Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: S 81 - Trofaich  (5603-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
S 81 - Trofaich

.....

:ironie:  ;) :ironie:


Die S 81 Leoben - Trofaiach und eventuell wieder bis Vordernberg wäre ein ideales Einsatzgebiet!

Ein herzliches Danke an Martin für die "Bereinigung" PÜ - S 81!
Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" müssen zur Kenntnis nehmen, dass Anschlussbahnen im Schwinden und Materialbahnen praktisch verschwunden sind!

S 81 - Trofaich
Antwort #1

Die S 81 Leoben - Trofaiach und eventuell wieder bis Vordernberg wäre ein ideales Einsatzgebiet!


WÄRE - so recht daran glauben will nicht, dass ins Vordernberger Tal jemals wieder ein regelmäßiger Personenzugverkehr etabliert wird.

Jetzt ist es einmal wichtig, die eine oder andere Strecken vor der Einstellung zu bewahren ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
S 81 - Trofaich
Antwort #2
Also bis Trofaiach sollte auf jeden Fall eine S-Bahn verkehren...
GLG
Martin

S 81 - Trofaich
Antwort #3

Also bis Trofaiach sollte auf jeden Fall eine S-Bahn verkehren...


Der PV auf dieser Strecke in ein gleichsam erweitertes Stadtgebiet von Leoben mit rund 14.000 Einwohnern hätte gar nie eingestellt werden dürfen, aber offensichtlich wollte man den lästigen PV los werden, um für den Verkehr zur VA freie Disposition zu haben und die Buslobby hat darauf nur gelauert. Die regionalen und überregionalen Politfiguren waren alle offensichtlich zu schwach, um das zu verhindern, oder haben sie es gar nicht registriert bzw. mit den Busisten gemeinsame Sache gemacht..
  • Zuletzt geändert: September 18, 2016, 21:25:37 von amoser
Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" müssen zur Kenntnis nehmen, dass Anschlussbahnen im Schwinden und Materialbahnen praktisch verschwunden sind!

S 81 - Trofaich
Antwort #4

Also bis Trofaiach sollte auf jeden Fall eine S-Bahn verkehren...


Dann einmal viel Spaß mit der örtlichen Buslobby (aus dem Mürztal) - war ja eigentlich alles schon beschlossen ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

  • FlipsP
S 81 - Trofaich
Antwort #5

Also bis Trofaiach sollte auf jeden Fall eine S-Bahn verkehren...


Das sollte schon möglich sein. Einfach den stündlichen Verstärker Kapfenberg - Leoben weiterführen bis nach Trofaiach. Sollte sich mit einem Triebwagen ausgehen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

S 81 - Trofaich
Antwort #6

Das sollte schon möglich sein. Einfach den stündlichen Verstärker Kapfenberg - Leoben weiterführen bis nach Trofaiach. Sollte sich mit einem Triebwagen ausgehen.


Mit einem Stundentakt wirst du da aber niemanden hinterm Ofen hervorholen, ein 30-Minuten-Takt - eventuell alternierend bis Bruck/Kapfenberg/Mürzzuschlag und Graz -  sollte es mindestens sein ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

  • FlipsP
S 81 - Trofaich
Antwort #7


Das sollte schon möglich sein. Einfach den stündlichen Verstärker Kapfenberg - Leoben weiterführen bis nach Trofaiach. Sollte sich mit einem Triebwagen ausgehen.


Mit einem Stundentakt wirst du da aber niemanden hinterm Ofen hervorholen, ein 30-Minuten-Takt - eventuell alternierend bis Bruck/Kapfenberg/Mürzzuschlag und Graz -  sollte es mindestens sein ...

W.


Würde sich ein Halbstundentakt lohnen?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

S 81 - Trofaich
Antwort #8

Würde sich ein Halbstundentakt lohnen?


Bei der Einwohnerzahl, die Trofaiach/Leoben Donawitz hat - Ja!

