Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Um- und Neubau Weblinger Knoten (12058-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #30

Danke.
Auf dem Weg in die Arbeit ist mir aufgefallen, das überall wo früher die KFZ fuhren, Wachposten stehen. Die achten wohl darauf, das ja keine Autofahrer reinfahren. Man könnte ja aus alter Gewohnheit dazu verleitet werden...

Asphalt ist da sicher nicht so schlimm, Beton stelle ich mir lustiger vor. In der Vergangenheit gab es ja schon den einen oder anderen Vorfall. :gluck:
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #31
Morgen gehts mit den Ampeln los....

GLG
Martin

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #32

Gestern wurde bereits im künftigen Kreuzungsbereich Kärntnerstraße die erste Schicht Asphalt aufgetragen.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #33
Also die Ampeln funktionieren überraschend gut - wobei natürlich die 3. Spur für jene die vom Süden bzw. vom Center West kommen sehr zur Entlastung beiträgt. Allerdings zeigen sich schon die nächsten Probleme: Man bringt zwar jetzt mehr Autos über den Kreisverkehr - die Kärntnerstraße ist aber halt 1-spurig - dadurch hat sich das Nadelöhr quasi nur verschoben - zumindest bis zum Grillweg müsste man die Kärntnerstraße 2-spurig führen können weil ab dort verteilt sich der Verkehr dann wenigstens etwas.

Gehört zwar nicht unbedingt hierher aber weiß jemand was bei Seiersberg auf der A9 gerade gebaut wird - entsteht da eine 4. Spur? Hier gibts ja täglich Rückstau auf die A2.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #34

Nachdem ich fast jeden Tag über den Weblinger Kreis fahre, kann ich auch behaupten dass die Ampeln sehr wohl dazu beitragen,
dass alle Fahrspuren besser ausgenutzt werden. Insofern ist die ganze Verkehrsführung meiner Meinung nach sinnvoll.
Klar, wenn viel Verkehr ist staut es sich. Aber im großen und ganzen war das ganze schon richtig.

Zitat
Gehört zwar nicht unbedingt hierher aber weiß jemand was bei Seiersberg auf der A9 gerade gebaut wird - entsteht da eine 4. Spur? Hier gibts ja täglich Rückstau auf die A2.

Soweit ich das richtig in den Medien gelesen habe, ja.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #35
Mit einer Spur mehr ist das ja nicht soooo schwer besser als zuletzt zu sein oder?

Mir ist übrigens noch was zur Beschilderung aufgefallen: Sie weicht im Kreisel innen von den Einfahrtstafeln ab.

  • FlipsP
Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #36
Also die Ampeln funktionieren überraschend gut - wobei natürlich die 3. Spur für jene die vom Süden bzw. vom Center West kommen sehr zur Entlastung beiträgt. Allerdings zeigen sich schon die nächsten Probleme: Man bringt zwar jetzt mehr Autos über den Kreisverkehr - die Kärntnerstraße ist aber halt 1-spurig - dadurch hat sich das Nadelöhr quasi nur verschoben - zumindest bis zum Grillweg müsste man die Kärntnerstraße 2-spurig führen können weil ab dort verteilt sich der Verkehr dann wenigstens etwas.

Gehört zwar nicht unbedingt hierher aber weiß jemand was bei Seiersberg auf der A9 gerade gebaut wird - entsteht da eine 4. Spur? Hier gibts ja täglich Rückstau auf die A2.

Von der A2 bis Seiersberg soll eine 2. durchgehende Spur gebaut werden. Wird jetzt im Zuge des A2 Umbaus mitgebaut.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #37
Zitat
Mir ist übrigens noch was zur Beschilderung aufgefallen: Sie weicht im Kreisel innen von den Einfahrtstafeln ab.
Asfinag dann Land Steiermark...
Zitat
Von der A2 bis Seiersberg soll eine 2. durchgehende Spur gebaut werden. Wird jetzt im Zuge des A2 Umbaus mitgebaut.
Bei Graz Ost wäre das auch notwendig, irre das dort nur eine Spur nach Graz geht...

Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #38
Also die Ampeln funktionieren überraschend gut

Naja, so überraschend ist das dann auch nicht:  :pfeifend:
 
Fakt ist das der Verteilerkreis Favoriten und der Praterstern in Wien ampelgeregelte Kreisverkehre sind und wunderbar funktionieren und eine ähnliche, teilweise höhere Verkehrsmenge aufnehmen können. Auch im UK gibt es unzählige mehrspurige ampelgeregelte Roundabouts, welche sehr gut funktionieren. Die Leute werden noch Augen machen wenn die Staus auf einmal weg sind.

Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #39
Was nicht sehr gut funktioniert ist die Benützung des mehrspurigen Kreisverkehrs insbesondere der inneren Spuren in Verbindung mit GU-Kennzeichen oder Kennzeichnung der Fahrkünste mittels GolfPlus (nun SportsVan). Mir kommt vor in der Steiermark ist man sehr darauf bedacht, nicht die mittleren Spuren im Kreisverkehr zu benützen, sind irgendwie haram. Salzburg sind mir größere auch am Land bekannt, die recht gut funktionieren (man benützt die innere Spur zum "Links" abbiegen). Im Brucker Kreisel bei der Südeinfahrt ist man ja didaktisch besser vorgegangen. Einmal falsche Spur - nix wechseln.

Die Beschilderung mit den Überkopfwegweisern ist gut, auch der Boden ist vorbildlich. Nützt halt nix, wenn man vom ehemaligen Stumpf kommt und nach Puntigam will, die äußeren beiden Spuren führen nach Slowenien und dürften nur von Fahrzeugen mit VO-Kennzeichen benützt werden. GU muss ohne zu blinken 2 eleganten Spurwechsel vollführen.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #40
Inzwischen wird der Krezungsbereich betoniert.
Weiters befindet sich bei der Abfahrtsrampe vom Weblinger Kreis kommend bereits ein verhüllter Überkopfwegweiser. 
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • FlipsP
Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #41
Habe heute in der BIG vom Mai gelesen, dass am ehemaligen Weblinger Stumpf auch Fernbushaltestellen errichtet werden? Weiß jemand wo sich diese befinden werden? Eigentlich eh ein guter Platz für einen Fernbusbahnhof.

Hat sich eigentlich schon bestätigt, dass es an der Kreuzung keine durchgehenden Busspuren für die Linie 32 geben wird oder besteht noch Hoffnung, dass welche kommen?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #42
Habe heute in der BIG vom Mai gelesen, dass am ehemaligen Weblinger Stumpf auch Fernbushaltestellen errichtet werden? Weiß jemand wo sich diese befinden werden?
Ich denke, dass das die Haltestellen sind, die früher auf der Brücke waren und jetzt auf den neuen Parkplatz verlegt werden.

Dabei handelt es sich aber nicht um Haltestellen von Flixbus & Co, sondern um irgendwelche anderen Busse (ich glaube, ich kann mich an ein Gruber-Logo an der Haltestelle erinnern!?), die dort eh schon seit Jahren fahren.

Eigentlich eh ein guter Platz für einen Fernbusbahnhof.
Prinzipiell ja! Für die Busse wäre es sehr praktisch, da sie nicht in die Stadt fahren brauchen, sondern direkt an der Autobahn stehen bleiben können.

Aber unter den aktuellen Bedingungen sollte dort kein richtiger Fernbusbahnhof entstehen! Es fährt dort nur eine (überlastete) Buslinie auf einer überlasteten Straße (Stau). Also wie will man dort brauchbar hinkommen? Je nach Uhrzeit steht man eintweder mit dem Auto im Stau, oder mit dem Bus der zusätzlich auch noch überfüllt ist.

Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #43
Hallo liebe Leute!

Ich bin neu hier und durch Zufall auf dieses Forum gestoßen.

Grund warum ich hier schreibe: Ich helfe in Österreich bei dem Navi Waze mit. Wer es nicht kennt: Das ist ein Navi wo die Leute die Karte selber bearbeiten können (ähnlich wie OpenStreetMaps) und somit auf den aktuellsten Stand halten.

Da ich selber aus Wien komme, aber sehr viel in der Steiermark und vor allem Graz mache, ist es für mich natürlich etwas schwer, Großbaustellen wie den Verteilerkreis Webling, in der App aktuell zu halten. Da bin ich sehr von Usermeldungen abhängig. Daher meine Frage an euch: Kommt jemand von euch öfters dort vorbei oder wohnt vielleicht sogar ums Eck und könnte hier aktuelle Fotos posten, damit ich das in der App aktuell halten kann?

Graz erfreut sich immer höheren Userzahlen und da möchte ich halt schauen was es möglichst aktuell ist. :)

Vielen Dank

LG Stefan

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Um- und Neubau Weblinger Knoten
Antwort #44

Foto habe ich jetzt zwar keines aber die Rampe von und zum Kreisverkehr samt der neuen Kreuzung sind derzeit stark eingeschränkt in Betrieb.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile