Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: HGL-Baustellen 2019 (14405-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Ch. Wagner
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #30
Welche Straßenbahnen? Reininghaus geht sich locker mit dem jetzigen Bestand aus.



Ah ja.
Diese Strecke geht gemeinsam mit der Smart City Strecke 2021 in Betrieb. Das ergibt insgesamt zusätzliche 2,9 km. Und das geht sich also ganz locker aus - mit Intervallverlängerung?
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #31
Ohne Intervallverlängerung. Einfach nur Mathematik.

Derzeit gibt es 59 Tageskurse und 6 Kurse in der Früh.
Der Bestand liegt derzeit bei 85 Straßenbahnen.
Das heisst zwanzig (26ausserhalb der HVZ) Fahrzeuge Reserve. Der Wagenbedarf für Reininghaus werden drei bis max. vier Fahrzeuge benötigt. Für Smartcity maximal zwei. Das bedeutet eine Reserve von 14 (20)Wagen reserve.
Das geht sich in der Regel locker aus!
GLG
Martin

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #32
Oha, warum brauchen wir dann so dringend neue Fahrzeuge?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #33
Bei meiner Rechnung  sind natürlich die Hochflurer dabei und für mögliche Intervallverdichtungen bzw. Neue Linienführungen über die Entlastungsstrecke wird es dann natürlich eng...
GLG
Martin

  • FlipsP
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #34
Ja, spannend. Da habe ich wohl irgend etwas falsch aufgefaßt. Sind die Straßenbahnen etwa auch schon bestellt?

Seit wann müssen denn Bahnen bestellt sein, wenn man beginnt eine Strecke zu bauen?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Ch. Wagner
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #35
Seit wann müssen denn Bahnen bestellt sein, wenn man beginnt eine Strecke zu bauen?


Wenn man natürlich nach Martins mathematischer Berechnung geht, braucht Graz eh keine.

Wenn die Stadt aber anderer Meinung ist und neue Straßenbahnen haben will, müssen die wohl ausgeschrieben werden. Und das dauert halt a bissi. Und wenn man diese vorher noch testen will, dann dauert es noch a bissi länger.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #36
Seit wann müssen denn Bahnen bestellt sein, wenn man beginnt eine Strecke zu bauen?
Man ,,muss" eh keine Straßenbahnen bestellen, man kann ja auch nur Gleise in die Landschaft legen...

Da man EU-weit entsprechend ausschreiben muss und auch gewisse Fristen einhalten muss, kann man von mehreren Jahren ausgehen, die zwischen Ausschreibungsbeginn der Straßenbahn(en) und der tatsächlichen Inbetriebnahme für Fahrgäste liegen. Schließlich gilt es auch Abnahme-, Probe- und Schulungsfahrten noch zu machen.

  • TW 22
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #37
Da man EU-weit entsprechend ausschreiben muss und auch gewisse Fristen einhalten muss, kann man von mehreren Jahren ausgehen...

Zwischen 4 bis 5 Jahren...

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #38
Neue Straßenbahnen werden frühestens in vier bis fünf Jahren verkehren.

Derzeit kann man bei allen Straßenbahnherstellern von einem Lieferengpass sprechen, siehe Innsbruck...
GLG
Martin

  • FlipsP
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #39
Seit wann müssen denn Bahnen bestellt sein, wenn man beginnt eine Strecke zu bauen?
Man ,,muss" eh keine Straßenbahnen bestellen, man kann ja auch nur Gleise in die Landschaft legen...

Da man EU-weit entsprechend ausschreiben muss und auch gewisse Fristen einhalten muss, kann man von mehreren Jahren ausgehen, die zwischen Ausschreibungsbeginn der Straßenbahn(en) und der tatsächlichen Inbetriebnahme für Fahrgäste liegen. Schließlich gilt es auch Abnahme-, Probe- und Schulungsfahrten noch zu machen.

Das ist alles klar. Ich wollte nur darauf hinaus, dass es nicht zwingend notwenig ist, dass bei Baustart neue Fahrzeuge bestellt sind. Außerdem ist ja auch eine Ausschreibung in naher Zukunft geplant.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #40
Seit ein paar Tagen ist der Folder "Sommerbaustellen 2019" online:
https://issuu.com/holding_graz/docs/sommerbaustellen_2019_web

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #41
Zusätzlich zur Linie 13 fährt laut Busbahnbim frühmorgens am Ast zur Krenngasse auch ein Pendelbus:

5.30 Jakominiplatz -- Krenngasse (5.36)
5.38 Krenngasse -- Jakominiplatz (5.44)
5.45 Jakominiplatz -- Krenngasse (5.51)
5.58 Krenngasse -- Jakominiplatz (6.04)
6.05 Jakominiplatz -- Krenngasse (6.11)
6.18 Krenngasse -- Jakominiplatz (6.24)

Der 13er bedient die Knoten um .40, .00 und .20, während der E-Bus Anschlüsse an die Knoten um .50, .10 und .30 ermöglicht (die im Normalfahrplan von der Linie 3 bedient wurden).

Auch zwischen Jakominiplatz und Schulzentrum St. Peter sind Pendelbusse zusätzlich zur Linie 5/6 eingetragen:

5.02 Jakominiplatz -- Schulzentrum St. Peter (5.08)
5.11 Schulzentrum St. Peter -- Jakominiplatz (5.18)
5.22 Jakominiplatz -- Schulzentrum St. Peter (5.28)
5.31 Schulzentrum St. Peter -- Jakominiplatz (5.38)
5.42 Jakominiplatz -- Schulzentrum St. Peter (5.48)
5.51 Schulzentrum St. Peter -- Jakominiplatz (5.58)
6.02 Jakominiplatz -- Schulzentrum St. Peter (6.08)
6.11 Schulzentrum St. Peter -- Jakominiplatz (6.18)

  • FlipsP
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #42
Link zum Bericht über die Herrengasse-/Hauptplatzbaustelle der Kleinen Zeitung:

https://www.facebook.com/888524904874075/posts/899581153768450?s=100001914753704&sfns=mo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #43
Ein paar Bilder vom Samstag, als die Linie 5/6 noch ohne Plastiktafeln hinter der Windschutzscheibe fuhr. ;)

Die kleine Echse war bei einem Oberleitungsmasten in Eggenberg zu fnden. ;)
GLG
Martin

Re: HGL-Baustellen 2019
Antwort #44
Nächtlicher Handy-Schnappschuss von gestern, 7.7.. VB 209 steht als SL 5/6 in der Hst. Puntigam, knapp vor der Abfahrt um 23:11 Uhr in Richtung St.Peter.