Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Bier auf Schiene - Erzbergbahn, 20. Juli 2019 (1590-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Bier auf Schiene - Erzbergbahn, 20. Juli 2019
"Bier auf Schiene" lautete der Titel einer Bierverkostung am vergangenen Samstag auf der Erzbergbahn.
Insgesamt wurden acht verschiedene Biere verkostet, jeweils mit einem Halt an der Strecke.
Danke für die lehrreichen Informationen über Bahn und Bier und wir sehen uns sicher wieder!
Am 12. Oktober um 15 Uhr gibts übrigens eine Wiederholung der Bierverkostung auf der Erzbergbahn. ;)
GLG
Martin

Re: Bier auf Schiene - Erzbergbahn, 20. Juli 2019
Antwort #1
Mit welcher Maschine schleppt man im Adhäsionsbetrieb einen Jaffa-Vierachser (Post) zum Bf Erberg rauf?

Re: Bier auf Schiene - Erzbergbahn, 20. Juli 2019
Antwort #2
Mit welcher Maschine schleppt man im Adhäsionsbetrieb einen Jaffa-Vierachser (Post) zum Bf Erberg rauf?

Die haben eh nur eine zur Auswahl:
https://www.erzbergbahn.at/2017/07/30/%C3%BCberstellung-der-ehemaligen-voest-werkslok-von-linz-nach-vordernberg/

Re: Bier auf Schiene - Erzbergbahn, 20. Juli 2019
Antwort #3
Mit welcher Maschine schleppt man im Adhäsionsbetrieb einen Jaffa-Vierachser (Post) zum Bf Erberg rauf?

Die haben eh nur eine zur Auswahl:
https://www.erzbergbahn.at/2017/07/30/%C3%BCberstellung-der-ehemaligen-voest-werkslok-von-linz-nach-vordernberg/
Interessant. Als ich einmal mit 2 5081ern, also Allradantrieb, von Vordernberg Markt rauf mitgefahren bin, kamen die Triebwägen an einer Waldeinfahrt, wo es plötzlich feucht war, ins Schleudern, und es war nicht einfach, da weiterzukommen. Deswegen wundert mich das schon irgendwie, dass da was anderes als Allradantrieb (Lok + Wagen) auch geht.

Andererseits, die Berninabahn hat in etwa die gleiche Steigung, da wundert mich dann die Berninabahn noch mehr ...

Re: Bier auf Schiene - Erzbergbahn, 20. Juli 2019
Antwort #4
Interessant. Als ich einmal mit 2 5081ern, also Allradantrieb, von Vordernberg Markt rauf mitgefahren bin, kamen die Triebwägen an einer Waldeinfahrt, wo es plötzlich feucht war, ins Schleudern, und es war nicht einfach, da weiterzukommen. Deswegen wundert mich das schon irgendwie, dass da was anderes als Allradantrieb (Lok + Wagen) auch geht.

Naja, damals bei den schweren Erzzügen mit den 2043.5 war man von einem "Allradantrieb" auch weit entfernt.
Der Postwagen steht übrigens schon länger in Erzberg, als der Verein die 603.10 besitzt. Er muss also mit den 5081ern dort hin geschleppt worden sein. Auf Facebook findet man auch Bildern von Bauzugeinsätzen (5081 mit Güterwagen).