Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Murgondel auf Xsibergerisch (3951-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Murgondel auf Xsibergerisch
Doppelmayr ist wieder aktiv - Murgondel für Dornbirn.

  • PeterWitt
Re: Murgondel auf Xsibergerisch
Antwort #1
Finde ich eh recht spannend, wenn sich Doppelmayr eine eigene Teststrecke baut - mal abgesehen davon, dass ich das Potential für einen halbwegs rentablen Betrieb hier nicht so sehe (schon gar nicht, wenn die Reisezeit gegenüber der Straße keinen Vorteil bietet), wie viele Parkplätze will man denn errichten? Weil im Gegensatz zu einem Skigebiet wird hier wohl nur 1x/Richtung und Tag gefahren...

  • FlipsP
Re: Murgondel auf Xsibergerisch
Antwort #2
Ich finde es ist wieder ein Prestigeprojekt ohne Nutzen, wie auch die Murgondel! Interessant finde ich nur, dass die Kabinen zwischen 2 Systemen wechseln. Seilbahn bis Dornbirn und eine Art Schwebebahn in der Stadt. So ein System könnte man gut in Gegenden wie eben dort nutzen, um Berge zu überqueren und in der Stadt an den Städischen Verkehr anzuschließen. Denke aber, dass in Dornbirn dafür zu wenig Potenzial vorliegt. Aber für größere Skigebiete um die Touristen direkt vom Bahnhof abzuholen zum Beispiel ist es mMn eine sehr gute Idee!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Olly
Re: Murgondel auf Xsibergerisch
Antwort #3
Kurze Zwischenfrage: Hatten wir das schon mal? Ich erinnere mich an dieses Thema mit dem Bezug einer Gondelbahn in den Bregenzer Wald (Mit einer Bergstation im Tunnel). War etwa vor 2 Monaten aktuell. Ist das jetzt was neues ???