Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Gondel im Ennstal (2844-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • 222
Gondel im Ennstal
Der Ennstaler - eine regionale Wochenzeitung - berichtete am 9.2.2018.
Wäre doch super, könnte man gleich die elektrifizierte Eisenbahn einstellen... 🤗
LG 222

  • flow
Re: Gondel im Ennstal
Antwort #1
Feinste Satire 👌
Morteratsch - fermada sin damonda

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Gondel im Ennstal
Antwort #2
Die habens doch nicht alle...  :-X
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
Re: Gondel im Ennstal
Antwort #3
Die habens doch nicht alle...  :-X

Du denkst schon daran, daß Fasching ist.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • kroko
Re: Gondel im Ennstal
Antwort #4
Das Traurige ist, dass man bei Nagl echt nicht wissen kann ob's Realität oder Satire ist. Wer weiß schon wie weit der gehe würde, um endlich irgendwo seine Gondel bauen zu können.

Re: Gondel im Ennstal
Antwort #5
Vielleicht ist Nagl bald LH und will mehr Gondeln im ganzen Land?

Re: Gondel im Ennstal
Antwort #6
Na ja Gondeln sind per se nicht unbedingt schlecht. In Skigebieten, bei dichter Besiedelung (z.B. Südamerika) oder grossen Höhenunterschieden.

In diesem Fall sind es ca. 45 km. Wer fährt über 2 Stunden von Liezen nach Schladming wenn man es bisher mit 40 Minuten schafft? Um die 300 M EUR kann die Bahn man wohl zweigleisig ausbauen?