Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Plabutsch-Seilbahn (8778-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von Alles zur Mur-Seilbahn

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #30
Wie wäre dann die Route?
Durch den Berg ginge auch, z.B. wie in Schladming. In der Bergmitte eine Station mit Lift.
Die Grottenbahn von Planai West bis zu irgendeiner unbedeutenden Wiese mit Anschluss bis zur Höhe der Mittelstation Planai mit nicht kuppelnden Sesselliften ist aber schon lang Geschichte.

Aber irgendwie toll war die Tunnelfahrt mit anschließender Schluchtüberquerung schon.

Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #31
Lt. Krone 20 bis 30 Mio. für eine Plabutsch-Thaler See-Seilbahn fix: https://www.krone.at/1802888

Mir hätte eine kleine Aufstiegshilfe entlang der alten Seilbahntrasse völlig genügt - beim Begriff "großes Naherholungsgebiet" wird mir schlecht, was ist denn das jetzt?

Aber irgendwie muss der Seilbahnwirtschaft halt ein großes Projekt zugeschanzt werden! Bin gespannt, wer die Betriebskosten bzw. den -verlust übernehmen wird?

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

  • PeterWitt
Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #32
Wie attraktiv könnte man den 48er wohl mit den 30 Mio Plus BK Seilbahn machen? Ich denke, dann hätten sowohl die Ausflügler als auch die Bewohner in Thal mehr davon.
Aber ok, soll sein, es ist das geringste Übel, und immerhin eine Gelegenheit mehr für Nagl ein bisserl Geld zu verheizen...

Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #33
Mit der Kohle könnte man z. B. die Reininghaus-Spange weiter nach Süden verlängern ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

  • PeterWitt
Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #34
Mit der Kohle könnte man z. B. die Reininghaus-Spange weiter nach Süden verlängern ...

W.
Mit dem Geld könnte man auch sofort die Cityrunner modernisieren, klimatisieren und verlängern - aber wie wir wissen ist das ja nicht gewünscht.
Ich meinte damit in erster Linie, dass das Geld zur Erschließung des Thalersees auch effizienter genutzt werden könnte, von der generell unverständlichen Priorisierung der Projekte mal abgesehen.

  • Ch. Wagner
Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #35
Danke, liebe Wähler. Begreift ihr es dann wenigstens bei der nächsten Wahl?
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • FlipsP
Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #36
Danke, liebe Wähler. Begreift ihr es dann wenigstens bei der nächsten Wahl?

Ich denke das kannst du vergessen. Der Wähler freut sich über eine neue coole Seilbahn.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #37
Und finanziert begeistert die Verluste mit seinen Steuern.........

  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #38
Der SK Sturm hat es vorgemacht: Trainerwechsel wegen chronischer Erfolglosigkeit!

Bei der Stadt Graz aus demselben Grund schon längst überfällig ist ein Bürgermeisterwechsel  bzw. Stadtregierungswechsel. Wann sind in der Stadt endlich Leute in der Regierung, die am Boden bleiben?

  • Vitus
Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #39


Bei der Stadt Graz aus demselben Grund schon längst überfällig ist ein Bürgermeisterwechsel  bzw. Stadtregierungswechsel.

Passiert vermutlich 2025, damit sich für die Wahl 2027 Kurt Hohensinner profilieren kann.
Hmm, Rechtschreibfehler gefunden? Kein Problem. Schenke ich Dir!!

Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #40
Der SK Sturm hat es vorgemacht: Trainerwechsel wegen chronischer Erfolglosigkeit!

Die Frage, ob es was nutzt - und ich bin bei Gott kein Fan der Zweitgeborenen, aber die haben 2018 den Cuptitel gewonnen. Etwas mehr Geduld wäre schon angebracht gewesen, aber bitte. Mir soll`s Recht sein  :frech: 

Zitat
Bei der Stadt Graz aus demselben Grund schon längst überfällig ist ein Bürgermeisterwechsel  bzw. Stadtregierungswechsel. Wann sind in der Stadt endlich Leute in der Regierung, die am Boden bleiben?

Es ist die Regierung, die vom Volk gewählt ist - dass sich die Regierenden untereinander aber besser verstehen und verständigen sollten (Stichwort Machtkampf Nagl vs. Kahr etc.), steht freilich auf einem anderen Blatt. Da sollte für das Wohl der Stadt und nicht gegeneinander gearbeitet werden!

W.
  • Zuletzt geändert: November 06, 2018, 20:37:45 von Sanfte Mobilität
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #41
Der Klassiker: im Schatten der Gondelpräsentation wird bekannt, dass ein umstrittenes Grundstrück bei Alt-Grottendorf verkauft wird und dort Wohnbau entsteht (natürlich mit Tramanschluss :lol:  - nur wann?): https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5525534/Trotz-Volksbefragung_AltGrottenhof_Umstritttenes-Grundstueck?xtor=CS1-15

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5525547/Grossprojekt_Seilbahn-auf-Plabutsch-fix_Heute-praesentiert?xtor=CS1-15

[Es sind leider zwei gesperrte Artikel, sorry ....]

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)


Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #43
Der Klassiker: im Schatten der Gondelpräsentation wird bekannt, dass ein umstrittenes Grundstrück bei Alt-Grottendorf verkauft wird und dort Wohnbau entsteht (natürlich mit Tramanschluss :lol:  - nur wann?): https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5525534/Trotz-Volksbefragung_AltGrottenhof_Umstritttenes-Grundstueck?xtor=CS1-15

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5525547/Grossprojekt_Seilbahn-auf-Plabutsch-fix_Heute-praesentiert?xtor=CS1-15

[Es sind leider zwei gesperrte Artikel, sorry ....]

W.

Hier der Links via FB (für alle lesbar): https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fkleine.graz%2Fposts%2F2284053148303294

https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fkleine.graz%2Fposts%2F2284088914966384

Ich bin ja schon gespannt, welchen Wert bei der Plabutsch-Gondel auf einen ausreichenden ÖV-Anschluss legen wird, wenn man schon glaubt dieses Projekt verwirklichen zu müssen. Wahrscheinlich wird das für die verantwortlichen Politiker wieder nebensächlich sein (wie der ÖV-Ausbau).  >:(

Re: Plabutsch-Seilbahn
Antwort #44
Zitat der Kleinen Zeitung:
,,Die scharz-blaue Rathauskoalition ist sich einig: Die Seilbahn auf den Plabutsch wird gebaut. Die Talstation ist in der Peter-Tunner-Straße geplant."
Von Michael Kloiber | 10.51 Uhr, 07. November 2018"
Quelle: https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5525547/Grossprojekt_Seilbahn-auf-Plabutsch-fix_Jetzt-praesentiert