Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Donhauser übernimmt ÖBB Catering (3072-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Andreas
  • Moderator
Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Die Ausschreibung für das ÖBB Catering  hat die don travel railcatering GmbH gewonnen, welche somit Do&Co ablösen. Der Vertrag mit Do&Co läuft am 31.3.2018 ab. Die Mitarbeiter von Henry am Zug werden von Donhauser übernommen, die Konzepte für das neue Catering werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.
  • Zuletzt geändert: November 27, 2017, 21:47:18 von Andreas
mfG
Andreas

  • Ch. Wagner
Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #1
Dornhauser ist natürlich kein Unbekannter, er war der Caterer vor Do&Co, è express (oder so)
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Andreas
  • Moderator
Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #2
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #3
Do&Co gestaltet die Übergabe schwierig, Donhauser spricht sogar von Sabotage:
https://mobil.derstandard.at/2000076572242/Donhauser-zu-OeBB-Catering-Do-Co-sabotiert-Uebergabe
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #4
Mittlerweile ist das Angebot vom künftigen Catering online:

Mobiles Boardservice: http://don.at/Content/uploads/2018/03/DoNs_Mobiles-Boardservice.pdf
Boardrestaurant: http://don.at/Content/uploads/2018/03/DoNs_Bistro-Menu__DE_EN_HR_SL_CS_-1.pdf
mfG
Andreas

Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #5
Das Bier in steirischer Hand, nicht schlecht  ;D

  • Ch. Wagner
Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #6
Das Bier in steirischer Hand, nicht schlecht  ;D


Fest in Heineken Hand!
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Andreas
  • Moderator
Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #7
Auf derStandard.at gibt es einen ausgiebigen Testbericht über das neue Cateringangebot inkl. einiger Bilder:
https://mobil.derstandard.at/2000077465091/Tafelspitz-und-Kaiserschmarrn-Wie-das-neue-Zug-Essen-schmeckt
mfG
Andreas

Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #8
Was mir eben durch den Kopf gegangen ist .... gerade auf der Westbahn und später auf der Südbahn wird es fast schon eng zeitlich gesehen mit einem Speisewagen-Besuch. Kann mich noch erinnern mit meinem Vater an Wien - Linz bei früher so 2 Stunden aber in einer Stunde ist das schon eine Hetzerei?

Oder wie wäre es mit einem Buchtel-Halt wie am Schneeberg? *g*

Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #9
Auf derStandard.at gibt es einen ausgiebigen Testbericht über das neue Cateringangebot inkl. einiger Bilder:
https://mobil.derstandard.at/2000077465091/Tafelspitz-und-Kaiserschmarrn-Wie-das-neue-Zug-Essen-schmeckt
Wenn ich mir hier die Portionsgrößen anschaue, dann weiß ich, dass ich mir dort nie was bestellen werde. Da bin ich ja nach dem Essen noch genauso hungrig wie vor dem Essen ...

Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #10
Auf derStandard.at gibt es einen ausgiebigen Testbericht über das neue Cateringangebot inkl. einiger Bilder:
https://mobil.derstandard.at/2000077465091/Tafelspitz-und-Kaiserschmarrn-Wie-das-neue-Zug-Essen-schmeckt
Wenn ich mir hier die Portionsgrößen anschaue, dann weiß ich, dass ich mir dort nie was bestellen werde. Da bin ich ja nach dem Essen noch genauso hungrig wie vor dem Essen ...


Da bietet das CD Restaurant mehr wenn ich die Bilder sehe.

Das Ei Sandwich wird auch nur zugekauft und nicht selbst gemacht-

  • Andreas
  • Moderator
Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #11
Für die Züge zwischen Wien und Prag bietet Donhauser eine zusätzliche Happy Hour Menü Karte an.
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #12
Exklusiv in der Business-Class des ÖBB-Railjet sind folgende Kaffeespezialitäten zu einem Preis von je 5,40€ erhältlich:

Einspänner Mokka mit großer Schlagobershaube und Staubzucker

Maria Theresia Mokka& Marillenlikör 0,2

Othello Mokka & Heiße Schokolade

Biedermeier Mokka mit Marillenlikör 0,2 und Schlagobershaube
mfG
Andreas

  • Stipe
Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #13
Klingt gut. Einziger Nachteil im Railjet nach Wien heute früh: Es gab gar keinen Kaffee.

Re: Donhauser übernimmt ÖBB Catering
Antwort #14
Hat wer die Trollys beim Don wieder gesehen?

Zitat
Exklusiv in der Business-Class des ÖBB-Railjet sind folgende Kaffeespezialitäten zu einem Preis von je 5,40€ erhältlich:
Die Business-Class geht doch ehrlich nur auf der Weststrecken bei den schnellen RJ, bei den langsamen und Südbahn RJ ist diese doch meistens leer.