Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Kabelbrand Linz Hbf am 7.04.2017 (1571-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von Störungen etc. [gesch...

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kabelbrand Linz Hbf am 7.04.2017
Streckenunterbrechung
Wegen einer technischen Störung am Bahnhof sind im Raum Linz Hbf keine Fahrten möglich. Für Fernverkehrszüge haben wir für Sie zwischen Wels Hbf und St. Valentin einen Schienenersatzverkehr eingerichtet. Für Regionalzüge haben wir für Sie einen Schienenersatzverkehr zwischen Hörsching und Linz Ebelsberg bzw. zwischen Linz Wegscheid und Linz Hbf und zwischen Linz Hbf und Linz Franckstraße eingerichtet. Zusätzlich zum Schienenersatzverkehr haben wir für Sie einen Pendelverkehr mit Zügen auf der Strecke zwischen Wels Hbf und Linz Hbf bzw zwischen Linz Hbf und Linz Wegscheid eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit zwischen 60 - 90 Minuten mehr Reisezeit ein. Über die Dauer der Unterbrechung kann derzeit noch keine Angabe gemacht werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Quelle ÖBB Streckeninfo!

Großteils aller West RJ Züge enden und beginnen zudem in den meisten Fällen in Wien Hbf und fallen daher zwischen Flughafen Wien - Wien Hbf aus und es kann vorkommen das andere RJ Garnituren auf den RJs zwischen Wien - Graz fahren!

Für den RJ gibt es einen SEV zwischen Wels - St. Valentin!

RJ 160 ist wegen Umleitung via Selzthal ca. 240 Minuten verspätet.
RJ 265 ist wegen Umletung via Selzthal ca. 260 Minuten verspätet.
Alle EN Richtung Wien sind aktuell sehr stark verspätet um die 300 Minuten plus!

Störung dauert mindestens bis 15 Uhr!

Re: Kabelbrand Linz Hbf am 7.04.2017
Antwort #1
Streckenunterbrechung
Wegen einer technischen Störung am Bahnhof sind im Raum Linz Hbf keine Fahrten möglich. Für Fernverkehrszüge haben wir für Sie zwischen Wels Hbf und St. Valentin einen Schienenersatzverkehr eingerichtet. Für Regionalzüge haben wir für Sie einen Schienenersatzverkehr zwischen Hörsching und Linz Ebelsberg bzw. zwischen Linz Wegscheid und Linz Hbf und zwischen Linz Hbf und Linz Franckstraße eingerichtet. Zusätzlich zum Schienenersatzverkehr haben wir für Sie einen Pendelverkehr mit Zügen auf der Strecke zwischen Wels Hbf und Linz Hbf bzw zwischen Linz Hbf und Linz Wegscheid eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit zwischen 60 - 90 Minuten mehr Reisezeit ein. Über die Dauer der Unterbrechung kann derzeit noch keine Angabe gemacht werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Quelle ÖBB Streckeninfo!

Großteils aller West RJ Züge enden und beginnen zudem in den meisten Fällen in Wien Hbf und fallen daher zwischen Flughafen Wien - Wien Hbf aus und es kann vorkommen das andere RJ Garnituren auf den RJs zwischen Wien - Graz fahren!

Für den RJ gibt es einen SEV zwischen Wels - St. Valentin!

RJ 160 ist wegen Umleitung via Selzthal ca. 240 Minuten verspätet.
RJ 265 ist wegen Umletung via Selzthal ca. 260 Minuten verspätet.
Alle EN Richtung Wien sind aktuell sehr stark verspätet um die 300 Minuten plus!

Störung dauert mindestens bis 15 Uhr!

