Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: HGL-Baustellen 2018 (31021-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Amon
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #180
Weil irgendwer im Hintergrund ein bisschen Auto-Lobbyismus betrieben hat und wohl nicht damit gerechnet wurde, dass die Medien da einen Aufstand machen.

//Edit: Angeblich soll die Situation bis zum Frühjahr "beobachtet" und der Zaun "vorerst" nicht aufgestellt werden. Bleibt zu hoffen, dass nichts passiert. Denn derzeit sind dort einfach zwei normale Fahrstreifen markiert und das Queren auf legalem Weg definitiv nicht möglich (und auf nicht legalem Weg zumindest sehr gefährlich).

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #181
Nachdem der näche Übergang mehr als 25 Meter entfernt ist, darf man schon legal queren. Aber nur, wenn nix daher kommt.
"... und zu den Fenstern schauten lebendige Menschenköpfe heraus, und schrecklich schnell ging's, und ein solches Brausen war, dass einem der Verstand stillstand."
 - Peter Rosegger (erste Begegnung mit der Semmeringbahn)

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #182
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #183
Und siehe da, es wurde Licht: die neue Ampelanlage Gleisdorfergasse - Glacis - Luthergasse ist in Betrieb.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #184
Schau, schau: https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5534856/Graz_Hoppala_Neues-Wartehaeuschen-bei-der-Oper-blockiert

W.
Na da schau her: Kaum gibt es den Zeitungsartikel, wird der Fahrradständer offenbar abmontiert 😳

Handy Sichtungsbild: Mitarbeiter der Hilding Graz schrauben an der Befestigung des Fahrradständers herum.

ZUSATZ: Jetzt sind Auto, Arbeiter und auch Fahrradständer verschwunden, wenn ich das im Vorbeifahren richtig gesehen habe.
  • Zuletzt geändert: November 23, 2018, 15:39:22 von Bus 15 O530 Citaro L

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #185
Und siehe da, es wurde Licht: die neue Ampelanlage Gleisdorfergasse - Glacis - Luthergasse ist in Betrieb.
Von ÖV Beeinflussung kann aber keine Rede sein.  :boese:
GLG
Martin