 2016
Antwort #3

Bei den ersten Bildern (Innsbruck 3.Tag) heißt die Haltestelle Marktplatz/ Terminal.


Danke, ist ausgebessert.


Hätte aber noch ein paar Fragen:

Beim Bild des ersten Wasserstoffbusses hast du leider die Anzahl vergessen, dort steht nur: Die SASA hat insgesamt (??) Mercedes Benz ...


Die SASA hat 5 Citaro DH und will ab 2017 ihren Fuhrpark auf Wasserstoff umstellen.

Zitat

Und war der Postbus Setra DT  "BD 13800" vorher ein IC Bus?


Ja, war mal ein IC Bus.