Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Landflucht: Die jungen Landbewohner ziehen weiterhin nach Graz (3355-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Torx
Re: Landflucht: Die jungen Landbewohner ziehen weiterhin nach Graz
Antwort #15

Während Graz weiterhin stark wächst [...]
Die Landflucht ist aus ökologischen und gesellschaftspolitischen Gründen mMn positiv einzustufen [...]


Starkes Wachstum bedeutet nicht automatisch Landflucht, es ist sogar ein großer Irrtum hier nur von der klassischen Landflucht zu reden, siehe hier.
Nach diesen Zahlen ist die Situation mit dem Öffi-Verkehr jedenfalls nicht der Hauptaspekt.

Mittlerweile schreibt sogar der Standard Sätze wie:
"Das Gros der Flüchtlinge in Österreich übersiedelt, sobald der positive Asylbescheid vorliegt, in die Metropolen - und treibt dort die Sozialausgaben in die Höhe. Knapp 80 Prozent der beim Arbeitsmarktservice (AMS) vorgemerkten Asyl- und Schutzberechtigten leben in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern."
Quelle: http://derstandard.at/2000043475280/Lokalaugenschein-im-Waldviertel-Die-Tuecken-der-Wohnsitzpflicht-fuer-Fluechtlinge