Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: HGL-Baustellen 2019 (16457-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Andreas
  • Moderator
HGL-Baustellen 2019
Laut e-paper Ausgabe des "derGrazer" erwarten uns 2019 wieder Großbaustellen im Grazer Tramnetz. Einerseits sollen ab Sommerferienbeginn über den Hauptplatz keine Straßenbahnen verkehren können, da am Hauptplatz Gleisbauarbeiten stattfinden und außerdem wird am Jakominiplatz die Gleiskreuzung der Linien 3 und 6 erneuert wobei sich die Bauarbeiten bis in die Reitschulgasse hineinziehen werden wobei für diese Arbeiten kein Zeitpunkt angegeben wird, nachzulesen sowie weitere Infos finden sich hier: http://www.der-grazer.at/epaper/der-grazer-332018-e560.html#page/10-11
mfG
Andreas

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #1
Lt. der heutigen Ausgabe des Grazer sollen die Baustellen am Hauptplatz und Jakominiplatz in der dritten Juliwoche 2019 starten, die Bauarbeiten zwischen Wagnesweg und Kroisbach werden im Frühling aufgenommen:

http://www.grazer.at/#!/de/tVHNhzOs/baustellen-in-graz-2019-stehen-die-bims-wieder/?page=1

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #2
Und die Verlängerung Richtung Reininghaus? Wollte man da nicht auch 2019 mit dem Gleisbau beginnen?

  • SG220
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #3
Ich vermute, dass sich der Artikel um die Einschränkungen bei den bestehenden Straßenbahnstrecken dreht.
MfG SG220

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #4
Hoffen wir es!

  • Amon
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #5
Ich denke und hoffe dasselbe. Die Baustelle der Linie nach Reininghaus wird die Fahrgäste erst dann tangieren, wenn die Strecke an das bestehende Netz angeschlossen und in diesem Zuge wahrscheinlich auch die Haltestelle "Alte Poststraße" neu gestaltet wird und ggf. die Gleise in der Eggenberger Straße getauscht und jene in der nördlichen Alten Poststraße entfernt werden.

  • 38ger
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #6
"Der zweigleisige Ausbau der Linie 1 zwischen Mariatrost und Hilmteich soll insgesamt 2023 fertig werden." - Bitte, warum dauert das so lange? Ich dachte das sollte in den nächsten zwei Jahren endlich alles abgeschlossen sein, man arbeitet ja schon zwei Jahre lange am Mariatroster Ast ...

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #7
Lt. der heutigen Ausgabe des Grazer sollen die Baustellen am Hauptplatz und Jakominiplatz in der dritten Juliwoche 2019 starten, die Bauarbeiten zwischen Wagnesweg und Kroisbach werden im Frühling aufgenommen:

http://www.grazer.at/#!/de/tVHNhzOs/baustellen-in-graz-2019-stehen-die-bims-wieder/?page=1
Laut heutiger Kronen Zeitung wird in den ersten 3 Ferienwochen im Sommer die Weiche am Hauptplatz getauscht...

https://www.krone.at/1793453

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #8
"Der zweigleisige Ausbau der Linie 1 zwischen Mariatrost und Hilmteich soll insgesamt 2023 fertig werden." - Bitte, warum dauert das so lange? Ich dachte das sollte in den nächsten zwei Jahren endlich alles abgeschlossen sein, man arbeitet ja schon zwei Jahre lange am Mariatroster Ast ...

Ja das ist ne gute Frage, die Hilmteichstraße hätte ich eigentlich nächstes Jahr mitgemacht oder oder so, die Strecke ist eh zu daher.

Lt. der heutigen Ausgabe des Grazer sollen die Baustellen am Hauptplatz und Jakominiplatz in der dritten Juliwoche 2019 starten, die Bauarbeiten zwischen Wagnesweg und Kroisbach werden im Frühling aufgenommen:

http://www.grazer.at/#!/de/tVHNhzOs/baustellen-in-graz-2019-stehen-die-bims-wieder/?page=1
Laut heutiger Kronen Zeitung wird in den ersten 3 Ferienwochen im Sommer die Weiche am Hauptplatz getauscht...

https://www.krone.at/1793453

Das finde ich eh gut gelöst!

Ich denke und hoffe dasselbe. Die Baustelle der Linie nach Reininghaus wird die Fahrgäste erst dann tangieren, wenn die Strecke an das bestehende Netz angeschlossen und in diesem Zuge wahrscheinlich auch die Haltestelle "Alte Poststraße" neu gestaltet wird und ggf. die Gleise in der Eggenberger Straße getauscht und jene in der nördlichen Alten Poststraße entfernt werden.

Der Bereich wird mit der neuen Abzweigung eh alles erneurt, darum wartet man dort noch was, die Haltestelle Alte Poststraße wird sicher dann auch für 40m Fahrzeuge ausgebaut.

  • Amon
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #9
Ich denke, das mit der Himteichstraße hat vor allem finanzielle Gründe. Denn niemand kann mir erzählen, dass der Ausbau einer solchen Strecke so lange dauern muss. Vermutlich hätte man die ganze Strecke vom Himteich bis nach Mariatrost wesentlich schneller umsetzen können. Aber ich bin schonmal froh, dass der große letzte Abschnitt im Mariatroster Tal doch 2019 kommt. Ich hab bereits Gerüchte gehört, wonach das zugunsten der Reininghaus-Linie verschoben werden soll.

Und die Verlängerung Richtung Reininghaus? Wollte man da nicht auch 2019 mit dem Gleisbau beginnen?

Baubeginn nach Reininghaus soll angeblich erst Ende 2019 sein. Leider wird da mit konkreten Informationen sehr sparsam umgegangen. Wer weiß genaueres und will/darf es hier sagen?

  • kestrel
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #10
Mit den Arbeiten in der Eggenberger Straße / Waagner-Biro-Straße wurde diese Tage begonnen.
Die nördliche Geh- und Radweg in der Unterführung Eggenberger Straße ist bereits gesperrt. Auf der Westseite zur Waagner-Biro-Straße wird bereits gegraben.

https://www.graz.at/cms/ziel/7755789/

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #11
Ja dort kommt auf Kosten von Geh- und Radweg eine zusätzliche Fahrspur für den MIV hin.  :boese:
GLG
Martin

  • Stipe
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #12
Ernsthaft?

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #13
Ja dort kommt auf Kosten von Geh- und Radweg eine zusätzliche Fahrspur für den MIV hin.  :boese:
Meinst Du damit, dass es künftig 3 Fahrspuren Richtung Westen geben wird oder wie? Der vorhandene Platz in der Eggenberger Straße zwischen Waagner-Biro-Straße und der Unterführung wurde durch die Neugestaltung doch ohnehin sehr gut ausgenützt.

Leider hat man beim Bahnausbau nicht auch gleich eine breite "Unterführung Friedhofsgasse" errichtet, dann könnte man sich die Unterführung Steinfeldgasse jetzt womöglich sparen, aber das ist eine andere Geschichte.

  • Amon
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #14
Ja dort kommt auf Kosten von Geh- und Radweg eine zusätzliche Fahrspur für den MIV hin.  :boese:
Meinst Du damit, dass es künftig 3 Fahrspuren Richtung Westen geben wird oder wie? Der vorhandene Platz in der Eggenberger Straße zwischen Waagner-Biro-Straße und der Unterführung wurde durch die Neugestaltung doch ohnehin sehr gut ausgenützt.

Angeblich Nur ein zweijähriges Provisorium für die Dauer der Bauarbeiten in Reininghaus, da ein erhöhtes Verkehrsaufkommen an dieser Kreuzung erwartet wird. Vermutlich wird davon Ausgegangen, dass der Verkehr aus der Alten Poststraße Richtung Norden über den Gürtel ausweichen könnte.

Interessant wird es dann, wenn (oder besser: falls) auch in der Waagner-Biro-Straße gebaut wird.