Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: HGL-Baustellen 2018 (19883-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #75
@TW 529

Ja, siehe Foto.

@stef610

Bis die Verbindung Reitschulgasse - Jako wieder frei ist.
Bei Schillerplatz fehlt wie man sieht "tim" und bei Holding Graz fehlt "Linien".
Eigentlich kann man ja bei der Haltestelle Krenngasse nicht mehr zu den BL 63 und 64 umsteigen, die wurden ja zum Schillerplatz verlegt!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #76
Wie gewohnt ist die Beschilderung alles andere als einheitlich:
Während manche (der ausschliesslich auf 1/6 verkehrenden) Variobahnen die Linie 1/6 völlig richtig anzeigten sind einige andere nur mit der Linienkennung 1 auf der gesamten Strecke unterwegs. Bei der Linie 3/7 fuhren alle Fahrzeuge (Cityrunner) in Richtung Krenngasse mit 3 und in Richtung Wetzelsdorf mit 7 beschildert.
Anbei ein paar Impressionen auch vom Ersatzverkehr und einem Exoten auf der Buslinie 65 von heute Nachmittag...
GLG
Martin

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #77
Ein paar Bilder (Handyfotos) von der Baustelle in der Leonhardstraße gestern am späten Nachmittag. Es wurde mit dem Aufstemmen des Asphalts im Haltestellenbereich Reiterkaserne stadteinwärts am Rand sowie entlang der Gehsteigkante begonnen.

  • PeterWitt
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #78
Was ich ja nicht ganz verstehe - so alt ist die Weiche ja noch gar nicht, sogar schon auf Masse/Feder gebettet. Verschleiß war augenscheinlich auch nicht zu finden. Wenn man das dann z.B. mit der wesentlich stärker frequentierten Gleiskreuzung beim Dorotheum vergleicht...

---> GVB  :hehe:

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #79
Sagt mal wurde dieser Bereich nicht gerade vor etwas mehr als 10 Jahren neu gemacht?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #80
231 und 232 haben gelernt 1/6 anzuzeigen oder es lag an den Fahrern...
GLG
Martin

  • PeterWitt
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #81
231 und 232 haben gelernt 1/6 anzuzeigen oder es lag an den Fahrern...
Da es ja auch Wagen gibt, die gemischt anzeigen (z.B. Seite 1/6, Front und/oder Heck nur 1) liegt es wohl eher an der Software.

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #82
Bei den Cityrunnern funktioniert eine durchgehend einheitliche Nomenklatur leider auch nicht. Bei der Linie 7/3 steht in Fahrtrichtung Krenngasse die Liniennummer 3 auf der ganzen Strecke auf den Anzeigen, in Richtung Wetzelsdorf die Linie 7. Auf den Stecktafeln steht 7/3. Besonders für Touristen leider alles in allem sehr verwirrend.

Handyfoto vom 9.7. , 16:27 bei der Hst. Krenngasse

Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #83
Sagt mal wurde dieser Bereich nicht gerade vor etwas mehr als 10 Jahren neu gemacht?

Möglicherweise erfolgt hier eine Neulage des Gleisbogens aufgrund einer neuen Verkehrsregelung?
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat [Mark Twain]

  • FlipsP
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #84
Bei den Cityrunnern funktioniert eine durchgehend einheitliche Nomenklatur leider auch nicht. Bei der Linie 7/3 steht in Fahrtrichtung Krenngasse die Liniennummer 3 auf der ganzen Strecke auf den Anzeigen, in Richtung Wetzelsdorf die Linie 7. Auf den Stecktafeln steht 7/3. Besonders für Touristen leider alles in allem sehr verwirrend.

Handyfoto vom 9.7. , 16:27 bei der Hst. Krenngasse

Habe aber auch einige Cityrunner gesehen die zumindest Richtung Wetzelsdorf die Linie 3/7 angezeigt haben. Zum Beispiel der AK CR glaube ich.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • HGLF
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #85
Habe aber auch einige Cityrunner gesehen die zumindest Richtung Wetzelsdorf die Linie 3/7 angezeigt haben.
Das ist dann aber auch falsch.

Zum Beispiel der AK CR glaube ich.
In Antwort #76 zeigt er nur 7 an

  • FlipsP
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #86
Habe aber auch einige Cityrunner gesehen die zumindest Richtung Wetzelsdorf die Linie 3/7 angezeigt haben.
Das ist dann aber auch falsch.

Zum Beispiel der AK CR glaube ich.
In Antwort #76 zeigt er nur 7 an

Warum sollte 3/7 auch falsch sein?

Meine Sichtung ist von gestern. Vielleicht hat er es gelernt?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • PeterWitt
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #87
Meine Sichtung ist von gestern. Vielleicht hat er es gelernt?
Schon möglich - ich fürchte halt, dass 1/6 bzw. 3/7 mit dem Liniencode von 1 bzw 7 fahren und viele Probleme daher kommen, dass die einzelnen Wagen unterschiedliche Datensätze aufweisen, da man ja auch kaum alles innerhalb von einer Nacht umprogrammieren konnte (inkl. Stelen).
Daher auch die Idee besser eine komplett andere Liniennummer für die Baustellen-Linie zu wählen, die kann man schon Wochen/Monate zuvor ins System einprogrammieren und jeden Wagen darauf testen (wenn man darauf Wert legen würde...).

  • FlipsP
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #88
Wäre eine gute Idee ja!

Bei den Stelen kommt mir auch vor, dass von Tag zu Tag mehr davon das Richtige anzeigen.
  • Zuletzt geändert: Juli 12, 2018, 09:27:31 von FlipsP
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2018
Antwort #89
Es kann nicht so schwer sein eine zweistellige Anzahl an Wagen kurzfristig umzuprogrammieren bzw. fit für eine Linie zu machen. Ich kann irgendeine Nummer dafür verwenden z.B. 28 und 29. - Man nehme diese Liniennummern und programmiere sie Zug um Zug in die Wagen ein. - Bei 28 wird 1/6 und bei 29 3/7 angezeigt fertig. sollte wirklich der eine oder andere Wagen vergessen werden spielt es keine große Rolle, aber das gleich die Hälfte der Fahrzeuge was anderes anzeigen, das sollte nicht sein.

Ich finde die Lösung mit 3/7 und Linie halt nur pro entsprechende Richtung in Ordnung. - Es muss ja nicht zwingend 3/7 obenstehen, allerdings muss das auf den Stelen dann auch stehen und nicht LKH Med Uni statt Krenngasse bzw. Mariatrost stat St. Peter.

Ich habe keinen einzigen CR gesehen, der eine Bruchlinie angezeigt hätte - auch nicht 659.

Alles in allem ist es ohnehin wieder die alte Leier: Keine Konsequenz beim Beschildern und niemand kennt sich aus...
GLG
Martin