Ursache war ein Kabelbrand. Ein Bericht in der Kleinen Zeitung mit Bildern:
http://www.kleinezeitung.at/oesterreich/5197159/Zehntausende-Pendler-betroffen_Linzer-Hauptbahnhof_Brand#image-Anhang_1491552511551881

FV-Züge fahren wieder seit 14:20 Uhr, Für den Regionalverkehr gibt's lt. Streckeninformation der ÖBB zum Teil noch einen SEV:
http://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe/dn?ujm=1&mapType=TRACKINFO&

Re: Kabelbrand Linz Hbf am 7.04.2017
Antwort #2
Zitat
FV-Züge fahren wieder seit 14:20 Uhr, Für den Regionalverkehr gibt's lt. Streckeninformation der ÖBB zum Teil noch einen SEV:

Erst nach 15 Uhr war der Zugverkehr zumindest für den FV wieder möglich, aber mit großes Verspätungen muss gerechent werden.

ICE 90 + 120 Minuten.
RJ 166 +90 Minuten.

  • Andreas
  • Moderator
Re: Kabelbrand Linz Hbf am 7.04.2017
Antwort #3
EN 40467 ist sogar mit +467 Minuten in Wien Hbf angekommen.
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Kabelbrand Linz Hbf am 7.04.2017
Antwort #4
Laut ÖBB-Streckeninfo ist voraussichtlich bis 18 Uhr noch mit Einschränkungen zu rechnen. Zwischen Linz Hbf und Linz Ebelsberg ist ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet, zwischen Linz Hbf und Steyregg ist ein Pendelverkehr eingerichtet.
mfG
Andreas

Re: Kabelbrand Linz Hbf am 7.04.2017
Antwort #5
Laut ÖBB-Streckeninfo ist voraussichtlich bis 18 Uhr noch mit Einschränkungen zu rechnen. Zwischen Linz Hbf und Linz Ebelsberg ist ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet, zwischen Linz Hbf und Steyregg ist ein Pendelverkehr eingerichtet.

Naja zwischen Hbf - Ebelsberg könnte man einfach auch auf die Linie 2 verweisen und dort die ÖBB Tickets gültig machen.

  • Andreas
  • Moderator
Re: Kabelbrand Linz Hbf am 7.04.2017
Antwort #6
Laut ÖBB-Streckeninfo ist voraussichtlich bis 18 Uhr noch mit Einschränkungen zu rechnen. Zwischen Linz Hbf und Linz Ebelsberg ist ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet, zwischen Linz Hbf und Steyregg ist ein Pendelverkehr eingerichtet.

Naja zwischen Hbf - Ebelsberg könnte man einfach auch auf die Linie 2 verweisen und dort die ÖBB Tickets gültig machen.

Ich finde die Lösung mit dem Schienenersatzverkehr deutlich besser. Ich weiß zwar nicht wie lange der Schienenersatzverkehr braucht aber die Straßenbahn braucht für die Strecke immerhin rund 25 Minuten und ist ja auch schon ohne zusätzlicher ÖBB-Fahrgäste mehr als voll.
mfG
Andreas

  • FlipsP
Re: Kabelbrand Linz Hbf am 7.04.2017
Antwort #7
Laut ÖBB-Streckeninfo ist voraussichtlich bis 18 Uhr noch mit Einschränkungen zu rechnen. Zwischen Linz Hbf und Linz Ebelsberg ist ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet, zwischen Linz Hbf und Steyregg ist ein Pendelverkehr eingerichtet.

Naja zwischen Hbf - Ebelsberg könnte man einfach auch auf die Linie 2 verweisen und dort die ÖBB Tickets gültig machen.

Ich finde die Lösung mit dem Schienenersatzverkehr deutlich besser. Ich weiß zwar nicht wie lange der Schienenersatzverkehr braucht aber die Straßenbahn braucht für die Strecke immerhin rund 25 Minuten und ist ja auch schon ohne zusätzlicher ÖBB-Fahrgäste mehr als voll.

Viel schneller wird der SEV auch nicht sein. Aber man könnte zustätzlich noch bei den Linz Linien Einschubbahnen Hbf - Ebelsberg bestellen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)