Ich würde die S-Bahn dort so gestalten, dass es folgenden Haltestellen gibt:

-Trofaiach beim Schulzentrum
-Schörgenhofsiedlung
-Donawitz Voest Alpine (jetziger/alter Bahnhof Leoben-Donawitz, nur zum Schichtwechsel für die Mitarbeiter)
-Donawitz (Kerpelystraße bei Schule/Kirche/Friedhof)
-LKH (mit Umsteigemöglichkeit nach St. Michael)
-Leoben Hbf

Weiter nach Kapfenberg (evtl mit neuer Haltestelle Leoben Ost / Bruck/Mur Stadtwald)

Meiner Meinung nach wäre für diesen Ballungsraum ein 30-Minutentakt gerechtfertigt. Die Haltestellen würde ich, wie oben geschrieben, neu anordnen, da sie bei der alten Vordernbergerbahn nicht ideal waren, da man eher an größeren Siedlungsgebieten vorbeifuhr und dafür in weniger dicht besiedelten Gebieten stehen blieb. Von der Anzahl der Halte ist es vertretbar, da nur ein zusätzlicher (Leoben LKH) im Abschnitt bis Leoben Hbf dazu kommt.


Diesen Teil der Diskussion sollte man vielleicht zur S-Bahn in der Obersteiermark verschieben, da er mit der Übelbacherbahn nichts mehr zu tun hat.



ZUSATZ:

Hier die Vorgeschlagenen Halte von Fahrgast-Steiermark (zum Großteil gleich wie meine Ideen, bzw. der Rest noch ein bisschen besser ;)):

- Trofaiach Nord-Gnaden
- Trofaiach Kehrgasse
- St. Peter Ort
- Donawitz (Busendstation Leoben Ende)
- Bahnhof Donawitz (nur zu Schichtwechselzeiten)
- Leoben Kerpelystraße (Schulzentrum)
- Leoben LKH
- Leoben Hauptbahnhof


Und der gesamte Artikel von Fahrgast-Steiermark (aus dem Jahr 2005, aber aktueller denn je):

http://fahrgast-steiermark.at/wordpress/wp-content/uploads/zeitung_sondernummern/Trofaiach.pdf
  • Zuletzt geändert: September 18, 2016, 22:15:07 von Bus 15 O530 Citaro L

  • TW 22
S 81 - Trofaich
Antwort #9
Soweit mir bekannt, wird es keine S-Bahn nach Trofaiach geben!


S 81 - Trofaich
Antwort #10

Soweit mir bekannt, wird es keine S-Bahn nach Trofaiach geben!
....


Sagt wer und warum?
Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" müssen zur Kenntnis nehmen, dass Anschlussbahnen im Schwinden und Materialbahnen praktisch verschwunden sind!

S 81 - Trofaich
Antwort #11

Soweit mir bekannt, wird es keine S-Bahn nach Trofaiach geben!


Dann kennst du wohl nicht die Pläne des Landes Steiermark. Ob es auch wirklich umgesetzt wird, ist natürlich fraglich, aber es gibt auf jeden Fall offizielle Planungen dafür.

http://www.verkehr.steiermark.at/cms/ziel/26284470/DE/

S 81 - Trofaich
Antwort #12
Nochmals: da ist schon länger was in Planung (es gab ja dafür unter Edlinger-Ploder einen breit angelegten Diskurs mit Machbarkeitsstudie), aber es gibt in der Ecke eine starke Buslobby (OKVG = MVG).

Ich würde mir da eine S-Bahn wünschen, mal schauen, ob da einmal was daraus wird ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

  • Ch. Wagner
S 81 - Trofaich
Antwort #13

Dann kennst du wohl nicht die Pläne des Landes Steiermark.


Gaunz bestimmt nicht! Bruhahaha!
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

S 81 - Trofaich
Antwort #14


Dann kennst du wohl nicht die Pläne des Landes Steiermark.

Gaunz bestimmt nicht! Bruhahaha!


Außerdem ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos