Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: 1142er bei der STB (7164-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
1142er bei der STB
Presseaussendung STB


Graz, 9. November 2019

Die Rückkehr zweier ,,alter Damen"

Die Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH freut sich zwei Lokomotiven der Baureihe 1142 in ihren Bestand übernehmen zu können. Nach erfolgter Revision bzw. Trafoumbau durch die ÖBB Technische Services Linz im Herbst 2018 werden die beiden Maschinen nun ihren Dienst antreten.


Am 9. November 2018 erfolgte am Betriebsgelände der ÖBB TS Linz die feierliche Übergabe zweier Lokomotiven der Baureihe 1142 an die Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH (StB TL). Das Unternehmen freut sich, dass diese beiden bewährten Fahrzeuge nun den Fuhrpark erweitern und somit die Erbringung von Güterverkehrsleistungen mit Eigentraktion weiter ausgebaut werden kann.

Im Herbst erfolgten Revisions- und Instandhaltungsarbeiten an den beiden Maschinen durch die ÖBB TS Linz. Neben einem Trafoumbau wurden auch im Sinne des Arbeitnehmerschutzes Maßnahmen zur Verbesserung des Führerstandes umgesetzt. Besonders sticht aber das Aussehen der beiden Loks ins Auge: Die 1142-562 ist im neuen Branding der StB TL gehalten, modern in weiß, mit grünem Steiermark-Panther, abgerundet durch ein stahlblaues Dach. Die 1142-578 wird angelehnt an das StB TL Branding zusätzlich mit Designelementen eines langjährigen Geschäftspartners ausgestattet werden. All das wird sie zu unverwechselbaren Fahrzeugen am österreichischen und deutschen Netz machen. ,,Wir freuen uns über die gute Kooperation mit den technischen Diensten der ÖBB. Die beiden Loks werden uns maßgeblich helfen unsere Eigenleistungen im Ganzzug- und Regionalgüterverkehr zu steigern und weiter an Position im Bahntransportbereich dazu zu gewinnen", so Mag. Gerhard Harer, Geschäftsführer der Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH.

Für die ÖBB ist die 1142 bis heute unverzichtbar. Dabei kommen sie vielfach auch in Mehrfachtraktion mit gleichartigen 1142 und als Vorspann mit Taurus- und 1144-Maschinen nach wie vor auch am Semmering, zum Einsatz. Derzeit sind etwa 60 1142-Loks bei den ÖBB im vielseitigen Einsatz, und erleben vor allem auch wegen des verstärkten Auslandseinsatzes der Taurus eine Art ,,Renaissance".
GLG
Martin

  • kroko
Re: 1142er bei der STB
Antwort #1
Ehrlich, bei aller Sympathie, hier übers Design zu schwärmen halt ich für unangebracht. Das ist eine weiße Lok mit grüner Schrift, sonst nichts.

Re: 1142er bei der STB
Antwort #2
Mir gefallt das Design bei den 1216er doch deutlich besser als das was man nun verwendet!   :pfeifend:  :pfeifend:

  • FlipsP
Re: 1142er bei der STB
Antwort #3
Mir gefallt das Design bei den 1216er doch deutlich besser als das was man nun verwendet!   :pfeifend:  :pfeifend:

Ja! Viel hat man sich beim neuen Design nicht gedacht. Auch gefallen mir die 1216 und 2016 um Längen besser. Aber ehrlich gesagt muss ich sagen, dass dieses ,,Nichtdesign" der 1142 schon richtig gut steht.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: 1142er bei der STB
Antwort #4
Die 1142 562 war gestern vom Terminal Kalsdorf Richtung Norden unterwegs.
mfg

Re: 1142er bei der STB
Antwort #5
Schönes Foto, vielen Dank.

Re: 1142er bei der STB
Antwort #6
Auch wenn das Eingangsposting mit seinem Herbstdatum einen Blick in die Zukunft wirft, war nicht absehbar, dass die StB noch heuer drei weitere 1142er übernimmt. Heute Vormittag waren beim CCG die 1142 623, 1142 613 und 1142 628 hinter der weißen 1142 562 zu sehen.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

Re: 1142er bei der STB
Antwort #7
StB 1142 628 und 623 wurden gestern von der D 3 auf die AB des Zementwerkes Retznei überstellt.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: 1142er bei der STB
Antwort #8
Die Flotte der Steiermarkbahn wächst



Weitere Lok der Baureihe 1142 für den Güterverkehr



Am Terminal Graz Süd in Werndorf hat die Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH (StB TL) am Samstag, den 07.12.2019 gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern feierlich die neue Lok ,,eingeweiht". Mit der Elektrolokmotive ‪1142.613‬ wächst die 1142er-Flotte der StB TL auf insgesamt fünf Lokomotiven. Dadurch kann die hohe Nachfrage im Gütertransport durch die Steiermarkbahn noch besser bedient werden.



,,Die Elektrolokomotiven der Baureihe 1142 sind erprobt, leistungsstark und zuverlässig, gerade deshalb sind sie für unsere Transportleistungen im Güterverkehr unverzichtbar. Zugleich können wir die Güterverkehrsleistungen nun weiter ausbauen", freut sich StB TL-Geschäftsführer Gerhard Harer.



Nach dem Ankauf der letzten drei Stück erfolgte zunächst die Hauptuntersuchung der ‪1142.613‬ durch die ÖBB-TS in Linz. Im Rahmen dieser Großwartung hat die Lok auch einige Verbesserungen erhalten: Im Sinne des verbesserten Arbeitnehmerschutzes wurden neue Sitze in den Führerständen verbaut, eine ,,railpower box" zeigt künftig den genauen Stromverbrauch und durch die neue Lackierung fügt sich die Lok in das neue Erscheinungsbild der Steiermarkbahn ein. Die ‪1142.613‬ ist zudem die erste Lok in der 1142er-Flotte der StB TL, die mit LED-Scheinwerfer ausgerüstet ist.



Mittelfristig ist auch geplant die vierte Lok der Baureihe 1142 (‪1142.628‬) aufzuarbeiten und wieder in Betrieb zu nehmen. Die Lokomotiven der Baureihe 1142 können aufgrund des vorhandenen ÖBB-WTB (Wire Train Bus) mit allen Streckenloks der StB TL, die ebenfalls über einen ÖBB-WTB verfügen, in Mehrfachtraktion betrieben werden. So sind Kombinationen der Fahrzeuge 2016, 1216 und 1142 möglich, was maßgeblich zur Steigerung der Flexibilität bei künftigen Transportleistungen beiträgt.



,,Beethoven" rollt durch Österreich und Deutschland



Neben der ‪1142.613‬ hat die StB TL seit November 2019 noch eine weitere, sehr auffällige Lok in Dienst gestellt. Die Lok ES64 U2-010 (alias ‪182 510‬) der Mitsui Rail Capital Europe GmbH (MRCE) ist angemietet und unterstützt die Verkehre auf den Österreich- und Deutschlandstrecken. Mit ihrem besonderen Design macht die Elektrolokomotive bereits auf das bevorstehende Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 aufmerksam.



Technische Daten ‪1142.613‬:

Hersteller: SGP

Achsfolge: Bo'Bo'

Antriebsleistung: 4.000 kW

Höchstgeschwindigkeit 150 km/h

Gesamtgewicht: 83,5 t

Länge über Puffer: 16,22 m

Zulassung: Österreich, Deutschland

Zugsicherungssystem: PZB



-------------------------

Bildquelle: StB

Bildinformation: Die neue Lok ‪1142.613‬ wurde gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern feierlich ,,eingeweiht".


GLG
Martin

Re: 1142er bei der STB
Antwort #9
Heute schon auf dem Lokwartegleis ....
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • phil5
Re: 1142er bei der STB
Antwort #10

Ich bin gespannt ab wann wir mit den ersten Modellen rechnen dürfen :-)

Lg Phil

Re: 1142er bei der STB
Antwort #11
1142 578 mit einem Containerzug in Graz Don Bosco.
LG,
Armin

Re: 1142er bei der STB
Antwort #12
Die 1142 613 stand gestern im Grazer Ostbahnhof.
LG,
Armin

Re: 1142er bei der STB
Antwort #13
Die StB 1142 578 zog gestern Container-Flachwagen (ich glaube nicht, dass man das so nennt - aber ein besseres Wort ist mir nicht eingefallen) durch Don Bosco nach Kalsdorf:
LG,
Armin

Re: 1142er bei der STB
Antwort #14
Guten Morgen!

Flachwagen, der Gattung "S"  oder unbeladene Containertragwagen.

Und wenn du ganz genau sein willst dann waren es Sggnss.
  • Zuletzt geändert: Juli 16, 2020, 10:56:13 von Schampuskrampus
,,Nach einem Sieg verdienst Du ihn (Champagner, Anmerkung der Redaktion), nach einer Niederlage brauchst Du ihn!" Napoleon Bonaparte