Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Kaiser-Josef-Platz (6161-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kaiser-Josef-Platz
Heuer im Sommer soll der Kaiser-Josef-Platz umgebaut und neugestaltet werden. Das macht auch eine vorübergehende Umsiedelung des Bauernmarktes notwendig. Für den provisorischen neuen Standort soll die Dr.-Muck-Anlage (beim Lichtschwert) vor der Oper  vorübergehend asphaltiert werden. Teilweise regt sich dagegen schon politischer Widerstand. Artikel in der heutigen Ausgabe des "Grazers":

https://www.grazer.at/de/kDnlZeuG/50-000-euro-fuer-asphalt-gruenanlage-wird-fuer-des/?page=1

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #1
Frau Kahr hat scheinbar die Asphaltierung abgesagt.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #2
Frau Kahr hat scheinbar die Asphaltierung abgesagt.

Woher hast Du diese Information?

Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #3
Laut Onlineartikel der Kleinen Zeitung von heute hat Kahr eine Weisung ans Straßenamt erteilt, dass die Franz-Graf-Allee doch komplett gesperrt wird für den Markt. Im selben Artikel steht aber, dass es laut Eustacchio jetzt zu spät ist, da die Planungen für die Asphaltierung bereits abgeschlossen sind und er nicht mehr umplanen will, da diese Lösung so mit den Standlern fixiert wurde und diesen auch mehr Platz bietet und das Gemeinderatsstück bereits fertig ist.

Also von ,,abgesagt" zu reden, ist definitiv zu früh, aber scheinbar kommt noch einmal Bewegung in die Sache. Genaueres werden wir nach der nächsten Gemeinderatssitzung wissen...

Zitat aus dem Artikel:
"Stadträtin Kahr muss mit einem konkreten Vorschlag kommen, dann kann man noch einmal diskutieren. Aber jetzt, wo alles fertig umgeplant ist, zu sagen, die Allee sperren wir doch, ist zu wenig."

Link zum Artikel:
https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5619957/Graz_BauernmarktPosse_Kahr-schwenkt-jetzt-um-fuer-Eustacchio-aber

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #4
Frau Kahr hat scheinbar die Asphaltierung abgesagt.
Woher hast Du diese Information?



facebook
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #5
Das war schon so als er noch das Verkehrsressort innehatte.  8)
GLG
Martin

Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #6
Die Asphaltierung der Dr.-Muck-Anlage wird doch kommen. ÖVP und FPÖ werden die anderen Fraktionen, somit auch die KPÖ mit Kahrs Vorschlag, im Gemeinderat überstimmen:

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5621854/Bei-Grazer-Oper_Fix_Gruenflaeche-wird-fuer-Marktstandler-asphaltiert

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #7
Das ist ein richtiger Affenzirkus!
GLG
Martin

  • Amon
Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #8
Vermutlich wurde der Auftrag über 50.000 Euro schhon irgendjemandem versprochen...?

Ein Schelm, wer Böses denkt. Und der Rückbau samt neuer Bepflanzung ist ja dann nochmals ein nettes Geschäftchen.

Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #9
In der Print-Ausgabe der Kleinen Zeitung vom 03.05. finden sich nebeneinander (Seiten 24/25) folgende Artikel:
Links: ,,Mehr Grün und weniger Autos für das Zentrum"
Rechts: ,,Fix: Grünfläche wird asphaltiert"
Auch hier könnte der sprichwörtliche Schelm Böses denken.


  • FlipsP
Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #10
In der Print-Ausgabe der Kleinen Zeitung vom 03.05. finden sich nebeneinander (Seiten 24/25) folgende Artikel:
Links: ,,Mehr Grün und weniger Autos für das Zentrum"
Rechts: ,,Fix: Grünfläche wird asphaltiert"
Auch hier könnte der sprichwörtliche Schelm Böses denken.



Hast du vielleicht ein Foto davon?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #11
In der Print-Ausgabe der Kleinen Zeitung vom 03.05. finden sich nebeneinander (Seiten 24/25) folgende Artikel:
Links: ,,Mehr Grün und weniger Autos für das Zentrum"
Rechts: ,,Fix: Grünfläche wird asphaltiert"
Auch hier könnte der sprichwörtliche Schelm Böses denken.

Hast du vielleicht ein Foto davon?

  • FlipsP
Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #12
Danke!

Einerseits hat Riegler Recht, wenn er davon spricht keine Parkplätze mehr für Einpendler zur Vergügung zu stellen, andererseits bringt er dann wieder unnötige Visionen wie die Murgondel oder eine U-Bahn ins Spiel.

Die Aussage der WKO finde ich da eher komplett lächerlich: Sicher nicht gegen FuZo, aber nur ein Stück der Kaiserfeldgasse und auch nur, wenn eine Tiefgarage gebaut wird (was sich aber wieder mit den Aussagen von Riegler spiest, denn die wären ja eh wieder größtenteils für Einpendler in die Innenstadt).
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #13
In der Print-Ausgabe der Kleinen Zeitung vom 03.05. finden sich nebeneinander (Seiten 24/25) folgende Artikel:
Links: ,,Mehr Grün und weniger Autos für das Zentrum"
Rechts: ,,Fix: Grünfläche wird asphaltiert"
Auch hier könnte der sprichwörtliche Schelm Böses denken.

Hast du vielleicht ein Foto davon?
Danke für das Foto!

Re: Kaiser-Josef-Platz
Antwort #14
Das Hick-Hack und der Streit um die Ersatzfläche für den Bauernmarkt ist um eine Facette reicher. Bei oder neben der Ersatzfläche wollen Oper & Next Liberty im Sommer ebenfalls eine Baustelle einrichten:

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5623951/KaiserJosefPlatz_Bauernmarkt-siedelt-von-einer-Baustelle-auf-die

Das sieht sehr nach mangelnder bzw. fehlender Kommunikation der einzelnen Stellen miteinander aus.