Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz (12809-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von Störungen etc. [gesch...

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #15
Da die Garnituren der Radkersburger Bahn in Spielfeld-Straß ,,eingeschlossen" sind fahren die Züge der Radkersburger Bahn bis dato planmäßig hin und her.

Wohl nur so lange bis der Diesel zu neige geht.

Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #16
Ich war mittags bei der Traussner Mühle. Die Schlammlawine ist an derselben Stelle abgegangen wie bereits 2014. Und - fast bin ich versucht zu sagen "natürlich" - neben den mmontierten Erdnetzen.

LG  214.10

Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #17
Am Nachmittag um 14:15 Uhr:


Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #18
Da die Garnituren der Radkersburger Bahn in Spielfeld-Straß ,,eingeschlossen" sind fahren die Züge der Radkersburger Bahn bis dato planmäßig hin und her.

Wohl nur so lange bis der Diesel zu neige geht.

Es wurde heute Vormittag "mobil" betankt, damit die Triebwagen weiterfahren können.
M.f.G.
Bf. Halbenrain

  • FlipsP
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #19
Schön, dass scheinbar wieder etwas mehr an Alternativen zum SEV gedacht wird!👍🏻
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Andreas
  • Moderator
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #20
Schön, dass scheinbar wieder etwas mehr an Alternativen zum SEV gedacht wird!👍🏻

Finde ich auch toll, da haben die ÖBB eine gute Lösung gefunden.
mfG
Andreas

  • Ch. Wagner
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #21
Finde ich auch toll, da haben die ÖBB eine gute Lösung gefunden.


Das wurde schon mehrmals von den ÖBB bei "Inselbetrieb" praktiziert
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • FlipsP
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #22
Finde ich auch toll, da haben die ÖBB eine gute Lösung gefunden.


Das wurde schon mehrmals von den ÖBB bei "Inselbetrieb" praktiziert

Auf der Radkersburgerbahn kann ich mich nicht wirklich an mobiles Betanken erinnern. Da wurde meist sofort auf SEV mitumgestellt.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • 200er
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #23
Am 18.7.2018 wurde die im Bahnhof Mixnitz-Bärenschützklamm mit gebrochenem Stromabnehmer hinterstellte Railjet-Lok 1216 230 vom Hilfszug mit der 2068 038 abgeschleppt. Näheres dazu ist nicht bekannt.

lg 200er

Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #24
Die GKB ist nach einem Unfall nächst St. Johann o. H. zwischen Söding-Mooskirchen und Krottendorf-Ligist seit ca. 13:30 Uhr unterbrochen. 5063 003 wurde bei einem Zusammenstoß mit einem PKW auf einer mit Rotlichtern gesicherten EK seitlich beschädigt. Der Unfall, der bei der EK bei den Bäumen imHintergrund geschah,  forderte zwei Schwerverletzte. Das Bild zeigt den beschädigten VT bei der Fahrt im Schritttempo zur Haltestelle Köppling.
  • Zuletzt geändert: August 14, 2018, 21:16:17 von amoser
Für Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" gilt, dass Anschlussbahnen nur leicht im Kommen und Materialbahnen praktisch nur mehr als Mueumsfeldbahnen vorhanden sind!

  • Ch. Wagner
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #25
Die GKB ist nach einem Unfall nächst St. Johann o. H. zwischen Söding-Mooskirchen und Krottendorf-Ligist seit ca. 14:25 Uhr unterbrochen. 5063 003 wurde bei einem Zusammenstoß mit einem PKW auf einer mit Rotlichtern gesicherten EK seitlich beschädigt. Angeblich gibt es zwei Schwerverletzte.


Der Lenker wurde schwer verletzt, die Beifahrerin mußte reanimiert werden.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #26
Stand 31.8. 17:08 - Bei der Streckeninformation der ÖBB wird von einem Verkehrsunfall zwischen Puntigam und Kalsdorf berichtet. Die Strecke ist für alle Fahrten dzt. unterbrochen:

Zitat
Wegen eines Verkehrsunfalles sind zwischen Graz Puntigam und Kalsdorf derzeit keine Fahrten möglich. Wir haben für Sie einen Schienenersatzverkehr angefordert. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 30 Minuten mehr Reisezeit ein. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten

Quelle: http://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe/dn?ujm=1&mapType=TRACKINFO&

Update 17:43 : Strecke wieder befahrbar. Mit Verspätungen muss aber weiterhin gerechnet werden.
  • Zuletzt geändert: August 31, 2018, 17:44:46 von Ragnitztal

  • FlipsP
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #27
Verkehrsunfall? Dort gibt es ja keine EK oder hab ich jetzt eine vergessen?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • PeterWitt
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #28
Naja, dafür braucht es ja nicht zwingend eine EK - wenn zB ein LKW in der Unterführung steckt, oder ein PKW am Bahndamm liegt, dann ist das genauso ein Verkehrsunfall.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Störungen im steirischen Eisenbahnnetz
Antwort #29
https://tvthek.orf.at/profile/Steiermark-heute/70020/Steiermark-heute/14000294/Felssturz-Sperren-bleiben/14424358


Durch die Sperre der Gesäusebahn bei Hieflau müssen die Erzzüge von Selzthal über Linz nach Eisenerz geführt werden.
GLG
Martin