Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz (7916-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • PeterWitt
Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #30
39er fährt im Normalfahrplan eh wieder mit L.
Die Frage ist wie lange noch - zum Glück ist die Anzahl dieser "Gurken" ja beständig rückläufig, und die noch verbliebenen werden auch nicht jünger....

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #31
39er fährt im Normalfahrplan eh wieder mit L.
Die Frage ist wie lange noch - zum Glück ist die Anzahl dieser "Gurken" ja beständig rückläufig, und die noch verbliebenen werden auch nicht jünger....

In diesem Jahr wird es zu keinen Änderungen kommen!

Wenn alles klappen sollte 2018 endlich soweit das der 39er endgültig auf GZ umgestellt wird!

Ob man die L 2018 endgültig ausmustern kann wird man sehen!

  • Andreas
  • Moderator
Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #32

Zitat
Außerdem gibt es ein paar neue, doch recht interessante neue Direktverbindungen. So ist das Ragnitztal direkt an den Hauptbahnhof angebunden und die Relation Mariagrün/Mariatrost - LKH verbessert sich auch, da man nicht mehr den Umweg über die Reiterkaserne nehmen muss.

90 % der Fahrgsäte werden in Leonhard auf den 7er umsteigen um zum Hauptbahnhof zu kommen, denn am Werktagen bist mit den 58er sicher nicht schneller,

Glaubst wirklich? Immerhin ist er sicher nicht spürbar langsamer und man spart sich auch das umsteigen.
mfG
Andreas

  • PeterWitt
Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #33
Glaubst wirklich? Immerhin ist er sicher nicht spürbar langsamer und man spart sich auch das umsteigen.
Also, ich denke schon. Abgesehen von der kürzeren Fahrzeit ist die Verbindung mit der Straßenbahn wesentlich zuverlässiger, da es bis zum Bahnhof so gut wie keinen Stau gibt (mit kurzen Ausnahmen in der Leonhardstraße rund um 7:30/8:00 Uhr), wogegen man trotzt Ausbau der Busspuren beim 58er jederzeit mit Stau rechnen muss.
Entscheidend wird auch, ob sich die Umsteigesituation in Leonhard irgendwann einmal bessern wird oder nicht, denn die derzeit planmäßigen Nicht-Anschlüsse sind natürlich schon sehr ärgerlich.

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #34
Wird der 82er wieder Stifting - LKH fahren?

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #35
Ja, längere Linien sind durchaus verspätungsanfälliger - bei der 58er-Durchbindung in die Ragnitz wollte man halt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen (Gelenkbuseinsatz und zusätzliche Anbindung des LKH-Bereichs).

Die Frage ist halt, ob - trotz Ausbau - der neue Busbahnhof das Wenden von fünf Linien (41, 58, 64, 77 und 82), davon drei mit Gelenkbussen vertragen würde und wie sicher wären die Übergänge dann?

W.




Wieso 5? Den 77er gibts dann ja nicht mehr, oder?

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #36
Das war ein Gedankenexperiment und wurde auch im Konjunktiv geschrieben. Es wird weder die Linie 77 im Herbst weiterfahren, noch wird die  Linie 82 wiedereingeführt werden.

  • Amon
Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #37
Ich würde es auch befürworten, wenn alle Linien in St. Leonhard enden bzw. anfangen. Das wäre dann ein kleiner Nahverkehrsknoten mit umfassenden Umsteigemöglichkeiten, wobei an einer Endstation auch das Warten auf andere Linien möglich wäre.

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #38
Wisst ihr warum die Linie 64 seit kurzem mit Watzke-Busse befahren wird?

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #39
Weil die eigenen Busse (und Fahrer) gerade für andere Leistungen gebraucht werden: drei Schienenersatzverkehre (Hilmteich - Mariatrost, Laudongasse - Wetzelsdorf und seit einigen Tagen Jakominiplatz - Liebenau bzw. Puntigam).

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #40
Wisst ihr warum die Linie 64 seit kurzem mit Watzke-Busse befahren wird?
Am Montag war auch ein Lion´s City von Grünerbus im Einsatz!

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #41
Aufgrund der Baustelle in der Hilmteichstraße wird die BL58 Richtung Ragnitz bis Dezember umgeleitet!

Da wird der 58er gleich wieder Verspätung haben wenn es durch die Elisabethstraße geht...


Linie 58: Haltestellenauflassung "Leonhardplatz"
Wegen Verzögerungen bei der Generalsanierung und der Verkehrsfreigabe der Hilmteichstraße (LKH-Hauptzufahrt bis Leonhardplatz) müssen wir die Buslinie 58 nur in Fahrtrichtung Ragnitz
ab Samstag, den 9. September 2017, ab Betriebsbeginn bis voraussichtlich Mitte Dezember 2017
wie folgt umleiten:

Ab der Haltestelle ,,Hilmteich/Botanischer Garten" fahren die Busse über Auersperggasse - Lenaugasse - Leechgasse - Hartenaugasse - Elisabethstraße - Riesstraße zur Haltestelle ,,St. Leonhard/Klinikum Mitte" und weiter zur Endhaltestelle Ragnitz.
 
Aufgelassene Haltestelle und Ersatzhaltestelle:
Die Haltestelle ,,Leonhardplatz" wird ersatzweise in der Elisabethstraße bei der Haltestelle
 ,,Odilien-Institut/Klinikum Süd" der Linien 41 und 64 eingerichtet.


Quelle: www.holding-graz.at

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #42
An den Haltestellen der Linie 58 vom Hauptbahnof weg steht als Ziel schon Ragnitz.
Bei der Haltestelle Marienplatz fehlt beim "a" von Ragnitz schon jetzt der obere Teil.

Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #43
Heute um 7:00 Uhr vorm Hauptbahnhof gesichtet. Wagennummer 19 auf Linie 58 nach Ragnitz.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Ab Herbst 2017: Neue Linie 58 Hbf - Ragnitz
Antwort #44
So eine bescheuerte Anzeige!

Warum nimmt man nicht "Ragnitz über Mariagrün", dann wäre für alle FG klar, dass die Linie nur verlängert wurde!!!

Von Mariagrün aus gibt es ohnehin nur einen logischen Weg in die Ragnitz.
GLG
Martin